Tierpfleger Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Tierpfleger?

Die Ausbildung ist geschafft und Sie haben Ihren ersten Arbeitsvertrag als Tierpfleger unterschrieben. Dann liegt Ihr Verdienst in den nächsten Jahren höchstwahrscheinlich bei etwa 2.200 Euro brutto im Monat. Sind Sie engagiert und lerneifrig, besuchen Sie mit Sicherheit bald schon Ihre erste Fortbildung. Diese steigert die Chancen auf eine Gehaltserhöhung enorm und belohnt Sie bald schon mit der Übernahme verantwortungsvollerer Aufgaben.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Tierpfleger langfristig?

Nach ein paar Jahren Berufserfahrung verdienen Tierpfleger im Schnitt zwischen 2.749 und 3.046 Euro brutto im Monat. Die Branche und der Standort des Arbeitgebers entscheiden maßgeblich über die tatsächliche Gehaltshöhe.

Was verdient ein Auszubildender zum Tierpfleger während der Ausbildung?

Innerhalb der Lehre staffelt sich das monatliche Einkommen eines angehenden Tierpflegers wie folgt:

  1. Ausbildungsjahr: 1.018 Euro brutto
  2. Ausbildungsjahr: 1.068 Euro brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1.114 Euro brutto

Die Zahlen gelten für den öffentlichen Dienst und dienen lediglich der Orientierung.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Tierpfleger auf Jobbörse.de ergab 62 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Tierpfleger bekommen?

Nach ein paar Jahren im Beruf des Tierpflegers sehnen sich viele nach ein bisschen mehr Verantwortung im Job einem besseren Gehalt. Sollte es Ihnen ähnlich ergehen, können Sie zum Beispiel über eine Weiterbildung zum Tierpflegemeister nachdenken. Als solcher dürfen Sie einen eigenen Betrieb eröffnen oder eine Führungsposition in einem Zoo oder Tierheim einnehmen. Das Gehalt liegt in dieser Position zwischen 3.111 und 3.446 Euro brutto. Wenn Sie das Abitur abgeschlossen haben, können Sie auch ein Studium in Betracht ziehen. Mit einem Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Tiermedizin oder Biologie öffnen sich Ihnen viele neue Türen, und das Einkommen kann sich mit etwas Glück sogar verdoppeln.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild