Kaufmann Spedition Logistikdienstleistung Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung?

Nach der Lehre startet der Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung mit einem Durchschnittsgehalt zwischen 1.700 und 2.200 Euro brutto in den Job. Die Höhe hängt maßgeblich von der Branche, dem Standort und der Größe des Arbeitgebers ab.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung langfristig?

Zwischen 2.617 und 3.008 Euro brutto verdienen erfahrene Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung im Durchschnitt. Weiterbildungen können Ihr Gehalt zusätzlich aufbessern.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Kaufmann Spedition Logistikdienstleistung auf Jobbörse.de ergab 1.350 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Was verdient ein Auszubildender zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung während der Ausbildung?

Während der Ausbildung verdienen zukünftige Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung wie folgt (brutto pro Monat):

  1. Ausbildungsjahr: 480 bis 975 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 570 bis 1.025 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 640 bis 1.065 Euro

Wie kann ich mehr Gehalt als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung bekommen?

Wer mehr aus seiner Ausbildung herausholen möchte, sollte einschlägige Aufstiegsweiterbildungen absolvieren. In dieser Branche ist die Zusatzqualifikation zum Fachwirt besonders beliebt. Als Fachwirt können Sie sich auf den Schwerpunkt „Güterverkehr und Logistik“ oder den Schwerpunkt „Logistiksysteme“ spezialisieren. Das Gehalt eines qualifizierten Fachwirts liegt bei 2.990 bis 3.442 Euro. Außerdem können sich Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung überlegen, ob Sie nach der Lehre noch ein Studium angehen. Das Abitur und das Fachabitur ermöglichen den Zugang zum Studium. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Fächer wie Verkehrsbetriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaftslehre. Nach dem Bachelor dürfen Sie sich auf viele neue Einsatzgebiete, verantwortungsvollere Aufgaben und eine ordentliche Gehaltssteigerung freuen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild