Chemielaborant Jobs

Was macht ein Chemielaborant?

Chemielaboranten sind geübt darin, chemische Untersuchungen und Versuchsreihen vorzubereiten und durchzuführen, Stoffanalysen vorzunehmen, Stoffgemische zu trennen und chemische Substanzen herzustellen. Ihre Arbeitsschritte und Ergebnisse dokumentieren sie in Protokollen. Die Auswertung erfolgt am Computer.

Was verdient ein Chemielaborant?

Im öffentlichen Dienst liegt das monatliche Einkommen von Chemielaboranten zwischen 2.827 und 3.332 Euro brutto. Wer einen Tarifvertrag in der gewerblichen Wirtschaft ergattert, liegt etwas darüber – im Schnitt verdienen Chemielaboranten hier zwischen 3.116 und 3.677 Euro brutto monatlich.

Welche Ausbildung benötigt ein Chemielaborant?

Die klassische Ausbildung für den Beruf des Chemielaboranten dauert dreieinhalb Jahre und ist dual organisiert.

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Chemielaborant während der Ausbildung?

Praktisch wie auch theoretisch gehen angehende Chemielaboranten in ihrer Ausbildung Themen wie dem Umgang mit Labor- und Messgeräten sowie mit Gefahrstoffen nach. Sie lernen, wie sie zukünftig fachgerecht Proben entnehmen, chemische Lösungen herstellen, Stoffe in ihre Bestandteile trennen und Stoffmengenanalysen durchführen. Auch die Herstellung von Nährmedien und Isolation von Nukleinsäuren oder Proteinen steht auf dem Lehrplan.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Chemielaborant auf Jobbörse.de ergab 2.509 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Chemielaborant (m/w/d)

DIS AG | Steilshoop
Wir suchen ab sofort mehrere Chemielaboranten (m/w/d) in Vollzeit. Neben einer abwechslungsreichen Aufgabe erwartet dich ein Arbeitsvertrag mit übertariflicher Bezahlung, sowie eine berufliche Perspektive und Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihre Perspektiven: Bei der DIS AG erhalten Sie einen unbefristeten Arbeitsvertrag, sowie ein überdurchschnittliches Gehalt.
weiterlesen Heute veröffentlicht

CTA / Chemielaborant (m/w/d)

Merck KGaA | Darmstadt
Wir suchen einen chemisch-technischen Assistenten / Chemielaboranten (m/w/d) für unser Team in Darmstadt. Ihre Benefits: Vergütung nach Chemietarif; Leistungsbasierte Gehaltskomponenten; Mitarbeiterempfehlungsprämien; Urlaubs-& Weihnachtsgeld; 30 Tage Urlaub p.a. Betriebliche Altersvorsorge; Jobticket; Betriebseigene Krankenkasse; Zahlreiche Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung in unseren breit gefächerten Geschäftsbereichen; Wir begrüßen Vielfalt in all ihren Facetten und fördern Chancengleichheit und Inklusion; Wir übernehmen Verantwortung für unsere Kunden, Patienten und unsere vielschichtige Belegschaft.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant(in) / Chemikant(in) / Anlagenmechaniker(in) (m/w/d)

Verfahrenstechnik Schwedt GmbH (VTS- GmbH) | Schwedt/Oder
Chemielaborant (in) / Chemikant (in) / Anlagenmechaniker (in) – (m/w/d) in Vollzeit: Mit Erfahrungen als Laborant (in) oder Anlagenfahrer (in) im Bereich der chemischen oder der mineralölverarbeitenden Industrie. Bedienung von Labor- und Technikumsanlagen; Mitarbeit bei der Versuchsplanung und Versuchsdurchführung für die Stofftrenn- und Reaktionstechnik, inklusive Analytik und Dokumentenerstellung; Unterstützung bei der Erstellung von technischen Angeboten; Arbeit in Vollzeit (40 h/Woche); Generelle Bereitschaft, auch im Schichtbetrieb zu arbeiten.
weiterlesen Heute veröffentlicht

CTA / UTA / Chemielaborant (m/w/d)

GBA PHARMA GmbH - Ulm | Ulm
CTA / UTA / Chemielaborant (m/w/d): (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std./Woche). Kundenaufträge für Freigabe- und Stabilitätsprüfungen werden termingerecht und nach Vorgabe von dir bearbeitet (z.B. Kundenprüfvorschriften, Arzneibuchvorgaben). Die Instandhaltung und Qualifizierung von Analysegeräten (z.B. Waage, AAS, ICP-OES, HPLC-Geräte) fallen in deinen Aufgabenbereich.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildende (m/w/d) für das Berufsbild Chemielaborant (m/w/d)

Atotech Deutschland GmbH & Co. KG | Trebur, Frankfurt am Main
Atotech in Trebur (bei Frankfurt) stellt ein: Auszubildende (m/w/d) für das Berufsbild Chemielaborant (m/w/d): Referenznummer: B_73/2022. Als Auszubildender (m/w/d) für das Berufsbild Chemielaborant (m/w/d) prüfst Du organische und anorganische Stoffe bzw. Produkte und untersuchst chemische Prozesse.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Edelmetallprüfer / Chemielaborant (m/w/d)

C.HAFNER GmbH + Co. KG | Wimsheim
Edelmetallprüfer / Chemielaborant (m/w/d). Ihre Aufgaben. Durchführung von dokimastischen Analysen (Scheidgut, Gekrätz); Durchführung von Messungen am RFA; Durchführung von chemischen Analysen an Metalllegierungen und Lösungen auf maßanalytischer, gravimetrischer und spektrometrischer Art; Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Prüfmethoden; Überwachung und Erhaltung der Funktion von Waagen und Geräten; Einleiten von Maßnahmen zur Einhaltung der Funktionalität; Umsetzung und Einhaltung von allgemeinen Vorgaben zur Qualitätssicherung; Anfertigen von internen und externen Prüfberichten.
weiterlesen Heute veröffentlicht

CTA, Chemielaborant oder Chemotechniker (m/w/d)

ELKALUB Hochleistungs-Schmierstoffe, Chemie-Technik GmbH | Vöhringen
ELKALUB Hochleistungs-Schmierstoffe, Chemie-Technik Gmb HCTA, Chemielaborant oder Chemotechniker (m/w/d) In Vöhringen/Baden-Württemberg entwickeln, produzieren und vertreiben wir schwerpunktmäßig für bedeutende Industriekunden das breite Sortiment der ELKALUB Hochleistungsschmierstoffe.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant Instrumentelle Analytik (M/W/D)

JOB Kontor GmbH | Hamburg
Chemielaborant instrumentelle Analytik (m/w/d) Für ein international führendes Unternehmen für Kohlenwasserstoffprodukte in Hamburg suchen wir ab sofort einen Chemielaboranten (m/w/d) für die instrumentelle Analytik in Personalvermittlung. Ihre Aufgaben: Durchführung von Qualitätskontrollen für Warenein und ausgänge sowie im laufenden Herstellungsprozess und Bewertung der Ergebnisse Dokumentation und Aufbereitung von Messergebnissen in LIMS Instrumentelle Analytik von Kohlenwasserstoffen insbesondere chromatographische Verfahren (GC, IC, HPLC) und spektroskopische Methoden (IR, UV) Physikalische Messungen wie Dichte, Viskosität, Siedeanalysen Durchführung der Qualifizierung, Kalibrierung und Wartung von Geräten; Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant, Chemisch-technischer Assistent (CTA) (m/w/d) oder vergleichbar Ausgeprägtes Interesse an der instrumentellen Analytik und gute Anwendungskenntnisse von analytisch-chemischer Methoden, sowie in der Gerätehandhabung von GC, HPLC und IC von Vorteil Erste Erfahrungen mit Laborarbeiten gemäß der DIN EN ISO/IEC 17025 wünschenswert Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office Paket, LIMS von Vorteil) Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind von Vorteil; Ihre Vorteile bei unserem Kunden Attraktive Vergütung im Tarif der chemischen Industrie inklusive Zusatzleistungen wie Urlaubsgeld, Altersvorsorge, Employee Assistance Programm und Angebote zur Gesundheitsvorsorge; Zukunftsorientierter Arbeitgeber und eine vielseitige Tätigkeit mit Raum für Eigeninitiative Angebot eines HVV-Profiticket s, eines Mitarbeiterparkplatzes und einer Kantine; 30 Tage Jahresurlaub, sowie eine 37,5 Stundenwoche ohne Schichtarbeit.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Lacklaborant / Chemielaborant (W/M/D)

MÜNZING CHEMIE GmbH | Abstatt
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als; Lacklaborant / Chemielaborant (w/m/d) An unserem Standort Abstatt. In unserem Team arbeiten wir in einem hoch modernen Labor innerhalb des Technologie und Verwaltungszentrums in Abstatt. Hier tragen Sie maßgeblich zum Erfolg unserer bestehenden Produktpalette und der Neu-/ Weiterentwicklung unserer Produkte bei.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verkaufsleitung Industrielle Bauteilereinigung m / w / d (Abgeschlossenes Studium als Chemiker:in oder Chemieingenieur:in oder abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant:in o. ä.)

STOCKMEIER Chemie GmbH & Co. KG | Bielefeld
Ihr Profil: Abgeschlossenes Studium als Chemiker:in oder Chemieingenieur:in oder abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant:in oder vergleichbare Qualifikation; Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung; Erfahrung im Vertrieb von erklärungsbedürftigen Produkten von Vorteil; Gute Englischkenntnisse; Sehr gute analytische und strukturierte Arbeitsweise; Kommunikationsstärke und Kooperationsbereitschaft; Ausgeprägte Methodenkompetenz und Durchsetzungsvermögen; Gelegentliche Reisebereitschaft.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant Oder Cta (M/W/D)

Freistaat Sachsen | Chemnitz
Aufgaben: Durchführung chemischer Analysen: Bestimmung von Einzelnukliden in Umweltproben (Boden, Pflanzen, Lebens und Futtermittel etc.), einschließlich Probenvorbereitung/-aufschluss; Durchführung von Aktivitätsmessungen; Berechnung und Bewertung der Ergebnisse; Erfassung und Dokumentation der Analysewerte in Datenbanken; Qualitätssicherung durch interne und externe Qualitätskontrollen; Wartung und Kalibrierung von Messgeräten und Prüfmitteln; Mitarbeit bei der Bearbeitung des gesamten Probeneingangs:mechanische und thermische Probenvorbereitung von Umweltproben zur Messung der Umweltradioaktivität wie Zerkleinerung (Schneiden, Mahlen, Brechen), Trocknung und Veraschungzwingend erforderliche Kenntnisse, Erfahrungen und Befähigungen (Nachweise sind beizufügen):erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant, vorzugsweise Chemielaborant oder Chemisch-technischer Assistent (m/w/d) oder eine vergleichbare und geeignete Ausbildungvon Vorteil sind: Kenntnisse auf dem Gebiet des Strahlenschutzes bzw. der Umweltradioaktivitätanwendungsbereite und dem Stand der Technik entsprechende EDV-Kenntnisse; Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Sprachniveau B2Wir wünschen uns von Ihnen eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft, eine zuverlässige und umsichtige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Flexibilität und Selbständigkeit sowie die Befähigung zur Arbeit im Team.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant / Assistent Für Entwicklung Lacke (M/W/D) Dettingen

Mankiewicz Gebr. & Co. ( GmbH & Co. KG) | Dettingen an der Erms
Ihr Erfolgsrezept als Lacklaborant: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Lacklaboranten, gerne auch Quereinsteiger wie Chemielaboranten oder Chemisch Technische Assistenz (CTA) Erste Berufserfahrung in relevanten Aufgabenfeldern Eine hohe technische Affinität und Begeisterung für innovative Produkte Organisationstalent sowie ein ziel und kundenorientierter Arbeitsstil Gute Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d)

Umicore AG & Co. KG | Hanau
Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d). Standort: Hanau-Wolfgang: Über Umicore: Schädliche Abgase reduzieren. Die Autos der Zukunft antreiben. Altmetallen neues Leben einhauchen. Wir sind das führende zirkuläre Materialtechnologieunternehmen und erfüllen unsere Mission: „Materials for a better life“.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemielaborant, Pharmakant, CTA oder PTA (m/w/d)

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG | Monzingen, Nußbaum
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen: Chemielaboranten, Pharmakanten, CTA oder PTA (m/w/d). für unseren Standort in Nussbaum. Ihr Aufgabengebiet: Selbstständiges, GMP-getreues Arbeiten von der Planung, über die Durchführung bis zur Auswertung sowie der pharmagerechten Dokumentation; Freigabeuntersuchungen von Rohstoffen und Fertigarzneimitteln mittels nasschemischer, spektroskopischer sowie HPLC-, GC- und DC-Verfahren; Erstellen von Prüfvorschriften und Arbeitsanweisungen zur Durchführung von Analysen; Organisatorisches Arbeiten im LIMS; Instandhaltung und Administration von Analysengeräten; Durchführung von Stabilitätsuntersuchungen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Chemikant, Chemielaborant (m/w/d)

ISL-Chemie GmbH & Co. KG | Kürten
Chemikant, Chemielaborant (m/w/d); Als Chemikant bzw. Chemielaborant (m/w/d) sind Sie bei uns u.a. für das Vorbereiten und Ansetzen der Farbrezepturen nach Prozessaufträgen verantwortlich. Aufgabenschwerpunkte: Vorbereiten und Ansetzen der Farbrezepturen nach Prozessaufträgen; Bedienung von Zapfanlagen und Waagen; Dokumentation der Prozessschritte; Rotation bedarfsorientiert für anlernbare Tätigkeiten auf Anweisung.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben hat ein Chemielaborant?

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik – das sind die Fachbereiche, in die man das Berufsbild des Chemielaboranten einordnen kann. Seine tägliche Herausforderung ist es, Versuchsabläufe und -reihen sorgfältig zu planen und anschließend durchzuführen. Höchstkonzentriert bedient er dabei Geräte und Apparaturen wie Waage, Pipette, Bunsenbrenner oder Brutschrank. Neben dem Versuchsaufbau liegt in der Regel direkt das Protokoll. Hier notiert der Chemielaborant jeden einzelnen seiner Arbeitsschritte und trägt die ermittelten Werte und Zahlen ein. Im Anschluss geht es direkt ins Büro. Hier wertet er die Ergebnisse aus und stellt gegebenenfalls direkt einen neuen Versuchsplan auf.

Warum sollte man Chemielaborant werden?

Chemielaboranten brauchen um ihre berufliche Zukunft nicht zu sorgen. Der Arbeitsmarkt boomt, auch wenn immer mehr Maschinen und Computer in dieser Branche viele Handgriffe ersetzen. Es wird immer ein Mensch benötigt, der sie bedient. Die Interpretation der maschinell ermittelten Ergebnisse ist ebenso wichtig. Dazu kommt, dass die Branche der Chemielaboranten sehr breitgefächert ist. Über Langweile am Arbeitsplatz können sich Fachkräfte also nicht beschweren. Beste Aussichten für jene, die sich gerade entschlossen haben, die Ausbildung zum Chemielaboranten anzugehen.

Wo kann man als Chemielaborant arbeiten?

Die Arbeitskraft von Chemielaboranten ist unter anderem bei Herstellern von Düngemitteln, Seifen, Klebstoffen, Wasch-, Reinigungs- und Körperpflegemitteln und Duftstoffen gefragt. Außerdem übernehmen sie in den Bereichen Schädlingsbekämpfung, Pflanzenschutz und Desinfektionsmittel interessante Aufgaben und sind wichtige Mitarbeiter im Bereich Mineralölverarbeitung und in der Pharmaindustrie.

Wie bewerbe ich mich als Chemielaborant?

Die Bewerbung sollte ein aussagekräftiges Anschreiben, einen Lebenslauf und alle berufsrelevanten Zeugnisse enthalten. Diese Unterlagen sollten Sie gebündelt in einer Bewerbungsmappe dem Arbeitgeber zusenden. Wer lieber den digitalen Weg wählen möchte, der scannt seine Unterlagen ein, komprimiert sie zu einer PDF-Datei und schickt sie dem suchenden Betrieb per E-Mail.

Welche Arbeitszeiten hat ein Chemielaborant?

Chemielaboranten sind häufig im Schichtdienst tätig. Teilzeitmodelle sind möglich, sollten allerdings schon im Bewerbungsgespräch erfragt werden.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Chemielaboranten?

Nach der Ausbildung zum Chemielaboranten warten zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten auf Sie. Zum einen hält die Branche eine große Auswahl an Lehrgängen und Seminaren bereit, mit denen Sie Ihr Wissen zu einem bestimmten Themengebiet ausweiten können. Interessante Schwerpunkte wären hier beispielsweise Chemische Technik, Analytische Chemie, Physikalische Messtechnik, Umgang mit Gefahrstoffen oder Qualitätsprüfung.

Wollen Sie noch etwas höher hinaus, sollte Ihnen die berufliche Weiterbildung zum Industriemeister der Fachrichtung Chemie, die Technikerausbildung oder eine Zusatzqualifikation zum Technischen Fachwirt den gewünschten Erfolg einbringen. Danach ist es leicht, in höhere Positionen aufzusteigen und verantwortungsvollere Aufgaben zu übernehmen, welche auch höhere Gehälter mit sich bringen.

Was macht ein Chemielaborant in der Praxis?

Chemielaboranten entnehmen in ihrem Berufsalltag zahlreiche Proben, setzen unterschiedliche Messgeräte ein, stellen Lösungen her (zum Beispiel durch Eindampfen und Dekantieren) und werten Ergebnisse am Laborcomputer aus. Sie sind geübt im Handling mit Pipette, Reagenzglas, Spatel, Büretten und Glaskolben. Aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen wird die meiste Zeit mit Schutzkittel, Schutzbrille, Mundschutz und Handschuhen gearbeitet. Lange Haare müssen gegebenenfalls zurückgebunden werden und in manchen Branchen ist auch eine Kopfhaube nicht unüblich. Auch der Schutz der Gesundheit ist ein wichtiges Thema. So sind Chemielaboranten regelmäßig verschiedensten Dämpfen, Gasen und säurehaltigen Flüssigkeiten ausgesetzt. Die Arbeit unter dem Abzug ist da unumgänglich und zeugt von einem verantwortungsvollen Umgang mit den bestehenden Gefahren.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild