Maurer Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Maurer?

Nach der Lehre steigen gelernte Maurer mit einem monatlichen Bruttoverdienst zwischen 2.000 und 2.700 Euro ein. Je intensiver Sie sich in ein Thema per Fortbildung einarbeiten, desto mehr verdienen Sie.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Maurer langfristig?

Nach einigen Jahren im Beruf wissen Sie genau, welche Arbeitsschritte auf dem Bau anstehen. Sie arbeiten schneller und effizienter. Ihr Gehalt sollte bei 20,63 Euro brutto die Stunde liegen.

Was verdient ein Auszubildender zum Maurer während der Ausbildung?

Innerhalb der Lehre verdienen angehende Maurer wie folgt (brutto pro Monat):

  1. Ausbildungsjahr: 850 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.200 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.475 Euro

Die Zahlen gelten für die alten Bundesländer und sind nicht gesetzlich festgelegt. Die tatsächliche Gehaltshöhe hängt von der Region, der Betriebsgröße und den Vorkenntnissen des Azubis ab.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Maurer auf Jobbörse.de ergab 1.356 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Maurer bekommen?

Einmal Maurer, immer Maurer? Das muss nicht sein – mit dem Maurerabschluss in der Tasche haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, die Karriereleiter zu erklimmen. Sie können sich zum Beispiel zum Maurermeister und Techniker für Bautechnik weiterbilden oder ein Studium in Angriff nehmen. Die Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur oder Baubetriebswirtschaft bauen auf Ihren Fähigkeiten auf und führen Sie in höhere Gehaltsklassen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild