Polizist Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Polizist?

Nach der Ausbildung liegt das durchschnittliche Bruttogehalt von Polizisten des mittleren Dienstes bei mindestens 1.800 Euro im Monat.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Polizist langfristig?

Der Grundgehaltssatz eines erfahrenen Polizisten liegt in der Besoldungsgruppe A 6, Stufe 1 bei 2.393 Euro brutto im Monat. Wer der Besoldungsgruppe A 9, Stufe 8 angehört liegt im Schnitt bei 3.715 Euro brutto im Monat. Mit wachsender Berufserfahrung steigt das Gehalt weiter an, sodass 4.500 Euro brutto im Monat in greifbare Nähe rücken.

Was verdient ein Auszubildender zum Polizisten während der Ausbildung?

Das Einkommen unterscheidet sich zwischen den einzelnen Bundesländern. Wo Berufsanwärter während der Lehre in Sachsen-Anhalt 1.209 Euro brutto im Monat verdienen, liegen die Azubis in Berlin zum Beispiel bei 1.173 Euro brutto.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Polizist auf Jobbörse.de ergab 16 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Polizist bekommen?

Wer beruflich vorankommen möchte, sollte an Weiterbildungen teilnehmen. Der Aufstieg in den gehobenen Dienst ist für Polizisten des mittleren Dienstes die einfachste Möglichkeit, um mehr Geld zu verdienen.

Oder steht Ihnen der Sinn nach einem einschlägigen Studium? Ein Abschluss in den Studienfächern Sicherheitsmanagement oder Rechtswissenschaft passt hervorragend zu Ihrer Berufsgruppe und ebnet Ihnen den Weg in eine ganz neue Gehaltsklasse.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild