Verkäufer Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Verkäufer?

Zu den Hauptaufgaben eines Verkäufers gehören:

  • Kundenberatung
  • Kassenarbeit
  • Lagerhaltung
  • Bestellwesen
  • Verkaufsvor- und Nachbereitung
  • Unterstützung bei Werbemaßnahmen
  • Mitgestaltung des Sortiments

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Verkäufer auf Jobbörse.de ergab 48.898 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Verkäufer (m/w/d)

Verkäufer (m/w/d) gesucht von Graf Hardenberg-Gruppe in Aach, Singen (Hohentwiel), Tuttlingen, Baden-Württemberg.
weiterlesen Vor 4 Tagen veröffentlicht

Privatkundenberatung (m/w/d)

Privatkundenberatung (m/w/d) gesucht von R+V Allgemeine Versicherung AG in Koblenz, Mainz, Trier, Bonn, Montabaur, Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen.
weiterlesen Vor 2 Tagen veröffentlicht

Finanzberater (m/w/d)

Finanzberater (m/w/d) gesucht von R+V Allgemeine Versicherung AG in Stuttgart, Baden-Württemberg.
weiterlesen Vor 3 Tagen veröffentlicht

Finanzberater (m/w/d)

Finanzberater (m/w/d) gesucht von R+V Allgemeine Versicherung AG in Ludwigshafen am Rhein, Sulzbach/Saar, Landau in der Pfalz, Rheinland-Pfalz, Saarland.
weiterlesen Vor 4 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Verkäufer im Einzelnen?

Im Job des Verkäufers stehen Sie zukünftig vor vielen verschiedenen Herausforderungen. Im Bereich Kundenberatung zeigen Sie ihm beispielsweise die Vorzüge einer bestimmten Ware auf, gehen auf Fragen zum Produkt ein und geben Kaufempfehlungen ab. Kann sich der Kunde nicht gleich entscheiden, haben Sie in manchen Unternehmen die Möglichkeit der Reservierung. Dieser Service ist bei Kunden gern gesehen, genauso wie die Option auf Reklamation und Reparatur. Ist der Verkäufer nicht direkt beim Kunden, finden Sie ihn häufig an der Kasse. Hier gilt es, Verkaufspreise einzuspannen unter Berücksichtigung von eventuellen Nachlässen. Außerdem bieten manche Unternehmen Gutscheine an. Diese stellen Sie in Zukunft zusammen mit der Rechnung aus, bevor der Kunde zufrieden das Geschäft verlassen kann. Ladenschluss ist aber nicht gleich Feierabend – sowohl vor Ladenöffnung als auch nach Türschließung müssen unterschiedliche Aufgaben erledigt werden. Gemeinsam im Team heißt es in dieser Zeit zum Beispiel:

  • die Sortimentsplanung zu gestalten
  • den Warenbedarf zu ermitteln
  • die neu eingetroffenen Waren zu platzieren
  • Sonderaktionen auszuschreiben
  • Schaufenster und Regale zu reinigen
  • Bestandskontrollen vorzunehmen
  • Inventuren vorzubereiten
  • Waren auszuzeichnen
  • Lieferscheine auszufertigen

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild