Produktdesigner Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Produktdesigner?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt von Produktdesignern liegt bei knapp 2.500 Euro brutto im Monat. Der Standort und die Größe des Arbeitgebers haben einen maßgeblichen Einfluss darauf, wie viel Geld am Ende des Monats auf dem Konto landet. Wer schon zu Beginn der Berufslaufbahn möglichst viel Geld für seine Arbeit erhalten möchte, der sucht sich am besten einen städtischen Betrieb. In Metropolen wie München, Köln oder Frankfurt liegt der Einkommensdurchschnitt generell höher als in ländlicheren Regionen.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Produktdesigner langfristig?

Erfahrene Produktdesigner verdienen im Schnitt zwischen 3.060 und 3.362 Euro brutto im Monat. Mit zusätzlichen Qualifikationen können Sie sogar noch mehr verdienen.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Produktdesigner auf Jobbörse.de ergab 624 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Was verdient ein Auszubildender zum Produktdesigner während der Ausbildung?

Innerhalb der Lehre staffelt sich das Einkommen angehender Produktdesigner wie folgt (brutto pro Monat):

  1. Ausbildungsjahr: 976 bis 1.047 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.029 bis 1.102 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.102 bis 1.199 Euro
  4. Ausbildungsjahr: 1.141 bis 1.264 Euro

Wie viel Geld letztlich auf dem Konto landet, entscheidet der Ausbildungsbetrieb selbst. Eine gesetzliche Regelung dazu gibt es nicht. Die genannten Zahlen dienen nur der Orientierung.

Wie kann ich mehr Gehalt als Produktdesigner bekommen?

Nach der Lehre können Produktdesigner über verschiedene Wege in eine höhere Position aufsteigen. Oftmals geschieht dies über eine Aufstiegsweiterbildung, zum Beispiel zum staatlich geprüften Techniker beziehungsweise Gestalter. Diese Weiterbildung können Sie nach einer fünfjährigen Tätigkeit als Produktdesigner angehen. Wer sie neben dem Job absolvieren möchte, sollte insgesamt vier Jahre einplanen. Schneller funktioniert dies, wenn Sie sich in Vollzeit ausbilden lassen. Dann ist der Aufstieg schon nach zwei Jahren möglich. Im Bereich des Produktdesigns liegt Ihr Gehalt bei circa 3.938 Euro brutto. Alternativ dazu können Sie natürlich auch über eine Weiterbildung zum Technischen Fachwirt nachdenken. In dieser Position sind monatlich 3.504 bis 3.800 Euro brutto möglich.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild