Steuerfachangestellte Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat eine Steuerfachangestellte?

Steuerfachangestellte unterstützen Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Buchführungsgesellschaften bei ihrer Arbeit. Diese Aufgabe schließt im Wesentlichen die folgenden Tätigkeiten ein:

  • die Beratung von Mandanten
  • die Buchführung für Mandanten
  • die Erstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen und Jahresabschlüsse
  • die Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • die Übernahme von organisatorischen und kaufmännischen Tätigkeiten

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Steuerfachangestellte auf Jobbörse.de ergab 7.362 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat eine Steuerfachangestellte im Einzelnen?

Nach der Ausbildung arbeiten Steuerfachangestellte überwiegend in Büroräumen. Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so wirkt, wechseln die Aufgaben hier regelmäßig. Wenn beispielsweise das Telefon klingelt, sind es meistens Mandanten mit Fragen zu steuerlichen oder betriebswirtschaftlichen Belangen. Diese beantworten Steuerfachangestellte teilweise selbst oder leiten gegebenenfalls das Gespräch zu einem der Steuerberater weiter. Daneben wenden sich Kunden natürlich auch per E-Mail an das Steuerbüro. E-Mails müssen also zeitnah beantwortet werden – Kundenservice wird in dieser Branche großgeschrieben. Erscheint ein Mandant persönlich zum Beratungstermin, kümmern sich Steuerfachangestellte darum, dass es ihm an nichts mangelt. Das Anbieten von Tee, Wasser oder Kaffee gehört zum guten Ton und erhöhen die Kundenzufriedenheit enorm. Stehen Steuerfachangestellte nicht gerade im direkten Kontakt zum Mandanten, arbeiten sie vorwiegend am Computer. Hier erledigen sie die Buchführung für Mandanten, füllen Steuererklärungen aus, bereiten Rechnungen und Jahresabschlüsse vor und prüfen Steuerbescheide. Dafür stehen sie im regelmäßigen Austausch mit Sozial- und Krankenversicherungen. Neben Steuerbüros wenden sich auch Betriebe, Firmen, Unternehmen oder Selbstständige an fachkundige Steuerfachangestellte – die Führung der Buchhaltung und die Erstellung von Gehaltsabrechnungen nimmt einiges an Arbeit ein, die Unternehmen gern auslagern.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild