Produktdesigner Jobs

Was macht ein Produktdesigner?

Das Berufsbild des Technischen Produktdesigners umfasst zwei Fachrichtungen – die Maschinen- und Anlagenkonstruktion sowie die Produktgestaltung und - konstruktion. Während der Ausbildung legen die Azubis fest, auf welchen Schwerpunkt sie sich spezialisieren möchten. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Tätigkeiten des jeweiligen Berufsprofils aufgeführt.

Maschinen- und Anlagenkonstruktion: In diesem Bereich entwerfen und konstruieren gelernte Produktdesigner Bauteile, Baugruppen und ganze Anlagen, dem Kundenwunsch entsprechend. Sie erstellen die Montagepläne und Stücklisten, pflegen die Produktdokumentationen und sichern die Daten. Sie arbeiten mit der Entwicklungsabteilung zusammen und fertigen mithilfe von CAD-Systemen detaillierte Modelle an. Unter Berücksichtigung der elektrotechnischen Komponenten suchen sie geeignete Normteile und Werkstoffe aus.

Produktgestaltung und -konstruktion: Wer sich in diesen Schwerpunkt einarbeitet, der entwirft und konstruiert in seinem Berufsalltag auch Bauteile und Baugruppen. Wenn schon eine Lösung existiert, greift der Produktdesigner auf diese zurück und passt sie den neuen Anforderungen an. Der Fachmann bedient sich speziellen CAD- Systemen, um 3-D -Datenmodelle zu erstellen. Liegen die Schnittbilder und Detail- Ausarbeitungen vor, wählt der Produktdesigner im Anschluss die Werkstoffe, Normteile und Montagetechniken aus. Dabei achtet er stets auf die Kosten und berücksichtigt die Wünsche des Kunden.

Was verdient ein Produktdesigner?

Produktdesigner verdienen im Schnitt zwischen 3.060 und 3.362 Euro brutto im Monat. Berufseinsteiger liegen etwas darunter – für sie sind ungefähr 2.500 Euro drin.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Produktdesigner auf Jobbörse.de ergab 1.630 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Technischer Produktdesigner (m/w/d)

ZIEHL-ABEGG SE | Künzelsau
Wir suchen: Technischer Produktdesigner (m/w/d); Ingenieurwesen & Technik, Professional. Erstellung von 3D-Modellen und CAD-Zeichnungen von Komponenten und Baugruppen für Motoren, Regelgeräte und Zubehör; Selbstständige Konstruktion mechanischer Einzelteile für die Prototypen- oder Vorrichtungsherstellung; Unterstützung der Konstrukteure in laufenden Produktentwicklungsprojekten; Bereitstellung von Daten, Dokumenten und Zeichnungen für die ERP Anlage sowie Dokumentation von allgemeinen technischen Informationen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Technischen Produktdesigner ab 2023 (m/w/d)

Rheinmetall | Rottweil
Ihre Stärken und Erfahrungen zählen bei Rheinmetall. Zudem legen wir Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns. Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Produktdesigner (m/w/d)

DRYTEC Trocknungs- und Befeuchtungstechnik GmbH & Co KG | Norderstedt
Produktdesigner (m/w/d): Gestaltung von Bauteilen / -gruppen unter Berücksichtigung von Funktions-, Kosten-, Gewichts- und Einbaugesichtspunkten; Erstellung von technischen Zeichnungen und 3D-Modellen von Komponenten und Baugruppen; Erstellung, Verwaltung und Pflege von Stücklisten; Konstruktion von Komponenten, Einzelteilen und Systemen sowie die Begleitung des damit verbundenen Änderungswesens; Regelmäßige Zusammenarbeit mit angrenzenden Abteilungen wie Einkauf sowie Produktion; Materialpflege in AMS.
weiterlesen Heute veröffentlicht

TECHN. ZEICHNER / PRODUKTDESIGNER (M/W/D)

Landguth Heimtiernahrung GmbH | Ihlow
ZEICHNER / PRODUKTDESIGNER (M/W/D): Für die Erstellung und Pflege von Hallenzeichnungen und Maschinenlayouts verantwortlich sein; die Vermessung von Bestandsobjekten und anschl. Aktualisierung technischer Zeichnungen übernehmen; Entscheidungsvorlagen erstellen; ein strukturiertes Dateimanagement umsetzen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildender zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion

CODAN Medizinische Geräte GmbH & Co KG | Lensahn, Lübeck
Auszubildenden zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) in der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion: Du entwickelst mittels 3-D-Modellen Bauteile bzw. Baugruppen und erstellst Fertigungszeichnungen für Maschinen und Anlagen; Für den Konstruktionsprozess musst Du die Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik berücksichtigen sowie Normteile und die entsprechenden Werkstoffe auswählen; Auch Berechnungen von Flächen und Volumina fließen in die Konstruktion ein; Designvorgaben kannst Du mit verschiedenen Softwareprogrammen umsetzen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildungsplatz Technischer Produktdesigner (m|w|d)

Sartorius Corporate Administration GmbH | Guxhagen
Für die Sartorius Stedim Systems GmbH suchen wir dich für eine Ausbildung als Technischer Produktdesigner am Standort Guxhagen bei Kassel. In deiner Rolle lernst du, Konstruktionsprozesse zu planen und erstellst 3D-Datensätze und Dokumentationen in internationalen Projektteams.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbilder (m/w/d) Technische Produktdesigner

Vaillant GmbH | Remscheid
Ausbilder (m/w/d) Technische Produktdesigner; Vaillant GmbH; Remscheid; Deutschland. Die Stelle beinhaltet eine Aufteilung von 50% Ausbildertätigkeiten mit den folgenden Schwerpunkten: Sie übernehmen die Auswahl, Einstellung und Betreuung von Auszubildenden zum technischen Produktdesigner (m/w/d) in enger Abstimmung mit dem Ausbildungsbereich; Sie erstellen betriebliche Ausbildungspläne und übernehmen die Vermittlung des ergänzenden und berufsbegleitenden betrieblichen Unterrichts; Sie verantworten die Vermittlung von Kern- und berufsspezifischen Fachqualifikationen bzw. Handlungsfeldern, die zum Erreichen des Ausbildungszieles erforderlich sind; Sie planen, organisieren und begleiten Projekte in der Ausbildung sowie die Teilnahme an Ausbildungsmessen, Schulveranstaltungen, dem Girls Day etc. Die weitere Tätigkeit (50%) erfolgt im Bereich Forschung und Entwicklung für Wärmepumpen als Konstruktionsingenieur / Konstrukteur (w/m/d).
weiterlesen Heute veröffentlicht

Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d) Maschinen- und Anlagenkonstruktion

FERCHAU GmbH | Kiel
Technischer Zeichner / Technischer Produktdesigner (m/w/d) Maschinen- und Anlagenkonstruktion; Kiel; Das ist zukünftig Ihr Job: Unterstützung im Tagesgeschäft der Auftragskonstruktion; Erstellung und Änderungen von Zeichnungen; Erstellung von fertigungsgerechten Ableitungen mit einem 3-D-CAD-System; Detaillierung von Baugruppen nach Vorgabe der Konstrukteure; Erstellung und Pflege von Stücklisten in SAP; Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Technische/r Zeichner/in Produktdesigner/in - Maschinenbau / wissenschaftlicher Anlagenbau (m/w/d)

APT advanced premium technologies GmbH | Göttingen
Zur Verstärkung unseres Teams aus Technikern und Monteuren, Mechatronikern und Elektronikern sowie Physikern und Ingenieuren suchen wir ab sofort und in unbefristeter Anstellung eine/n Technische/n Zeichner/in / Produktdesigner/in (m/w/d). Entwickeln und eigenständiges Konstruieren von Komponenten/Baugruppen für den wissenschaftlichen und industriellen Anlagenbau; Effizientes und schnelles Erstellen von CAD-Modellen im CATIA V5; Erstellen von normgerechten Fertigungs- und Montagezeichnungen, Stücklisten sowie die dazugehörige Bauteildokumentation; Auswahl von Werkstoffen, Halbzeugen, Norm- und Kaufteilen; Inhaltliche Qualitätssicherung von Entwicklungsprozessen in Bezug auf bspw. Produktlebenszyklen; Prüfen und Weiterentwickeln von bestehenden Konzepten und Konstruktionen; Qualifizieren von Baugruppen hinsichtlich ihrer Realisierbarkeit; Pflegen von Stammdaten in SAP; Unterstützen und Koordinieren von Lieferanten bei der Herstellung; Schnittstellenmanagement mit internen Ansprechpartnern und Kunden; Unterstützen bei der Umsetzung und Inbetriebnahme; Bewerten von Erstmusterprüfberichten; Kreative und gewissenhafte Umsetzung der Projekte; Projektbezogene Einsätze bei Kunden in Baden-Württemberg oder Hessen, auch mehrtägige Aufenthalte.
weiterlesen Heute veröffentlicht

TECHN. ZEICHNER*IN / PRODUKTDESIGNER*IN

Landguth Heimtiernahrung GmbH | Ihlow
Zeichnerin / Produktdesignerin. Bei Landguth wirst Du: Für die Erstellung und Pflege von Hallenzeichnungen und Maschinenlayouts verantwortlich sein; die Vermessung von Bestandsobjekten und anschl. Aktualisierung technischer Zeichnungen übernehmen; Entscheidungsvorlagen erstellen; ein strukturiertes Dateimanagement umsetzen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Konstrukteur / Technischer Produktdesigner (M/W/D) In Schlüsselfeld

MORELO Reisemobile GmbH | Bamberg
Zur Verstärkung unserer Entwicklungsabteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur / Technischen Produktdesigner. Als Konstrukteur im Hause MORELO übersetzen Sie die Wünsche unserer Kunde in ein fertigungsgerechtes Format. Darauf dürfen Sie sich freuen: Sehr gutes Gehalt und Prämien; Leistungszulagen; Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten; Für das leibliche Wohl bietet unsere Kantine ein breites Angebot (subventioniert) Weitere spannende soziale Zusatzleistungen (BAV) Unsere Betriebsfeste sind legendär und machen aus Arbeitskollegen Freunde.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Maschinenbautechniker / Konstrukteur / Technischer Produktdesigner (m/w/d)

CeramDry GmbH | Krumbach (Schwaben)
MASCHINENBAUTECHNIKER / KONSTRUKTEURE / TECHNISCHE PRODUKTDESIGNER (M/W/D): IHRE AUFGABEN: Selbstständiges Erstellen von Angebots- und Projektzeichnungen sowie Stücklisten und Dokumentationen für unsere Projekte im In- und Ausland; Projektbezogene Koordinierung von Fertigungs- und Ausführungsterminen; Aufmaß sowie Projektbesprechung mit Klärung von technischen Details mit dem Kunden; Erstellung von Lieferantenanfragen und Bestellungen mittels eines Produktions-, Planungs- und Steuerungssystems (PPS); Ausarbeitung und technische Klärung von Angeboten entsprechend den kundenspezifischen Anforderungen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildende/-n Technischer Produktdesigner 2023 (m/w/d)

MAN Energy Solutions SE | Deggendorf
In unserem Technologieportfolio steckt die Erfahrung aus über 250 Jahren Ingenieurstradition. MAN Energy Solutions hat seinen Hauptsitz in Deutschland und beschäftigt rund 15.000 Mitarbeiter an mehr als 120 Standorten weltweit. Unsere Kunden profitieren außerdem vom globalen Service-Center-Netzwerk unserer After-Sales Marke, MAN Prime Serv.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Ausbildung benötigt ein Produktdesigner?

Der klassische Pfad in den Job verläuft über die dreieinhalbjährige Ausbildung zum Technischen Produktdesigner. Wer den Beruf des Technischen Zeichners erlernt hat, hat etwas mehr Erfahrung. Der Ausbildungsgang wurde 2011 durch den des Technischen Produktdesigners abgelöst. Trotzdem können sich gelernte Technische Zeichner auch auf Stellenangebote für Technische Produktdesigner bewerben.

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Produktdesigner während der Ausbildung?

In der Lehre erfahren angehende Produktdesigner, wie sie beispielsweise eine Werkzeugmaschine auf dem Papier entwerfen. Sie erlernen das technische Zeichnen am Computer und erstellen detaillierte Entwürfe von technischen Bauteilen und Produkten. Ob das theoretische Modell funktioniert, wird in Simulationen und Tests geprüft. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Auswahl des richtigen Bauwerkstoffs. Eisen, Kunststoff, Keramik und viele weitere stehen zur Auswahl. Die Eigenschaften des Materials bestimmen darüber, wie geeignet es für den jeweiligen Zweck ist. Deshalb beschäftigen sich die Auszubildenden schon in der Lehre mit unterschiedlichen Materialien und deren Eigenschaften.

Welche Aufgaben hat ein Produktdesigner?

Schon in der Lehre entscheiden sich angehende Produktdesigner für einen dieser Schwerpunkte: Produktgestaltung und -konstruktion oder Maschinen- und Anlagenkonstruktion. Wer die Fachrichtung Produktgestaltung und -konstruktion gewählt hat, konzipiert und entwickelt in seinem Job Datenmodelle und Produkte mittels computergestützten 3D-Programmen. Hier trägt der Fachmann die Verantwortung für die Gestaltung und wählt die passenden Werkstoffe, Normen und Montagetechniken aus. Die Entwürfe können Schnittbilder oder Detail-Ausarbeitungen sein. Diese Arbeiten dienen dann als Basis für die Fertigung. Die Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion umfasst ähnliche Aufgaben. In diesem Bereich konzipieren Produktdesigner auch 3-D-Modelle am Computer. Diesmal handelt es sich jedoch um Fertigungszeichnungen für Bauteile und Baugruppen. Wünscht sich der Kunde ein neues Fahrzeug, eine Maschine oder Anlage, ist der Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion gefragt. Während des Konstruktionsprozesses beachtet der Fachmann die Grundlagen der Steuerungs- und Elektrotechnik. Darauf basierend, wählt er die Normteile und Werkstoffe aus.

Warum sollte man Produktdesigner werden?

Wer den Beruf des Produktdesigners erlernt hat, hat eine gute Zukunftsperspektive. Die Prognosen bestätigen dies: Das dreidimensionale Konstruieren ist in vielen Unternehmen grundlegend. Darüber hinaus sind Technische Produktdesigner darin geübt, die Dokumentation von Arbeitsprozessen anzufertigen und Ergebnisse zu präsentieren. Auch diese Fähigkeiten sind essenziell, um sich auf dem Arbeitsmarkt durchzusetzen.

Wo kann man als Produktdesigner arbeiten?

Technische Produktdesigner sind überwiegend in Entwicklungs- und Konstruktionsabteilungen von Industrieunternehmen angestellt. Hersteller von Möbeln, Elektromaschinen und Computer-Hardware sowie Betriebe des Fahrzeug-, Maschinen- und Anlagenbaus sind also für arbeitssuchende Produktdesigner die besten Adressen.

Wie bewerbe ich mich als Produktdesigner?

Die klassische Bewerbung umfasst einen Lebenslauf, die berufsrelevanten Zeugnisse und das Anschreiben. Letzteres bereitet den meisten das größte Kopfzerbrechen. Dabei brauchen sie eigentlich nur folgende wichtige Punkte zu berücksichtigen:

  • Fassen Sie sich kurz.
  • Betonen Sie Ihre Stärken.
  • Kommen Sie der Aufforderung nach einer Gehaltsvorstellung nach.
  • Erklären Sie, weshalb ein Unternehmen für Sie als Arbeitgeber infrage kommt.

Welche Arbeitszeiten hat ein Produktdesigner?

In der Regel haben Technische Produktdesigner sehr flexible Arbeitszeiten. Dienstreisen kommen nur in Ausnahmefällen vor.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Produktdesigner?

Nach der Lehre zum Technischen Produktdesigner stehen Ihnen viele Wege offen. Möchten Sie die Karriereleiter weiter erklimmen, sind Weiterbildungen eine gute Möglichkeit. Eine der interessantesten Zusatzqualifikationen ist die Fortbildung zum Konstrukteur. Im Rahmen dieser können Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und qualifizieren sich für eine Position mit höherer Verantwortung. Alternativ dazu können Sie natürlich auch die Weiterbildung zum Techniker im Bereich Maschinentechnik in Erwägung ziehen. Diese dauert zwei Jahre und schult Sie darin, Konzepte selbstständig zu erstellen. Der Aufstieg in eine Führungsposition rückt auch damit in greifbare Nähe.

Was macht ein Produktdesigner in der Praxis?

Produktdesigner sind darin geübt, Winkel, Flächen und Volumen zu berechnen und Größen wie die Beschleunigung und Reibungskraft zu bestimmen. Täglich arbeiten sie mit unterschiedlichen Softwareprogrammen und wissen, wie sie Designvorgaben am Computer umsetzen. Durch die Hand des Produktdesigners entstehen Entwurfszeichnungen und Skizzen, die die Produktion als Grundlage für die Herstellung von Einzelteilen und Baugruppen verwendet. Aus welchem Material das Autoteil, Maschinenelement oder Werkzeug bestehen soll, entscheidet auch der Produktdesigner. Die Auswahl der Werkstoffe und die Gestaltung des Produkts finden unter Rücksprache mit dem Kunden statt. Zudem berücksichtigt der Fachmann wirtschaftliche und qualitätssichernde Vorgaben. Besteht ein Änderungswunsch, passt der Produktdesigner seine Entwürfe daran an. Danach erfolgt die Präsentation der Arbeitsergebnisse. Bekommt der Entwurf den Zuspruch, beginnt der Produktdesigner mit der Planung der Produktion. Er begleitet den gesamten Produktionsprozess bis hin zum fertigen Produkt.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild