Biologielaborant Jobs

Was macht ein Biologielaborant?

Die Biologie ist die Wissenschaft des Lebens – Biologielaboranten beschäftigen sich also mit der Erforschung von verschiedensten Lebensformen auf der Erde. Mithilfe von Mikroskopen, Reagenzgläsern und Petrischalen untersuchen sie zum Beispiel Mikroorganismen, die Wirkung von neuen Medikamenten und Pflanzenschutzmittel. Schon in der Ausbildung lernen sie, wie sie mittels DNA-Analysen und anderen biotechnischen Verfahren Zellen, Bakterien, Viren und vieles mehr erforschen können. Auch auf dem Gebiet der Krankheitslehre sind sie wahre Experten – so gehört die Heilung von Krebserkrankungen und AIDS zu den wichtigsten Herausforderungen dieser Zeit.

Was verdient ein Biologielaborant?

Erfahrene Biologielaboranten verdienen ein monatliches Bruttogehalt zwischen 3.116 und 3.677 Euro. Wer gerade noch am Anfang seiner Karriere steht, verdient durchschnittlich zwischen 2.900 und 3.200 Euro brutto im Monat.

Welche Ausbildung benötigt ein Biologielaborant?

Der klassische Pfad in den Job des Biologielaboranten führt über die duale, dreieinhalbjährige Ausbildung. Alternativ stellen Arbeitgeber auch Bewerber mit einem Abschluss als Biologisch-Technischer Assistent oder Chemielaborant ein.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Biologielaborant auf Jobbörse.de ergab 485 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Biologielaborant (m/w/d)

GULP Information Services GmbH | Biberach
Wir suchen: Biologielaborant (m/w/d) Sie sind BTA und suchen eine Verbindung, bei der alle Elemente passen: Eine angemessene Vergütung, professionelle Beratung und Betreuung sowie die Kompetenz und die Sicherheit eines international agierenden Konzerns?
weiterlesen Heute veröffentlicht

Mta, Mtla, Biologielaborant, Bta, Cta

EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG | Kiel
Das zeichnet Sie aus Sie haben Ihre Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten (MTA), Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenten (MTLA), Biologielaboranten, Biologisch-technischen Assistenten (BTA), Chemisch-technischen Assistenten (CTA) erfolgreich abgeschlossen oder beenden diese in Kürze Mit Ihrem Wissen, Können und vor allem Ihrem Herzblut für die Labordiagnostik tragen Sie zur exzellenten Produktqualität sowie der damit verbundenen Kundenzufriedenheit bei Sie arbeiten präzise, sorgfältig und verantwortungsbewusst, um unseren hohen Qualitätsstandard sicherzustellen Ihre schnelle Auffassungsgabe in Verbindung mit Ihrem technischen Verständnis sowie Organisationstalent erleichtern Ihnen Ihren Arbeitsalltag im Labor und den Umgang mit unseren Automaten Das erwartet Sie Ein sicherer Job für die Zukunft; Unbefristete Arbeitsverträge in einer krisensicheren und zukunftsorientierten Branche Ein gutes Gleichgewicht zwischen Beruf und Freizeit; Flexible Arbeits- und Pausenzeiten rund um die Kernarbeitszeit, Stundenkonto, 30 Urlaubstage, mobiles Arbeiten (tätigkeitsbezogen bis zu 80%) Kollegen, bei denen man sich wohl fühlt; Familiäre Arbeitsatmosphäre, Du-Kultur auf allen Ebenen, Onboarding und Patenprogramm, Teamevents Gute Arbeit zahlt sich aus; 13 Gehälter, Mitarbeiterempfehlungsprogramm, übergesetzliche Zuschüsse zu Ihrer Altersvorsorge Gesundheit ist das höchste Gut; Ausgewogene Ernährung im Betriebsrestaurant, Getränkeflatrate, Physioservice und Massagen, diverse Firmensportgruppen Viel Abwechslung, auch nach Feierabend; Mitarbeiterveranstaltungen, Kreativ-Workshops, Sonderkonditionen für Veranstaltungen, Rabattaktionen für Produkte und Dienstleistungen Feedback, das gehört wird; Jährliche Mitarbeitergespräche, regelmäßige Mitarbeiterbefragungen Und vieles mehr!
weiterlesen Heute veröffentlicht

Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) / Biologisch-technischer Assistent (BTA) oder Biologielaborant für den Bereich Mikrobiologie und Molekularbiologie (m/w/d)

MVZ Medizinisches Labor Hannover GmbH | Hannover
Medizinisch-Technischer Assistent (MTA) / Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA) / Biologisch-technischer Assistent (BTA) oder Biologielaborant (m/w/d) für den Bereich Mikrobiologie und Molekularbiologie Die Medizinische Labor Hannover GmbH erbringt als fachübergreifendes Medizinisches Versorgungszentrum mikrobiologische, molekularbiologische, klinisch-chemische, hämatologische und gerinnungsphysiologische Untersuchungen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildungsplatz Biologielaborant (m|w|d)

Sartorius | Göttingen
Für die Sartorius Corporate Administration GmbH suchen wir dich für eine naturwissenschaftliche Ausbildung als Biologielaborant am Standort Göttingen. In deiner Rolle lernst du, biologische Systeme zu vermehren, zu analysieren und führst mit diesen Versuchsreihen durch.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung Biologielaborant:in (m/w/d)

BASF | Ludwigshafen am Rhein
Daher LET'S MATCH & BEWIRB DICH JETZT:https://on.basf.com/Biologielaborantin-Express-23Bewerbungsstart: Ab Anfang Mai 2022; DIE FÜNF SCHRITTE UNSERES AUSWAHLVERFAHRENS: 1. Online-Test von zu Hause aus2. Eignungstest vor Ort bei der BASF3. Vorstellungsgespräch oder Video-Interview4.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung zum/zur Biologielaborant*in (m/w/d) 2023

Bayer AG | Wuppertal
Dann ist eine Ausbildung als Biologielaborant*in genau das Richtige für dich! Dabei unterstützt du Naturwissenschaftler*innen, Agrarwissenschaftler*innen und Mediziner*innen bei der Erforschung von Lebensvorgängen in Tieren, Pflanzen und Mikroorganismen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

BTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Analytical Development

CureVac SE | Tübingen
Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als BTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Analytical Development. Zu Ihren Aufgaben gehören: Unterstützung bei der Durchführung, Entwicklung und Optimierung von bioanalytischen Assays im Labor; Mithilfe bei der Etablierung von neuen physico-chemischen Methoden; Mitarbeit bei der Datenanalyse und Dokumentation der Ergebnisse; Verfassen und Überarbeiten von Standardarbeitsanweisungen (SOPs); Übernahme allgemeiner Laboraufgaben.
weiterlesen Heute veröffentlicht

MTA, BTA, Biologielaborant Entwicklung Immunblot (m/w/d)

EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG | Bernstadt auf dem Eigen
MTA, BTA, Biologielaborant Entwicklung Immunblot (m/w/d). Bernstadt a. d. Eigen. Festanstellung. Teil- oder Vollzeit; (35-40 h/Woche). Das sind Ihre neuen Aufgaben: Sie entwickeln Blot-Testsysteme für eine EUROIMMUN-Produktlinie. Unter Anleitung führen Sie Experimente selbstständig durch und bereiten die Ergebnisse als Entscheidungsgrundlage auf; Für die Entwicklung der Testsysteme beschichten Sie Membranen und dokumentieren die Herstellung gemäß den Anforderungen unseres Qualitätsmanagementsystems; Sie führen Inprozesskontrollen durch und dokumentieren die Ergebnisse; Darüber hinaus unterstützen Sie Ihre Kollegen bei administrativen Tätigkeiten im Büro.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Biologielaborant F&E Impfstoffe (M/W/D)

adesta | Baden-Württemberg
Nutze die Möglichkeit, an der Entstehung neuer weltweit gefragter Produktlinien mitzuwirken als Biologielaborant F& E Impfstoffe (m/w/d) Deine Vorteile: Direkter Einstieg bei einem global agierenden Bio Tech-Unternehmen Mitarbeit an neuartigen und einzigartigen Technologien, die es so am Markt nicht gibt #hightechinnovation Zusammenarbeit mit exzellenten Lieferanten und Kooperationspartnern Spannendes und innovatives Forschungs und Aufgabenfeld mit Weiterentwicklungsperspektiven Neuwertiges und hoch-modernes Arbeits und Laborumfeld Einzigartige Unternehmenskultur mit Start-Up-Charakter mit dem Ziel, medizinischen Fortschritt für alle zu ermöglichen Optimale Betreuung durch unser adesta-Team von der Aufbereitung der Bewerbungsunterlagen, der Vorbereitung auf das entscheidende Gespräch bis hin zur Einstellung Deine Aufgaben als Laborant: Steuerung und Begleitung des gesamten biotechnologischen Produktionsprozesses mittels neuartiger Technologien im Reinraum Begleitung von Stabilitätsstudien Vorbereitung, Planung und Durchführung von Experimenten Unterstützung bei Wartung und Kalibrierung von neuen Reinraumanlagen und revolutionären Produktionsanlagen von Morgen Enge Zusammenarbeit mit einem F& E-Entwicklerteam und wissenschaftlichen Mitarbeitern Arbeiten und Dokumentation nach GMP-Richtlinien Allgemeine Laboraufgaben Herstellen von Prozesslösungen und Entsorgung von Ausgangsstoffen Dein Profil als Laborant: Du besitzt (erst kürzlich) einen Abschluss einer/eines technischen / naturwissenschaftlichen Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Bachelorstudium Du kannst Dich für neue Technologien begeistern und hast großes Interesse an Forschungs und Entwicklungsarbeit Du bist auf der Suche nach einer sinnstiftenden Tätigkeit mit der zu die Welt verändern kannst Du hast große Lust im Team etwas zu bewegen Dich zeichnet eine hohe Flexibilität und die Bereitschaft zur Schichtarbeit aus Du bringst ein hohes Qualitätsverständnis und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein mit Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab Du hast den Wunsch dich langfristig bei einem Unternehmen zu integrieren Jetzt möchten wir Dich kennenlernen!
weiterlesen Heute veröffentlicht

BTA / CTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Molekularbiologische Analytik

CureVac SE | Tübingen
Zur Unterstützung unseres Teams am Standort Tübingen bei Stuttgart suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie in der Position als; BTA / CTA / MTA / Biologielaborant als Technischer Assistent (w/m/d) Molekularbiologische Analytik; Zu Ihren Aufgaben gehören: Vorbereitung und Durchführung von Experimenten im Bereich der molekularen Biologie (Schwerpunkt NGS-Sequenzierung oder Kapillargelelektrophorese); Dokumentation von Experimenten sowie Datenauswertung; Unterstützung des Teams in der allgemeinen Labororganisation (z.B. Geräteverantwortlichkeiten, regelmäßige Gerätewartung, Bestellungen von Reagenzien); Mithilfe bei der Erstellung von Protokollen und SOPs; Sie bringen mit: Abgeschlossene Berufsausbildung als Technische Assistent, Laborant (w/m/d) oder eine vergleichbare Qualifikation; Grundkenntnisse in molekularbiologischen und biochemischen Methoden von Vorteil; Erste Erfahrung mit PCR und gelelektrophoretischen Methoden wünschenswert; Freude am selbständigen Arbeiten und am Arbeiten im Team sowie Fähigkeit zu klarer Kommunikation; Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise; Interesse am Erlernen neuer Methoden; Sicheren Umgang mit MS-Office; Fließendes Deutsch und gute Englischkenntnisse; Wir bieten Ihnen eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen und dynamischen Unternehmen, das auf Wachstumskurs ist.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Biologielaborant, BTA, MTA - Mikrobiologie, GMP (m/w/d)

GULP Information Services GmbH | Memmingen
Biologielaborant (m/w/d). Jetzt als Laborant in der Mikrobiologie richtig durchstarten! Die sympathischen Kolleginnen und Kollegen in Ravensburg warten auf Sie! Aktuell suchen wir zur direkten Personalvermittlung bei einem deutschen Pharmazulieferer einen Laboranten in der Mikrobiologie.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Laborant Chemielaborant Biologielaborant (M/W/D) Ohne Schichtarbeit

EMMA | JOBS IN MÜNCHEN | Bayern
Wir suchen ab sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt zwei Textillaboranten, Laboranten, Chemikanten oder Biologielaboranten. Unser Kunde hat weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter und ist in seinem Segment der Markführer. Das Unternehmen gibt es seit über 70 Jahren und ist in seinem Bereich der Branchenprimus.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Biologielaborant (W/M/D) Als Assistant Mit Schwerpunkt Mrna-Analytik In Der Qualitätskontrolle

Wacker | Sachsen-Anhalt
Für unsere Wacker Biotech GmbH, tätig in der GMP-gerechten, biotechnologischen Herstellung von rekombinanten Proteinwirkstoffen, suchen wir für den Standort Halle innerhalb des Bereiches Finance & Quality & Site Halle, für die Abteilung Laboratories Halle, einen Biologielaboranten (w/m/d).Ihre Aufgaben Vorbereitung, Berechnung und Durchführung von Routineanalysen pharmazeutischer mRNA-Wirkstoffe nach betriebsüblichen Methodenübernahme dazugehöriger In-Prozesskontrollen unter GMP-Bedingungen wie z.B. HPLC, CE, Spektroskopie Zeitnahe, korrekte und vollständige Dokumentation der Analysen entsprechend den geltenden Vorschriften Zielgerichtete Aufstellung analytischer Daten und anschließende Eingabe der Messergebnisse in unser ERP-System Erstellung von SOPs in deutscher und englischer Sprache sowie fachspezifische Datenpflege im ERP-System Mitarbeit bei der Bewertung und Zusammenstellung von Abweichungen, OOX-Prozeduren und Änderungskontrollverfahren Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Berufsschulausbildung zum Biologie oder Chemielaboranten (w/m/d) oder ein vergleichbarer Abschluss Vorzugsweise mehrjährige Berufserfahrung im analytischen Labor, idealerweise im GMP oder pharmazeutischen Bereich Anwendungsfähige Kenntnisse in grundlegenden chemischen und biochemischen Labormethoden zur mRNA-Analytik Sicherer Umgang mit MS Office und Erfahrung mit gängiger Software von Mess und Analysegeräte sowie gute Kenntnisse in der englischen Sprache Gewissenhafte, effiziente und strukturierte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe Kommunikations und Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Flexibilität Nachhaltigkeit ist eines der Unternehmensziele von WACKER auch als Arbeitgeber.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Biologielaborant Qualitätskontrolle In-Vitro-Diagnostik (m/w/d)

JOB Kontor GmbH | Hamburg
Biologielaborant Qualitätskontrolle In-Vitro-Diagnostik (m/w/d); Für einen Spezialisten im Bereich Immundiagnostik in Hamburg suchen wir ab sofort einen Biologielaboranten (m/w/d) als technischen Mitarbeiter im Bereich Qualitätskontrolle in Personalvermittlung.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Biologielaborant während der Ausbildung?

Biologielaboranten lernen während der Ausbildung, Zellkulturen, Pflanzen und Tiere zu erforschen. Auf dem Lehrplan stehen unter anderem folgende Themen: die Datenerfassung und -auswertung mittels PC, Arbeitsschutz, die Entwicklung von Wirkstoffen für pharmazeutische und Agrar-Anwendungen, die Arbeit mit Mikroorganismen, die Qualitätssicherung, der Umweltschutz, die Herstellung von Präparaten und Nährmedien und die Überwachung und Haltung von Versuchstieren. Im Bereich der Pflanzenkunde erfahren die Azubis, wie sie Pflanzen durch Samen, Ableger und Gewebekulturen vermehren oder Parasiten züchten. Auch der Umgang mit dem Fotometer, dem Bunsenbrenner, dem Brutschrank und dem Abzug will gelernt sein. Zunächst erlernen angehende Biologielaboranten all dies im Labor, bevor sie es danach im Ausbildungsbetrieb praktisch ausprobieren können.

Welche Aufgaben hat ein Biologielaborant?

Biologielaboranten untersuchen Pflanzen, Tiere und kleinste Zellen. Dafür bedienen sie sich unterschiedlichen Labortests und Untersuchungsmethoden. Haben sie eine Versuchsreihe vorbereitet und gestartet, folgt danach der wichtigste Arbeitsschritt – die Überwachung des Versuchs. Hier kommt es darauf an, die Messdaten und Veränderungen zu erfassen und die gewonnenen Ergebnisse zu dokumentieren. Im Pflanzenschutz arbeiten Biologielaboranten vor allem mit dem Reagenzglas und dem Mikroskop. Bei Tierversuchen setzen sie dagegen Kleintiere in Narkose und entnehmen Gewebeproben, die sie im Anschluss einfrieren oder unter dem Mikroskop untersuchen. Welche Aufgaben der Biologielaborant im Job übernimmt, hängt stark von der Art der Institution oder des Unternehmens ab. Die Einsatzgebiete reichen von der Lebensmittelindustrie über die Kosmetikindustrie bis hin zu einem Job im Krankenhaus. Selbst eine Anstellung beim Gesundheitsamt ist möglich – hier sind es jedoch eher verwaltende Büroarbeiten, die oftmals ausgebildete Fachleute übernehmen.

Warum sollte man Biologielaborant werden?

Nach der Lehre haben Biologielaboranten gute Übernahmechancen in allen Berufsfeldern. Insbesondere die chemisch-pharmazeutische Industrie sucht händeringend nach fachkundigem Personal. Folglich können sich angehende Biologielaboranten ihren Ausbildungsbetrieb fast aussuchen und selbst nach der Lehre noch problemlos zwischen Fachrichtungen wie der Biopharmazie, der Pharmakologie, dem Kosmetikbereich, der Düngemittelindustrie oder der Lebensmittelherstellung springen.

Wo kann man als Biologielaborant arbeiten?

Biologielaboranten sind bei medizinischen und biologischen Forschungsinstituten beschäftigt und packen in der Medizin, im Gesundheitswesen sowie bei Pharma- und Kosmetikkonzernen tatkräftig mit an. Außerdem sind sie in der Lebensmittelherstellung und in Krankenhäusern zu finden.

Wie bewerbe ich mich als Biologielaborant?

Ihre Bewerbung sollte Ihre wichtigsten Zeugnisse, ein Anschreiben und einen Lebenslauf enthalten. Diese versenden Sie per E-Mail oder mit der Post an den Arbeitgeber. In der Stellenausschreibung erfahren Sie, welche Bewerbungsform gewünscht ist.

Welche Arbeitszeiten hat ein Biologielaborant?

Biologielaboranten dürfen sich über geregelte Arbeitszeiten freuen. In Hochphasen kann es zwar auch mal stressig werden – Mehrarbeit gleicht sich jedoch durch Freizeit und höhere Gehaltszahlungen aus.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Biologielaboranten?

Biologielaboranten haben viele Möglichkeiten, um beruflich aufzusteigen. Indem Sie an Lehrgängen, Kursen oder Seminaren teilnehmen, spezialisieren Sie sich auf ein bestimmtes Gebiet, zum Beispiel auf Biotechnologie, Biochemie, Umweltschutz oder Arbeitssicherheit. Daneben gibt es die Aufstiegsweiterbildung zum Techniker der Fachrichtungen Bio-, Labor-, oder Umwelttechnik und das Studium im Bereich Biopharmaceutical Science. Mit einem solchen Abschluss steht Ihnen die Tür zu einer Führungsposition offen. Außerdem dürfen Sie sich über einen höheren Gehaltscheck freuen.

Was macht ein Biologielaborant in der Praxis?

Biologielaboranten erledigen an der Seite von Wissenschaftlern verschiedene Aufgaben. Wie breit das Spektrum an verschiedenen Tätigkeiten ausfällt, hängt stark vom Fachbereich ab. Zu den gängigsten gehören die Molekularbiologie, die Mikrobiologie, die Zellkultur, die Pharmazeutik, die Immunologie, die Botanik und die Analytik. Jedes dieser Arbeitsgebiete bedient sich eigener biotechnischer Verfahren und technischer Instrumente. Auch die Ziele sind sehr verschieden und reichen von der Erforschung neuer Wirkstoffe über die Herstellung von medizinischen Produkten bis hin zur Produktion moderner Pflanzenschutzmittel. Die Bekämpfung von Krankheiten ist eine der wichtigsten Herausforderungen. Das schließt auch die Arbeit im Tierversuchslabor ein. Wer sich für Letzteres entscheidet, ist für die Überwachung sowie die Präparierung der Versuchstiere verantwortlich und führt Applikationen durch.

Darüber hinaus sind Biologielaboranten darin geübt, Substanzen in Körperflüssigkeiten mithilfe chemischer oder biochemischer Methoden zu bestimmen. Die Entnahme von Gewebeproben schließt diesen Aspekt mit ein. Zudem gehört es zum Berufsalltag von Biologielaboranten, Kulturen von Bakterien, Pilzen und Zellen anzulegen und Mikroorganismen mithilfe biochemischer Nachweismethoden zu bestimmen. Das Tragen von Schutzkleidung gilt dabei als absolute Pflicht. Im Büro übertragen Biologielaboranten ihre ermittelten Werte schließlich in den Computer. Dies dient der anschließenden statistischen Auswertung.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild