Fahrdienstleiter Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Fahrdienstleiter?

Nach der Lehre starten Fahrdienstleiter mit einem Einstiegsgehalt von etwa 2.300 Euro brutto im Monat.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Fahrdienstleiter langfristig?

Mit etwas mehr Berufserfahrung liegt das monatliche Gehalt des Fahrdienstleiters bei knapp 2.600 Euro brutto. Wer noch mehr Verantwortung im Job übernehmen will und ein noch höheres Einkommen anstrebt, sollte sich über einschlägige Weiterbildungen informieren.

Was verdient ein Auszubildender zum Fahrdienstleiter während der Ausbildung?

Innerhalb der Ausbildung verdienen angehende Fahrdienstleiter wie folgt (brutto pro Monat):

  1. Ausbildungsjahr: 964 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.033 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.101 Euro

Die tatsächliche Höhe des Gehaltschecks hängt von der Größe und dem Standort des Ausbildungsbetriebes ab.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Fahrdienstleiter auf Jobbörse.de ergab 2.451 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Fahrdienstleiter bekommen?

Am schnellsten gelingt der Aufstieg in eine höhere Gehaltsstufe, wenn Sie sich einer einschlägigen Aufstiegsweiterbildung widmen. Davon hält die Branche gleich mehrere für Sie bereit. Sie müssen sich nur für eine entscheiden. Denkbar ist zum Beispiel die Weiterbildung zum:

  • Meister für Bahnverkehr (monatlicher Verdienst: 2.850 Euro brutto)
  • Industriemeister für Leit- und Sicherungstechnik (monatlicher Verdienst: 3.646 bis 3.960 Euro brutto)
  • Techniker für Verkehrstechnik (monatlicher Verdienst: 3.072 Euro brutto)
  • Technischer Fachwirt (monatlicher Verdienst: 3.504 bis 3.800 Euro brutto)

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild