Praktikum Industriekaufmann Praktikumsplätze

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Industriekaufmann (m/w/d) mitbringen?

In erster Linie sollten Sie an der Branche interessiert sein. Außerdem sind gute Noten in Mathematik gefragt. Wer zudem noch aufgeschlossen ist, über gute kommunikative Fähigkeiten verfügt und verantwortungsbewusst handelt, dem sollte es nicht schwerfallen, einen Praktikumsplatz zu finden.

Was verdient ein Praktikant als Industriekaufmann (m/w/d) während des Praktikums?

Praktika sind in der Regel unentgeltlich. Letztlich geht es hier darum, Berufserfahrungen und Einblicke in den Job des Industriekaufmanns zu gewinnen. Dauert ein Praktikum länger als drei Monate, haben Sie das Recht auf einen Mindestlohn ab Praktikumsbeginn. Diesen Anspruch haben Sie jedoch nur, wenn es sich um ein freiwilliges Praktikum handelt und von vornherein vereinbart wurde, dass das Praktikum länger als drei Monate dauert. Nachträgliche Verlängerungen deckt diese Regelung nicht ab.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Industriekaufmann auf Jobbörse.de ergab 4 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Wo kann man als Industriekaufmann (m/w/d) ein Praktikum machen?

Praktikumsplätze finden Industriekaufleute beispielsweise in den Bereichen:

  • Elektroindustrie
  • Fahrzeugbau
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Textilindustrie
  • Medien
  • Medizintechnik
  • IT-Technik

Warum ist ein Praktikum als Industriekaufmann (m/w/d) sinnvoll?

Ein Praktikum kann Ihnen viele Vorteile einbringen. Im Folgenden finden Sie ein paar der wichtigsten aufgelistet:

  • Finden Sie heraus, ob der Beruf des Industriekaufmanns das verspricht, was Sie sich erhoffen.
  • Gewinnen Sie erste Einblicke in die Arbeit als Industriekaufmann.
  • Knüpfen Sie Kontakte zu Ausbildungsbetrieben.
  • Erhöhen Sie Ihre Chancen im Ranking um einen Ausbildungsplatz.
  • Lernen Sie das Team eines potenziellen Ausbildungsunternehmens kennen.