Kommissionierer Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Kommissionierer?

Sämtlichen Prozeduren voraus geht die Annahme der Kundenaufträge. Im Anschluss entnimmt der Kommissionierer die Waren dem Lager, verpackt diese und belädt den Lkw für den Warentransport. Bei Kundenbestellungen orientiert er sich an der Anzahl der Waren, der Versandart und der Lieferadresse. Erhält der Kommissionierer den Arbeitsauftrag, ist er ein wichtiger Ansprechpartner in Bezug auf die Lagerhaltung und überprüft Waren nach deren Haltbarkeitsdatum. Zudem stellt der Kommissionierer Lieferscheine aus und übernimmt die Bearbeitung der Retouren und die Warenannahme.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Kommissionierer auf Jobbörse.de ergab 19.810 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Kommissionierer im Einzelnen?

Die Aufgaben und Tätigkeiten eines Kommissionierers sind besonders vielseitig und reichen von der Warenannahme bis hin zum Beladen der Lkw:

  • Waren anhand der Bestellungen und Aufträge zusammenstellen
  • Lagerhaltung
  • Waren per Gabelstapler, Hubwagen oder anderen Flurfördermitteln zum Warenumschlagplatz transportieren
  • Waren verpacken
  • Waren auf Beschädigungen prüfen und gegebenenfalls austauschen
  • Lkw beladen
  • Führen von Kommissionierlisten
  • elektronische Kommissionierungssysteme anwenden
  • Retouren und Waren annehmen
  • Lieferpapiere ausstellen

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild