Pharmakant Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter Pharmakant?

Nach der Lehre steigt der ausgebildete Pharmakant mit einem Monatsbruttogehalt von etwa 1.700 Euro ein. Etwas mehr können Sie in einem städtischen Betrieb verdienen, das zudem noch viele Mitarbeiter beschäftigt. Die geringsten Löhne verdienen Pharmakanten in kleinen Chemiekonzernen, die den Sitz auf dem Land haben. Es liegt also in Ihrer Hand, ob Sie mit einem möglichst hohen Gehaltscheck in die Berufswelt starten oder nicht.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Pharmakant langfristig?

Sie sind schon etwas länger als Pharmakant beschäftigt? Dann haben Sie mehr Erfahrung als noch zu Beginn Ihrer Berufslaufbahn. Dieses Wissen sollte sich auf dem Gehaltscheck widerspiegeln – im Durchschnitt rangiert das Monatsbruttogehalt von erfahrenen Pharmakanten zwischen 3.003 und 3.483 Euro.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Pharmakant auf Jobbörse.de ergab 702 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Was verdient ein Auszubildender zum Pharmakanten während der Ausbildung?

Innerhalb der Lehre staffelt sich das Einkommen angehender Pharmakanten wie folgt (brutto pro Monat):

  1. Ausbildungsjahr: 978 bis 1.027 Euro
  2. Ausbildungsjahr: 1.041 bis 1.121 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.090 bis 1.184 Euro
  4. Ausbildungsjahr: 1.134 bis 1.267 Euro

Es existieren keine gesetzlichen Regelungen zum Ausbildungsgehalt. Die Zahlen entstammen der chemischen Industrie und dienen der groben Orientierung.

Wie kann ich mehr Gehalt als Pharmakant bekommen?

Berufserfahrung und spezialisiertes Wissen sind die wichtigsten Faktoren, um langfristig ein attraktives Gehalt zu verdienen. Am schnellsten geht es, wenn Sie eine Aufstiegsweiterbildung in Angriff nehmen. Besonders begehrt sind die Fortbildungen zum Industriemeister der Fachrichtung Chemie oder Pharmazie (3.677 bis 4.500 Euro brutto), zum Chemietechniker (3.784 bis 4.671 Euro brutto) und zum Technischen Fachwirt (3.504 bis 3.800 Euro brutto).

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild