Praktikum Industriemechaniker Praktikumsplätze

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Industriemechaniker (m/w/d) mitbringen?

Die wichtigsten Voraussetzungen für ein Praktikum als Industriemechaniker sind gute Noten in Mathematik und Physik, die Leidenschaft für technische Themen, Fingerspitzengefühl, Teamfähigkeit und ein offenes Wesen.

Warum ist ein Praktikum als Industriemechaniker (m/w/d) sinnvoll?

Es gibt viele Vorteile, die Ihnen ein Praktikum einbringt. Zum Beispiel können Sie herausfinden, ob der praktische Berufsalltag Ihren Erwartungen entspricht. Außerdem können Sie mithilfe des Praktikums berufliche Kontakte knüpfen, Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz erhöhen und den potenziellen Ausbildungsbetrieb besser kennenlernen.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Industriemechaniker auf Jobbörse.de ergab 6 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Wo kann ich als Industriemechaniker (m/w/d) ein Praktikum machen?

Sind Sie auf der Suche nach einem Praktikumsplatz, werden Sie in folgenden Branchen und Bereichen fündig:

  • Metall- und Kunststoffindustrie
  • Maschinenbau
  • Fahrzeugbau
  • Lebensmittelindustrie
  • Papierverarbeitung
  • Elektroindustrie
  • Pharmazie
  • Glas- oder Keramikverarbeitung
  • Holzverarbeitung
  • Möbelherstellung
  • Nahrungsherstellung

Was verdient ein Industriemechaniker (m/w/d) als Praktikant?

Industriemechaniker verdienen als Praktikanten in der Regel kein Gehalt. In erster Linie profitieren Sie von der gewonnenen Erfahrung. Diese helfen Ihnen, Ihre Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu verbessern.

Schon gewusst? Dauert das Praktikum länger als drei Monate, steht Ihnen ab dem ersten Tag der Beschäftigung der gesetzliche Mindestlohn zu. Die Voraussetzung ist, dass Sie das Praktikum freiwillig absolvieren. Hierzu zählen insbesondere Orientierungspraktika sowie ausbildungs- und studienbegleitende Praktika. Innerhalb eines Pflichtpraktikums haben Sie keinen Anspruch auf Mindestlohn.