Verwaltungsfachangestellte Jobs

Was macht eine Verwaltungsfachangestellte?

Als Verwaltungsfachangestellte sind Sie Expertin in den Bereichen Personal und Antragsbearbeitung und berechnen beispielsweise Entgelte für einzelne Personen oder ganze Unternehmen. Außerdem stellen Sie Urkunden für verschiedene Behörden und Ämter aus. Dafür benötigen Sie viel Hintergrundwissen bezüglich der Rechtsvorschriften, das Sie in regelmäßigen Abständen durch entsprechende Fortbildungen aktualisieren.

Was verdient eine Verwaltungsfachangestellte?

Das durchschnittliche Monatseinkommen einer ausgebildeten Verwaltungsfachangestellten liegt zwischen 2.749 und 3.046 Euro brutto im Monat. Die Höhe kann variieren und ist abhängig vom Unternehmensstandort, der Betriebsgröße, der beruflichen Erfahrung sowie vom Alter.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Verwaltungsfachangestellte auf Jobbörse.de ergab 1.443 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Sachbearbeiter / Verwaltungsfachangestellte(r) (m/w/d) Digitalpakt Schule

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) | Mainz
Sachbearbeiter / Verwaltungsfachangestellte (r) (m/w/d) Digitalpakt Schule: Für Zuwendungen aus dem „Digitalpakt Schule“ befristet bis 31.12.2024 in Vollzeit zu besetzen. Ihre Aufgaben: Beratung von Schulträgern zu förderrechtlichen Fragestellungen; Abschließende Antragsbearbeitung, Erstellung von Bewilligungsvermerken und -bescheiden sowie Ablehnungen, Bearbeitung der Mittelabrufe und Verwendungsnachweise; Durchführung von Anhörungsverfahren, Erlass von Änderungs- und Widerrufs- sowie Widerspruchs- und Abhilfebescheiden zu den o. g. Bewilligungen; Vorbereitung und Durchführung von Ortsterminen, Inaugenscheinnahmen und Vor-Ort-Kontrollen; Teilnahme an Sitzungen und Besprechungen; Betreuung der Umsetzung weiterer Programme und Aufgaben in SAP/ABAKUS; Mitwirkung bei der Erstellung von Auswertungen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) / Mitarbeiter (m/w/d) mit vergleichbarer kaufmännischer Ausbildung für das Bauamt

Gemeinde Graben-Neudorf | Graben-Neudorf
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die Gemeindeverwaltung Graben-Neudorf einen VERWALTUNGSFACHANGESTELLTEN (M/W/D) ODER EINEN MITARBEITER (M/W/D) MIT VERGLEICHBARER KAUFMÄNNISCHER AUSBILDUNG FÜR DAS BAUAMT IN VOLLZEIT. Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Unterstützung der Amtsleitung und Sachgebietsleitung in Terminplanung/- verwaltung und Projektplanung/-nachverfolgung; Unterstützung in der Gremienarbeit einschließlich Sitzungsvorbereitung und Protokollierung; Führung der Verzeichnisse wie z.B. Baulasten; Mitarbeit im Landessanierungsprogramm; teilweise eigenständige Bearbeitung von Teilen des Bauordnungsrechtes und des Bauplanungsrechtes; Durchführung von Submissionen einschließlich Protokollierung; Verwaltung der Bauakten und Bürgerschaften.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Bürgermeisterbüro

Stadt Achim | Achim
Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für das Bürgermeisterbüro. IHRE AUFGABEN: Organisation der Angelegenheiten des Rates und der Ausschüsse, inklusive Klärung allgemeinrechtlicher Fragen im Rahmen des NKom VG; Geschäftsführung des Präventionsrates; Datenschutzkoordination; Mitwirkung beim Ideen- und Beschwerdemanagement; Wahrnehmung allgemeiner Assistenzaufgaben.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verwaltungsfachangestellte*r in der Rechnungsstelle

Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn | Bonn
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, die Zukunft der ULB eigenverantwortlich, selbstständig, kreativ und innovativ mitzugestalten. Das Team der Rechnungsstelle innerhalb der Stabsstelle Verwaltung der ULB stellt den reibungslosen Ablauf der Zahlungsströme sicher.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Kaufmännische Angestellte / Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) in Teilzeit

Völker Logistik GmbH | Alsfeld
Berufserfahrung im Bereich Rechnungsstellung; Kenntnisse im Bereich MS Excel; Erfahrungen im Bereich Personalwirtschaft wünschenswert; Kommunikationsfreudigkeit; Organisations – und Teamfähigkeit. Unbefristeter Arbeitsplatz in Teilzeit 100h/Monat Flexible Arbeitszeiten; Attraktives Gehal; Freundliches und kleines Team mit kurzen Entscheidungswegen; Umfangreiche Einarbeitung; Offenes und angenehmes Betriebsklima.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Landkreis Harburg | Buchholz
Verwaltungsfachangestellte / Verwaltungsfachangestellten (m/w/d): Unbefristet in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Der Einsatz erfolgt in der gemeinsamen Einrichtung (gE) Jobcenter Landkreis Harburg im Bereich der Leistungsgewährung nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) als Fachassistentin / Fachassistent am Standort Buchholz in der Nordheide.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin (m/w/d) bis zu 2.500€ Prämie!

Zahnzentrum Grafschaft | Dr. Pietrek & Kollegen | Grafschaft
Pietrek & Kollegen: Zahnmedizinische Verwaltungsassistentin (m/w/d): Aufgabenbereich: Tägliche Leistungseingabe/ -kontrolle und stetige Kommunikation mit dem Behandlerteam. Erstellung von Heil- und Kostenplänen sowie privaten Kostenvoranschlägen. Leistungsabrechnung für Zahnärzte nach GOZ, GOÄ und BEMA.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Mitarbeiter/in im Musikschulsekretariat (m/w/d).

Städt. Musikschule Solingen GmbH | Solingen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/-frau, Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Qualifikation. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Verwaltungsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d)

Gemeinde Moormerland | Moormerland
Verwaltungsfachangestellte / Sachbearbeiterin (m/w/d): Ihr Aufgabenumfang beinhaltet: Die Bewilligung von Leistungen nach dem Sozialgesetz-buch II (SGB II) sowie die laufende Leistungssachbearbeitung: Sie bringen mit: Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte (r); Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildende (m/w/d) Verwaltungsfachangestellte

Stadt Hemau | Hemau
AUSZUBILDENDEN (M/W/D); für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r – Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung. Sie verfügen über oder erwerben bis zum Ausbildungsbeginn die Mittlere Reife oder einen vergleichbaren Abschluss?
weiterlesen Heute veröffentlicht

Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Gemeindekasse im Rechnungsamt (Verwaltungsfachangestellte/r, Kaufmann/-frau)

Gemeinde Karlsbad | Karlsbad
Ihr Profil: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine kaufmännische Ausbildung; Sie besitzen möglichst Berufserfahrung im Bereich des Kassenwesens bzw. der Finanzbuchhaltung sowie praktische Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung; Sie arbeiten selbständig, genau und strukturiert; Außerdem sind sie belastbar, flexibel, zuverlässig und teamfähig; Sie haben sehr gute Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel).
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildende*r zum*zur Verwaltungsfachangestellte*n (m/w/d) in Viersen

LVR-Klinik Viersen | Krefeld
Die LVR-Klinik Viersen sucht einen; AUSZUBILDENDEN ZUMZUR VERWALTUNGSFACHANGESTELLTEN (M/W/D); für die Verwaltung in Viersen. STELLENINFORMATIONEN; Standort: Viersen; Befristung: Befristet; Arbeitszeit: Vollzeit; KONTAKTINFORMATIONEN; Ansprechperson: Frau Bachmann; Telefon: 02162/96-3003; Bewerbungsfrist: 11.12.2022; IHRE AUFGABEN; Der praktische Teil der Ausbildung wird in den verschiedenen Abteilungen der LVR-Klinik Viersen absolviert.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Auszubildende für den Beruf als Verwaltungsfachangestellte

Landratsamt Lindau | Lindau
Der Landkreis Lindau (Bodensee) sucht zum 1. September 2023 Auszubildende für den Beruf als Verwaltungsfachangestellte; #be Amtmachtsmöglich – Deine Aufgaben: Dich erwarten unter anderem folgende Aufgaben: Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern; Unterstützung und Mitgestaltung der gesamten Verwaltung; Organisieren von Verwaltungsakten; Arbeiten mit Gesetzestexten.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Ausbildung benötigt eine Verwaltungsfachangestellte?

Um als Verwaltungsfachangestellte arbeiten zu können, sollte die Bewerberin die duale Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten abgeschlossen haben. Je nach Arbeitgeber muss die Verwaltungsfachangestellte auf die Bereiche Kommunalverwaltung, Landesverwaltung oder Bundesverwaltung spezialisiert sein.

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Verwaltungsfachangestellte während der Ausbildung?

In der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten lernen Sie im Grunde genommen, wie Kommunal-, Landes-, Bundes- oder Kirchenverwaltung funktionieren. Folgende Fragen spielen dabei eine zentrale Rolle:

  • Nach welchen Richtlinien wird das Geld unter den Leuten verteilt, die finanzielle, stattliche Unterstützung brauchen?
  • Welche Unterlagen müssen für einen entsprechenden Antrag eingereicht werden?
  • Wer ist für die Antragsbearbeitung zuständig?

Innerhalb der Lehre durchlaufen die Auszubildenden mehrere Ämter. Im Bürgerservice gilt es beispielsweise, den Umgang mit Bürger/-innen zu üben und zu lernen, wie und wo die Beantragung von Ausweispapieren, Pässen und sonstigen Formularen stattfindet. Außerdem erfahren die Berufsschüler im Sozialamt, welche Unterlagen es benötigt, um finanzielle Unterstützungen wie Wohngeld zu beantragen und welche Bedingungen für eine entsprechende Genehmigung erfüllt sein müssen. Die Zeit in der Agentur für Arbeit bereitet die angehenden Verwaltungsfachangestellten auf Themen wie Arbeitslosengeld I und II oder auf die Jobvermittlung vor.

Welche Aufgaben hat eine Verwaltungsfachangestellte?

Verwaltungsfachangestellte übernehmen im Berufsleben kaufmännische sowie beratende Tätigkeiten, sind Experten in Sachen Unternehmensorganisation und Personalwesen und kennen sich bestens aus mit dem Bundes-, dem Landes- und dem kommunalen Recht. Auf dieser Basis bearbeiten Sie Anträge, verständigen Beteiligte, führen Personalakten oder berechnen Bezüge. Dass Verwaltungsfachangestellte ihren Arbeitsalltag vorwiegend im Büro verbringen, macht ihnen in der Regel nichts aus. Hier warten schließlich jede Menge Akten, Statistiken, Zahlen, Formulare und Gesetze, die verwaltet werden müssen.

Warum sollte man Verwaltungsfachangestellte werden?

Der Job der Verwaltungsfachangestellten gehört zu den krisensicheren und gut bezahlten Berufen in Deutschland. Das beweist schon die Ausbildung. Kaum ein Azubi verdient ein geringeres Einstiegsgehalt als 1.000 Euro brutto. Ferner sind ausgelernte Verwaltungsfachangestellte auch weniger von wirtschaftlichen Auf- und Abschwüngen betroffen. Haben Sie es darüber hinaus noch in den Öffentlichen Dienst geschafft, sind Sie praktisch unkündbar. Das alles sind gute Gründe, um die Ausbildung anzutreten oder gar einen Quereinstieg zu wagen.

Wo kann man als Verwaltungsfachangestellte arbeiten?

Verwaltungsfachangestellte werden zum Beispiel in Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen, Industrie- und Handelskammern, Handelsorganisationen, Kirchenverwaltungen und Universitäten benötigt.

Wie bewerbe ich mich als Verwaltungsfachangestellte?

Verwaltungsfachangestellte können sich schriftlich, per E-Mail oder persönlich bei potenziellen Arbeitgebern vorstellen. Die Bewerbungsmappe sollte dabei bestenfalls einen aussagekräftigen Lebenslauf, ein ansprechendes Anschreiben sowie alle relevanten Zertifikate und Zeugnisse enthalten.

Welche Arbeitszeiten hat eine Verwaltungsfachangestellte?

Üblicherweise arbeiten Veraltungsfachangestellte von Montag bis Freitag. Feiertagsdienste und Wochenendarbeit können vorkommen, sind aber nicht die Regel.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für die Verwaltungsfachangestellte ?

Interessante und vielversprechende Anpassungsweiterbildungen für Verwaltungsfachangestellte werden beispielsweise in den Bereichen Verwaltungsrecht, Korrespondenz, Bürokommunikation, Finanz- und Rechnungswesen angeboten. Noch erfolgsversprechender sind die etwas zeitintensiveren Aufstiegsweiterbildungen. Hier bieten sich Qualifikationen an wie die zur:

  • Fachwirtin für Verwaltung
  • Sekretärin
  • Fachwirtin für Büro- und Projektorganisation

Daneben könnte auch ein zusätzliches Studium relevant für Sie sein. Haben Sie einen Studienabschluss in den Fächern Staats- und Verwaltungswissenschaft, Öffentliches Recht oder Rechtswissenschaft, stehen Ihnen viele weitere Berufstüren offen – inklusive einem höherem Gehalt.

Was macht eine Verwaltungsfachangestellte in der Praxis?

Verwaltungsfachangestellte fungieren als beratende Person für Bürger und Organisationen, helfen in der Personalwirtschaft des Unternehmens mit und wissen genau, was es braucht, um beispielsweise Urkunden gesetzeskonform auszustellen, Leistungsanträge fachgerecht zu bearbeiten oder Auszahlungen fristgerecht zu veranlassen.

Ihr Arbeitsbereich ist vorwiegend das Büro. Hier arbeiten sie überwiegend am Computer und sammeln und verwalten Daten und Dokumente. Daneben stehen Sie im regelmäßigen Kontakt mit Bürgern, Behörden und Betriebskollegen, sodass auch der soziale Aspekt nicht zu kurz kommt.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild