Industriemechaniker Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Industriemechaniker (m/w/d)?

Industriemechaniker organisieren und kontrollieren Produktionsabläufe, sorgen für die Betriebsbereitschaft der Maschinen und Fertigungsanlagen, bauen und installieren Maschinen und Fertigungsanlagen und kümmern sich um die Inbetriebnahme, die Wartung sowie die Reparatur von Betriebsanlagen und technischen Systemen.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Industriemechaniker auf Jobbörse.de ergab 15.262 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Industriemechaniker (m/w/d) im Einzelnen?

Neben der Ermittlung von Störungsursachen kümmert sich der Industriemechaniker zum Beispiel um die Bestellung passender Ersatzteile – sofern er sie nicht selbst herstellen kann. Hinzu kommen Aufgaben wie beispielsweise die Auswertung technischer Unterlagen oder die Inbetriebnahme von Maschinen und Systemen. Der gesamte Produktionsablauf unterliegt seiner Kontrolle. Die Einhaltung von Qualitätsvorgaben ist demnach verpflichtend. Mithilfe moderner CNC-Techniken und CAD-Programmen stellen Industriemechaniker Ersatzteile her, agieren beim Kunden vor Ort und weisen Mitarbeiter sowie die Betriebsleitung in die Bedieung einer neuen Apparatur ein. Abhängig vom Arbeitgeber fallen zudem Aufgaben in das Tätigkeitsspektrum des Industriemechanikers wie:

  • Hydraulik- und Elektroleitungen verlegen
  • End- und Funktionskontrolle durchführen
  • Prüfergebnisse dokumentieren
  • Betriebsanlagen prüfen
  • Störursachen mithilfe von Diagnosesystemen ausfindig machen
  • Funktionsprüfungen durchführen
  • geplante Änderungen und Prozesse am Bildschirm simulieren

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild