Rettungsassistent Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Rettungsassistent?

Der Rettungsassistent arbeitet üblicherweise für den Öffentlichen Dienst. Der Verdienst richtet sich nach den tariflichen Vereinbarungen. Als Einstiegsgehalt verdient ein ausgelernter Rettungsassistent monatlich um die 2.022 Euro brutto.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Rettungsassistent langfristig?

Langfristig kann das Gehalt des Rettungsassistenten steigen. Die Höhe ist abhängig von der Berufserfahrung sowie dem geltenden Tarifvertrag. Ein monatlicher Verdienst zwischen 2.000 Euro und 2.600 Euro brutto ist möglich.

Was verdient ein Auszubildender zum Rettungsassistenten während der Ausbildung?

Bei der Ausbildung zum Rettungsassistenten handelt es sich um eine schulische Variante. In dieser Zeit verdient der Auszubildende keinen Lohn. Nach der schulischen Ausbildung folgt das einjährige Berufspraktikum für die staatliche Anerkennung (Anerkennungsjahr). Hier wird der Auszubildende zum Rettungsassistenten mit durchschnittlich 1.359 Euro brutto monatlich vergütet.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Rettungsassistent auf Jobbörse.de ergab 338 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Rettungsassistent bekommen?

Mit vielfältigen Weiterbildungen kann die Karriere als Rettungsassistent angekurbelt werden. Diese ermöglichen das Festigen der Kenntnisse und lehren neues Wissen. Wer eine Führungsposition annimmt oder den Fachbereich als Rettungsassistent wechselt, kann langfristig mit einem höheren Gehalt rechnen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild