Handelsfachwirt Aufgaben und Tätigkeiten

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Handelsfachwirt?

Als Handelsfachwirt sind Sie Teil der Managementabteilung und übernehmen viele verschiedene Aufgaben. Ob Sie dabei lieber im Bereich Einkaufkoordination, Marketing oder Personal durchstarten wollen, ist letztlich Ihre Entscheidung. Die Ausbildung zum Handelsfachwirt bereitet sie auf jeden der genannten Einsatzbereiche umfassend vor.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Handelsfachwirt auf Jobbörse.de ergab 6.512 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Welche Aufgaben und Tätigkeiten hat ein Handelsfachwirt im Einzelnen?

Handelsfachwirte sind echte Allroundtalente. Das Tätigkeitsspektrum reicht von Aufgaben der Personalplanung über Tätigkeiten im Marketingbereich bis hin zu Angelegenheiten des Einkaufs und der Betriebsorganisation. Welche konkreten Tätigkeiten in die einzelnen Bereiche fallen, finden Sie nachstehend aufgeführt.

Organisation, Steuerung und Betriebsführung: Innerhalb dieses Arbeitsbereichs übernehmen Handelsfachwirte zum Beispiel Aufgaben wie die Optimierung von bestehenden Konzepten, die Durchführung von Kosten- und Leistungsrechnungen oder die Vorbereitung von Finanzierungsentscheidungen. Außerdem fällt die Mitarbeitermotivation und die Förderung der Teamentwicklung in diese Kategorie genauso wie die Umsetzung von Maßnahmen des Risikomanagements.

Marketing und Vertrieb: Zielgruppenanalysen, die Aufstellung neuer Unternehmensstrategien, die Entwicklung von Werbekonzepten, Verkaufsförderungsmaßnahmen – all das gehört zum Bereich Marketing. Daneben helfen Handelsfachwirte bei der Planung und Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit mit.

Einkauf, Beschaffung und Logistik: In dieser Abteilung gilt es, den Bedarf an Gütern und Dienstleistungen zu ermitteln sowie kaufmännische Rahmenbedingungen wie das Budget für den Wareneinkauf festzulegen. Darüber hinaus vergleichen Handelsfachwirte Vertragskonditionen, führen die Verhandlungen mit Lieferanten und planen alle Transport-, Lager- und Entsorgungsprozesse. Tauchen Probleme auf, müssen diese behoben werden. Die regelmäßige Kontrolle übernimmt der Handelsfachwirt gewissenhaft und reagiert bei Bedarf mit Vorschlägen zur Optimierung bestehender Abläufe.

Personalmanagement: Im Personalwesen warten die Personalbedarfs-, die Kosten- und die Einsatzplanung auf den Handelsfachwirt. Fehlt es an Mitarbeitern, unterstützen Handelsfachwirte bei der Personalauswahl und -einstellung. Das schließt unter anderem das Führen von Bewerbungsgesprächen ein und die Umsetzung von Beurteilungssystemen. Zudem braucht auch die bestehende Belegschaft regelmäßig Schulungen. Diese plant und organisiert der Handelsfachwirt sorgfältig und kümmert sich um deren Durchführung.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild