25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

 

Top Karriere Portal - Auszeichnung von Focus

Werkstoffprüfer Jobs und Stellenangebote

Berufsprofil Werkstoffprüfer Jobs

Das Wichtigste in Kürze

Kurzbeschreibung Werkstoffprüfer Jobs

Was macht ein Werkstoffprüfer?

Als Werkstoffprüfer sind Sie unersetzlich für die Metall-, die Kunststoff- und die Elektroindustrie. Mithilfe Ihres geschulten Auges entscheiden Sie, ob ein Material für die Herstellung eines Produkts geeignet ist oder nicht. In speziellen Prüfverfahren gehen Sie den Eigenschaften des Materials auf den Grund. Das schließt unter anderem die Überprüfung von Dichte und Härtegrad sowie die Bestimmung der Biegsamkeit eines Werkstoffes ein. Die Ergebnisse notieren Sie in Protokollen und fällen darauf basierend Ihr Urteil. Im besten Fall kann der Kunde mit seiner Produktion fortfahren beziehungsweise starten. Im ungünstigeren Fall muss er ein neues Material finden, dessen Eigenschaften besser zum Produkt passen.

Was verdient ein Werkstoffprüfer?

Das monatliche Einkommen eines erfahrenen Werkstoffprüfers bewegt sich zwischen 3.000 und 3.500 Euro brutto. Wie viel Geld tatsächlich auf Ihrem Konto landet, entscheidet unter anderem die Branche. Daneben wirken die Berufserfahrung, der Standort des Arbeitgebers und die Betriebsgröße auf das Einkommen ein.

Welche Ausbildung benötigt ein Werkstoffprüfer?

Der klassische Weg in diesen Job führt über eine Ausbildung zum Werkstoffprüfer. Da das Berufsprofil sehr breitgefächert ist, spezialisieren sich die Azubis innerhalb ihrer Lehre auf eine von vier Fachrichtungen. Zur Auswahl stehen Metalltechnik, Systemtechnik, Kunststofftechnik und Wärmebehandlungstechnik.

Werkstoffprüfer Jobs und Stellenangebote

Werkstoffprüfer Jobs und Stellenangebote

Alles, was Sie über den Beruf Werkstoffprüfer wissen müssen

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Werkstoffprüfer während der Ausbildung?

In der Ausbildung lernen angehende Werkstoffprüfer, die Eigenschaften von Stoffen industrieller Güter zu überprüfen. Die zu testenden Produkte reichen von den Teilen des Flugzeugbaus bis hin zu handelsüblichen Werkzeugen. Welchen Produkten sich die Azubis in Ihrem späteren Job widmen, hängt von der Wahl der Fachrichtung ab. Die Prüfverfahren und Arbeitsschritte ähneln sich aber unabhängig davon.

In der Berufsschule eignen sich die Azubis die theoretischen Grundlagen an. Sie erfahren, wie sie Proben vom Material entnehmen und dieses für die Prüfung präparieren. Schleifen, Feilen und Ätzen sind wichtige Arbeitsschritte, die vor der Untersuchung erfolgen. Auch Laborarbeit steht auf dem Lehrplan. In chemischen und physikalischen Versuchen lernen die zukünftigen Werkstoffprüfer, die Eignung des Stoffes festzustellen. Gleichzeitig üben sie, den Versuch genau nachzuvollziehen und die wichtigsten Beobachtungen zu notieren. Die Werte dokumentieren sie in einem Protokoll. Danach folgt die Entscheidung.

Im Ausbildungsbetrieb dürfen die Azubis ihre theoretischen Kenntnisse praktisch ausprobieren. Hier stehen sie im typischen Berufsalltag eines Werkstoffprüfers und lernen die Betriebsstrukturen kennen.

Welche Aufgaben hat ein Werkstoffprüfer?

Die zentrale Aufgabe eines Werkstoffprüfers ist es, Materialien auf ihre Eigenschaften und Qualitäten hin zu untersuchen. Dazu bedient er sich verschiedener Methoden. Prüfverfahren wie die Grenzlehre, die Härteermittlung und die Dichtebestimmung sind typisch. Dafür entnimmt der Fachmann den zu prüfenden Gegenstand aus der laufenden Produktion und untersucht ihn. Manchmal tritt ein spezifischer Schadensfall ein. In diesem Fall reist der Werkstoffprüfer direkt zum Kunden und geht der Ursache vor Ort auf den Grund.

Warum sollte man Werkstoffprüfer werden?

Wer sich für den Beruf des Werkstoffprüfers interessiert, darf sich auf ein facettenreiches Beschäftigungsumfeld freuen. Das macht die Arbeitsplatzsuche einfacher – denn viele Einsatzmöglichkeiten verringern das Risiko einer langfristigen Arbeitslosigkeit. Mithilfe von Weiterbildungen können Sie Ihre Arbeitsmarktchancen noch weiter verbessern. Generell können Auszubildende nach der Lehre darauf hoffen, im Ausbildungsbetrieb einen Arbeitsvertrag zu unterschreiben.

Wo kann man als Werkstoffprüfer arbeiten?

Werkstoffprüfer kommen in sehr unterschiedlichen Branchen zum Einsatz. Die Fachrichtung entscheidet, wo sie letztlich arbeiten. Mit dem Schwerpunkt Wärmebehandlungstechnik kann sich der Werkstoffprüfer im Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau oder Schiffbau nach Arbeitgebern umsehen. Wer sich für die Fachrichtung Kunststofftechnik entschieden hat, arbeitet für Hersteller von Halbzeugen, Unternehmen der Luftfahrt, in der Energiewirtschaft oder in Werkstoffprüfanstalten. Der Bereich Metalltechnik umfasst Unternehmen wie Stahlwerke, Gießereien, den Anlagenbau oder Materialforschungseinrichtungen. Die Systemtechnik schließt dagegen die chemische Industrie, den Eisenbahnbau und das Bauwesen ein.

Wie bewerbe ich mich als Werkstoffprüfer?

Bevor Sie einen Arbeitsvertrag unterschrieben können, müssen Sie sich zunächst einmal auf Stellenangebote bewerben. Zu den klassischen Unterlagen gehören ein tabellarischer Lebenslauf, ein aussagekräftiges Anschreiben und die Kopien aller berufsrelevanten Zeugnisse. Diese Unterlagen verschicken Sie entweder per E-Mail oder per Post zum Arbeitgeber. Welche Bewerbungsform gewünscht ist, ist in der Stellenausschreibung angegeben.

Welche Arbeitszeiten hat ein Werkstoffprüfer?

Die Work-Life-Balance des Werkstoffprüfers gilt generell als ausgewogen. Überstunden können vorkommen, sind aber nicht die Regel.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Werkstoffprüfer?

Sie wollen Ihre berufliche Karriere weiter vorantreiben? Dann schauen Sie sich mal im Weiterbildungskatalog für Werkstoffprüfer um. Der Fachbereich bietet jede Menge Lehrgänge, Kurse oder Seminare, mit denen Sie sich auf verschiedene Themen spezialisieren können. Interessante Schwerpunkte wären zum Beispiel die Qualitätssicherung, die Automatisierung im Labor oder der Arbeits- und Umweltschutz. Daneben gibt es Weiterbildungen, die Ihnen den Aufstieg auf die Teamleiterebene oder in eine noch höhere Stufe im Management ermöglichen. Qualifikationen wie die zum Industriemeister der Fachrichtung Metall, zum Techniker der Fachrichtung Physik oder der Fachrichtung Umweltschutztechnik sind besonders beliebt in Ihrer Berufsgruppe.

Was macht ein Werkstoffprüfer in der Praxis?

Werkstoffprüfer sind geübt darin, Werkstoffe nach ihren physikalischen, mechanischen und chemischen Eigenschaften zu beurteilen. Dafür bedienen sie sich verschiedener Prüfeinrichtungen sowie unterschiedlichen Mess- und Hilfsmitteln. Die ermittelten Prüfergebnisse dienen als Grundlage für die Bewertung. Im günstigsten Fall entspricht das Material sämtlichen Vorgaben, sodass das Unternehmen weiter produzieren darf.

233 Werkstoffprüfer Jobs auf Jobbörse.de

Arbeitsort
Arbeitszeit
Homeoffice
Position
Anstellungsart
Funktionsbereich
Verwandte Berufe
Sortieren
Mitarbeiter für die Qualitätskontrolle / Werkstoffprüfer (w/m/d) merken
Mitarbeiter für die Qualitätskontrolle / Werkstoffprüfer (w/m/d)

SCHROTH Safety Products GmbH | Arnsberg

Kommen Sie als Mitarbeiter*in in der Qualitätskontrolle zum SCHROTH Team in Arnsberg. Unsere Sicherheitsprodukte werden in der Raumfahrt, Verteidigung und Motorsport eingesetzt. Wir entwickeln innovative Insassenschutzsysteme und sind global präsent. Mit SCHROTH arbeiten Sie an außergewöhnlichen Projekten und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit aus. Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie spannende Herausforderungen. Wir suchen engagierte Mitarbeiter, die mit uns weiterhin an der Spitze des Marktes agieren wollen. +
Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer/-in (m/w/d) merken
Werkstoffprüfer/-in (m/w/d)

EUROPIPE GmbH | Mülheim an der Ruhr

Als erfahrene/r Werkstoffprüfer/-in (m/w/d) Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) übernehmen Sie Prüftätigkeiten wie Ultraschall- oder Magnetpulverprüfung, sowohl manuell als auch mit automatisierten Anlagen. Ihre Qualifikationen umfassen eine abgeschlossene Ausbildung zum Metallfacharbeiter sowie gültige Zertifizierungen in Ultraschallprüfung (UT), Magnetpulverprüfung (MT) und Radiographie (RT-D) nach DIN EN ISO 9712. Zusätzliches Wissen bezüglich ZfP ist von Vorteil. Flexibilität in Bezug auf Wechselschichten und Wochenendarbeit zeichnen Sie aus. Eigenverantwortung und strukturiertes Arbeiten sind Ihre Stärken. Sie erwartet eine attraktive Vergütung, gute Entwicklungsmöglichkeiten und ein angenehmes Arbeitsumfeld mit umfassenden Sozialleistungen. +
Gutes Betriebsklima | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer*in zerstörungsfreie Prüfung (w/m/d) merken
Werkstoffprüfer*in zerstörungsfreie Prüfung (w/m/d)

TÜV Rheinland Group | Hürth

Wir sind Ihre Experten für zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen (ZfP) weltweit. Mit unseren Qualifikationen in den Bereichen Magnetpulverprüfung, Farbeindringprüfung, Röntgenprüfung und Ultraschallprüfungen führen wir Prüfungen nach DIN EN ISO 9712 Stufe 1 oder 2 durch. Unsere Prüfergebnisse dokumentieren wir professionell in schriftlicher Form. Mit einer technischen oder handwerklichen Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder Metall, idealerweise als Werkstoffprüfer, verfügen wir über umfangreiche Fachkenntnisse. Zusätzlich sind wir zertifiziert und haben grundlegende Kenntnisse in der Schweißtechnik. Profitieren Sie von unserem umfangreichen Weiterbildungsangebot sowie von regelmäßigen Mitarbeitergesprächen und einem gut versicherten Arbeitsumfeld. Ihre Gesundheit ist uns wichtig, daher bieten wir Ihnen umfassende Schutzmaßnahmen wie Betriebssportgruppen, Seminare und Vorsorgemaßnahmen. +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Materialprüfer / Werkstoffprüfer (m/w/d) ZfP merken
Materialprüfer / Werkstoffprüfer (m/w/d) ZfP

UNI-Service GmbH | Delitzsch

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Materialprüfer / Werkstoffprüfer (m/w/d) ZfP für unseren Standort in Delitzsch. Die Stelle ist in Vollzeit und unbefristet. Als Materialprüfer / Werkstoffprüfer bist du verantwortlich für die Qualitätskontrolle von Metallkomponenten in der petrochemischen Industrie, dem Pipelinebau und dem Kraftwerk- und Anlagenbau. Du planst und überwachst Prüfungen und Prozesse. Auch Neueinsteiger mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung haben bei uns die Möglichkeit zur Fortbildung. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Altersklassen von Menschen, die ihre berufliche Entwicklung bei uns starten wollen. Gute Englischkenntnisse und Qualifikationen in den Verfahren RT, UT und/oder ET sind von Vorteil. +
Unbefristeter Vertrag | Festanstellung | Urlaubsgeld | Weihnachtsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Firmenwagen | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer (m/w/x) merken
Werkstoffprüfer (m/w/x)

ZEISS | Oberkochen (Baden-Württemberg)

Begeistern Sie als Werkstoffprüfer (m/w/x) mit Ihrer Leidenschaft für metallographische Probenpräparation und Materialprüfungen. Nutzen Sie Ihre Expertise für Zug- und Druckversuche sowie Härteprüfungen. Gestalten Sie Versuchsaufbauten an der Zugprüfmaschine und führen Sie Wärmebehandlungen durch. Ihre abgeschlossene Ausbildung und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung machen Sie zum idealen Kandidaten. Profitieren Sie von Ihren Kenntnissen in der Metallographie und Mikroskopie sowie Ihrem Umgang mit dem Rasterelektronenmikroskop (REM). Zeigen Sie Flexibilität, strukturiertes Arbeiten und überzeugende Kommunikation. Ihre sehr guten Deutsch- und guten Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Starten Sie jetzt durch und werden Sie Teil unseres Teams! +
Weiterbildungsmöglichkeiten | Gutes Betriebsklima | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer/-in in der ZfP (m/w/d)‎ merken
Werkstoffprüfer/-in in der ZfP (m/w/d)‎

Enrichment Technology Company Ltd. Zweigniederlassung Deutschland | Jülich

Als Werkstoffprüfer/-in in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung (ZfP) erwarten Sie Verantwortung für Prüfungen wie VT, RTF/RTD, LT und PT. Mit Schwerpunkt auf Röntgen CR Technik, Visueller Kontrolle und Dichtheitsprüfungen sind Sie für die Dokumentation und Bewertung zuständig. Erfahrungen im Bereich ZfP und eine Ausbildung als Metallfacharbeiter sind Voraussetzung, zusätzliche Qualifikationen nach DIN EN ISO 9712 sind von Vorteil. Kenntnisse der SNT-TC-1A und Grundlagen der Schweißtechnik sind wünschenswert. Bereitschaft zu internationalen Montagetätigkeiten, 2-Schichtbetrieb und Reisen auf Baustellen inner- und außerhalb Europas werden erwartet. Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, PC-Kenntnisse und gute Englischkenntnisse runden das Anforderungsprofil ab. +
Barrierefreiheit | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Parkplatz | Gutes Betriebsklima | Weihnachtsgeld | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer ZfP / NDT (m/w/d) in der Luftfahrt merken
Werkstoffprüfer ZfP / NDT (m/w/d) in der Luftfahrt

Aero-Dienst GmbH | Nürnberg

Wir suchen einen Werkstoffprüfer ZfP / NDT (m/w/d) am Flughafen Nürnberg. Zu Ihren Aufgaben gehören Prüftätigkeiten mit PT, ET oder UT Verfahren sowie die Erprobung von Zubehör. Sie sollten Prüfprotokolle auswerten, Prüfeinrichtungen optimieren und andere Bereiche im Unternehmen unterstützen. Voraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Werkstoffprüfer oder Facharbeiter mit ZfP-Qualifikationen. Erfahrungen mit MS-Office und einem ERP-System sind von Vorteil, ebenso wie Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und Teamgeist sind erwünscht. +
Gutes Betriebsklima | Weiterbildungsmöglichkeiten | Weihnachtsgeld | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer/-in in der ZfP (m/w/d)‎ merken
Werkstoffprüfer/-in in der ZfP (m/w/d)‎

Enrichment Technology Company Limited | Jülich

Als internationaler Anbieter von Gaszentrifugen zur Urananreicherung ist ETC auf der Suche nach einem/einer Werkstoffprüfer/-in für die ZfP (m/w/d) (PA-Nr. 35/23). Neben Aluminiumrohrleitungen bietet das High-Tech-Unternehmen auch Projektmanagement-, Anlagendesign- und Ingenieurdienstleistungen an. Mit seinem Fokus auf die Kernenergiebranche leistet ETC einen bedeutenden Beitrag zur CO2-armen Energieversorgung weltweit. Sicherheitsstandards und der Schutz sensitiver Technologie sind dabei oberste Priorität. ETC operiert auch in anderen Marktsegmenten, wie beispielsweise durch seine Tochtergesellschaft Pronexos, die Fertigungsprodukte und -dienstleistungen für High-Tech-Industrien mit Schwerpunkt auf Carbonfaserprodukte anbietet. +
Barrierefreiheit | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Parkplatz | Gutes Betriebsklima | Weihnachtsgeld | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer Metalltechnik (m/w/d) merken
Werkstoffprüfer Metalltechnik (m/w/d)

C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG | Hagen

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstoffprüfer (m/w/d) Metalltechnik für unser Qualitätssicherungsteam in Hagen. Ihre Aufgaben umfassen die Probenvorbereitung, Durchführung von Zugversuchen, Härteprüfungen und Maßkontrollen, Vermessung von Profilen, Rauheitsmessungen und computergestützte Prüfdokumentation. Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung und erste Berufserfahrungen als Werkstoffprüfer (m/w/d) Metalltechnik mit, idealerweise im Bereich Kaltband/Profile. Eine selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Schicht- und Wochenendarbeit zeichnen Sie aus. Neben einer langfristigen Beschäftigungsperspektive bieten wir Ihnen ein spannendes Aufgabengebiet, persönliche Entwicklungsmöglichkeiten, eine attraktive Vergütung mit zusätzlichem Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie betriebliche Altersvorsorge. Zudem können Sie von unserer hauseigenen Kantine, Job-Radleasing und firmeninternen Gesundheitsangeboten profitieren. +
Urlaubsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer (m/w/d) merken
Werkstoffprüfer (m/w/d)

Advanced Nuclear Fuels GmbH | Karlstein am Main

Wir suchen Werkstoffprüfer (m/w/d) für unseren Standort Karlstein. Deine Aufgaben umfassen die Durchführung von Routineanalysen im Werkstofflabor gemäß den Spezifikationen. Dazu gehören Schweißproben, Zugversuche, Härteprüfungen und Korrosionsuntersuchungen. Die Ergebnisse bewertest du nach Vorgaben und dokumentierst sie. Zudem präsentierst du die Analyseergebnisse vor internen und externen Kunden und erstellst Sichtstandards mit entsprechender Dokumentation. Du unterstützt außerdem bei der Wartung und Instandhaltung der Prüfanlagen. Wenn du diese Kompetenzen mitbringst, dann bewirb dich jetzt für die Stelle des Werkstoffprüfers in Karlstein. +
Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Urlaubsgeld | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildungsplatz als Werkstoffprüfer m/w/d merken
Ausbildungsplatz als Werkstoffprüfer m/w/d

vgbe energy service GmbH | Essen

Wir suchen Werkstoffprüfer m/w/d für eine abwechslungsreiche Ausbildung. Zu Deinen Aufgaben gehören Prüfungen, Auswertungen und Untersuchungen. Erforderlich sind Fachhochschulreife, gute Noten in Deutsch und Mathematik, sowie technisches Verständnis und Teamfähigkeit. Wir bieten attraktive Vergütung, Sozialleistungen und Übernahmeoption. Freue Dich auf Treffen, Events, kostenlose Parkplätze und eine gute ÖPNV-Anbindung. Werde Teil eines zukunftsorientierten Teams und starte Deine Karriere als Werkstoffprüfer mit uns! +
Weihnachtsgeld | Kantine | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer/-in in der Materialanalyse (m/w/d) merken
Werkstoffprüfer/-in in der Materialanalyse (m/w/d)

Enrichment Technology Company Limited | Jülich

Die Firma ETC sucht einen Werkstoffprüfer/-in in der ZfP (m/w/d). Als High-Tech-Unternehmen spezialisiert sich ETC auf die Urananreicherung mit Gaszentrifugen und bietet auch Aluminiumrohrleitungen sowie Ingenieurdienstleistungen an. Mit höchsten Sicherheitsstandards leistet ETC weltweit einen wichtigen Beitrag zur Energieversorgung mittels Kernenergie. Das Tochterunternehmen Pronexos bietet spezialisierte Fertigungsprodukte und -dienstleistungen für High-Tech-Industrien an, insbesondere im Bereich Carbonfasertechnologie. ETC ist ein führender Anbieter in der Kernenergiebranche und setzt auf verantwortungsvolle Technologieentwicklung. Mit einem starken Fokus auf Innovation und Qualität positioniert sich ETC als globaler Marktführer in verschiedenen Marktsegmenten. +
Barrierefreiheit | Betriebliche Altersvorsorge | Kantine | Parkplatz | Gutes Betriebsklima | Weihnachtsgeld | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Materialprüfer / Werkstoffprüfer (m/w/d) ZfP in Vollzeit merken
Materialprüfer / Werkstoffprüfer (m/w/d) ZfP in Vollzeit

Uni-Service GmbH | Delitzsch

UNI-SERVICE GmbH ist ein erfahrener Dienstleister für Werkstofftechnik und Werkstoffprüfung. Unsere Materialprüfer und Werkstoffprüfer sind spezialisiert auf die zerstörungsfreie Werkstoffprüfung in verschiedenen Branchen. Wir legen großen Wert auf die Entwicklung unserer Mitarbeiter und bieten gleiche Chancen für alle. Dank unserer flachen Organisationsstrukturen genießen unsere Mitarbeiter viel Freiraum und Eigenständigkeit. Zu den Aufgaben gehören die Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle von Metallkomponenten in der petrochemischen Industrie, dem Pipelinebau sowie dem Kraftwerk- und Anlagenbau. Unsere Experten planen und überwachen Prüfungen und Prozesse, um höchste Qualität zu gewährleisten. +
Festanstellung | Urlaubsgeld | Weihnachtsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Firmenwagen | Flexible Arbeitszeiten | Homeoffice | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Werkstoffprüfer Metallographie (m/w/d) merken
Werkstoffprüfer Metallographie (m/w/d)

Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH | Dresden

Das Institut für Korrosionsschutz Dresden GmbH (IKS) ist eine angesehene Forschungseinrichtung und Dienstleister für den Korrosionsschutz in metallischen Werkstoffen. Mit über 50 Jahren Erfahrung bieten wir qualitativ hochwertige Forschungsdienstleistungen und ingenieurtechnische Beratung für Unternehmen aller Größen an. Unsere Leistungen umfassen neben der metallurgischen Materialprüfung auch die Bewertung von Oberflächen und die Durchführung von Härtemessungen. Unsere modernen Präparationseinrichtungen und Mikroskope ermöglichen eine präzise Analyse und Dokumentation. Neben unserer Forschungstätigkeit teilen wir unser Wissen durch Seminare und Weiterbildungen mit anderen Branchenexperten. Wir suchen derzeit einen befristeten Werkstoffprüfer Metallographie, der für Gerätewartung, Berichterstellung und Materialbeschaffung verantwortlich sein wird. +
Unbefristeter Vertrag | Flexible Arbeitszeiten | Betriebliche Altersvorsorge | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
Ausbildung Werkstoffprüfer:in (m/w/d) merken
Ausbildung Werkstoffprüfer:in (m/w/d)

BASF | Ludwigshafen am Rhein

Werde Werkstoffprüfer:in und sichere Qualitätstandards. Prüfe und analysiere Werkstoffe auf Widerstandsfähigkeit. Entdecke Fehler im Material und optimiere Produkte. Lerninhalte: Untersuchung, Bestimmung von Materialeigenschaften, Probenentnahme, Prüfungen und Dokumentation, Prozessüberwachung. Ausbildung bei weltweit führendem Chemieunternehmen und Berufsbildungszentrum. Attraktive Extras: Ausbildungsvergütung, Zusatzleistungen, Urlaubsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Freizeitangebote, Übernahmechancen. +
Erfolgsbeteiligung | Urlaubsgeld | Betriebliche Altersvorsorge | Essenszuschuss | Jobticket – ÖPNV | Unbefristeter Vertrag | Fahrtkosten-Zuschuss | Vollzeit | weitere Benefits mehr erfahren Heute veröffentlicht
1 2 3 4 5 nächste