Bürokaufmann Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Bürokaufmann?

Der Bürokaufmann ist für die Organisation und Planung von Terminen und Veranstaltungen zuständig, erledigt den Schriftverkehr und nimmt sich der Erstellung von Rechnungen, Geschäftsbriefen und Berichten an. Sein Multitasking-Talent ermöglicht ihm, zwischen Telefon, Computer und Faxgerät nicht die Kontrolle zu verlieren. Heutzutage gibt es kaum einen Unternehmensführer, der noch ohne die Unterstützung eines fähigen Bürokaufmanns auskommt.

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Bürokaufmann im Einzelnen?

Bürokaufleute bearbeiten den Großteil Aufgaben am Computer. Hier erstellen Sie zum Beispiel Geschäftsbriefe, Protokolle, Aktenvermerke oder Berichte. Sie sind geübt darin, betriebswirtschaftliche Daten auszuwerten, Abrechnungen und Statistiken zu erstellen und Präsentationen vorzubereiten. Darüber hinaus planen, koordinieren und überwachen Bürokaufmänner und -frauen Termine, heißen Besucher willkommen, nehmen Anrufe entgegen und sortieren die eingehende Post. Auch der Bestellung von Arbeitsutensilien nehmen sie sich an und organisieren bei Bedarf sogar die Geschäftsreise des Chefs. Wenn der Bürokaufmann gerade dabei ist, bereitet er direkt noch die Veranstaltung für die nächste Woche, die Konferenz am Freitag und die nächste Teamsitzung vor.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Bürokaufmann auf Jobbörse.de ergab 37.410 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild