Orthopädieschuhmacher Jobs

Was macht ein Orthopädieschuhmacher?

Orthopädieschuhmacher nehmen sich den Fehlstellungen von Kundenfüßen an. Der Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag der Betroffenen. Die Anpassung von Einlagen, Schienen und Ähnlichem gehört zu den täglichen Aufgaben. Bevor der Fachmann mit der Arbeit loslegt, bespricht er mit dem Kunden die bevorstehende Anfertigung und erklärt ihm die Wirksamkeit der verschiedenen Möglichkeiten.

Was verdient ein Orthopädieschuhmacher?

13 Euro brutto verdienen erfahrene Orthopädieschuhmacher pro Stunde. Berufseinsteiger liegen bei einem Monatsverdienst von 1.500 Euro brutto.

Welche Ausbildung benötigt ein Orthopädieschuhmacher?

Um als Orthopädieschuhmacher arbeiten zu können, ist der Abschluss des gleichnamigen Bildungsganges nötig. Die Lehre dauert dreieinhalb Jahre und ist dual organisiert.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Orthopädieschuhmacher auf Jobbörse.de ergab 40 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Ausbildung Orthopädieschuhmacher (m/w/d)

Vitalcenter Gerstberger GmbH & Co. KG | Memmingen
Über den Beruf: Als Orthopädie-Schuhmacher (m/w/d) fertigst du orthopädische Schuheinlagen und Maßschuhe; An Hand der verschiedenen Bedürfnisse und der individuellen Krankheitsbilder (wie beispielsweise Fußfehlstellung, Gehbehinderung oder die Optimierung des Bewegungsapparates) berätst du unserer Kund*innen und entwickelst gemeinsam im Team die bestmögliche Lösung; Du arbeitest mit den verschiedensten Materialien, wie Kunststoffe, Gips, Baumwollstoffe und unterschiedlichen Metallen; Du nimmst Maß an den Füßen, führst Ganganalysen durch, erstellst Abdrücke und Modelle für die anzufertigen Hilfsmittel; Menschen aller Altersgruppen zählen zu deinem Kundenkreis; In der Ausbildung trifft die traditionelle Handwerkskunst eines Schuhmachers auf modernste Technik, wie 3D-Scanner und CNC-Fräse.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Sanitätshausfachverkäufer (w/m/d)

Orthopädie Dreher | Hamm
Sanitätshausfachverkäufer (m/w/d) oder Orthopädieschuhmacher bzw. – techniker; oder MFA oder Quereinsteiger; in Teilzeit für den Verkauf Ihre Aufgaben: Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten im Team; Qualifizierte Beratung unserer Kunden in allen Bereichen des Sanitätsfachhandels; Fachgerechte Abgabe von Hilfsmitteln entsprechend Ärztlichen Verordnungen; Rezeptverwaltung, Bestellwesen und Warenannahme; Zuverlässigkeit, Eigeninitiative und Engagement zählen zu Ihren Stärken; Kunden sowie Kollegen schätzen Ihre offene, freundliche und kommunikative Art.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Handwerk, Technik und Medizin: Orthopödieschuhmacher

Möller Orthopödie Schuh Technik | Münster
Die Tätigkeiten als Orthopädieschuhmacher bieten genau das, was einen interessanten Beruf ausmachen: Die Arbeit am und mit Menschen, kreative Herausforderungen, die Mö;glichkeit, individuelle Hilfsmittel selbst zu entwerfen und zu fertigen. Und vor allem ein sicherer Arbeitsplatz mit interessanten Perspektiven und Aufstiegsmö;glichkeiten.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung Orthopödieschuhmacher (m/w/d) in Jena 2023

REHA aktiv 2000 GmbH | Jena
Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher Praxisort: Jena; °; Berufsschule: GTBS Gotha; °; 3,5 Jahre; °; ab 01.09.2023 Das erwartet dich: Behandlung von Fehlstellungen der Fußknochen und -gelenke nach ärztlicher Verordnung; Unterscheidung und Durchführung manueller und digitaler Untersuchungs- sowie Messverfahren und Dokumentation der Ergebnisse; Anfertigung orthopädischer Hilfsmittel (Maßschuhe, Einlagen, Zurichtungen etc.) zur Verbesserung der Gesundheit / des Wohlbefindens von Menschen, die in ihrem Bewegungsapparat Schmerzen und Probleme aufweisen; Auswahl und Bearbeitung von Werkstoffen, insbesondere durch Schleifen, Schärfen, Schäumen und Formen; Instandsetzung orthopädischer und konfektionierter Schuhe – Reparaturen aller Art; Anbringung orthopädischer Zurichtungen an Konfektionsschuhe (z.B. Sohlen- und Absatzrollen zuschneiden und aufbringen); Einsatz moderner Rohstoffe und Fertigungstechniken; Auswahl, Einstellung, Handhabung und Instandhaltung von Werkzeugen, Messgeräten, Maschinen und technischen Einrichtungen; Kombination anatomischer Kenntnisse mit handwerklichen Fertigkeiten Du bringst mit: Mind. einen Hauptschulabschluss mit guten Noten, insbesondere in den Fächern Mathematik, Biologie und Werken/Technik; Interesse an medizinischen Sachverhalten und Anatomie; zeichnerische Begabung; handwerkliches Geschick, Kreativität und Interesse an der Arbeit mit verschiedensten Materialien und Werkzeugen; Sorgfalt, Belastbarkeit und Teamfähigkeit; Freude im Umgang mit Menschen, Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermö;gen Freue dich auf: Eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildungszeit in einem tollen Team; eine praxisorientierte Ausbildung in einem zukunftsorientierten Unternehmen; verantwortungsvolle Aufgaben im Rahmen der Ausbildung; individuelle und bedarfsgerechte Entwicklungsfö;rderung Das bekommst du von uns: Eine spannende Kennenlernphase in unserer „Azubiwoche“; 5-Tage-Woche mit geregelten Arbeitszeiten; gestaffelter Erholungsurlaub; 100% Kostenerstattung für Schulbücher; 50% Kostenerstattung für Übernachtungsaufwendungen im Internat oder Fahrtkosten zur Berufsschule; 50 EUR monatliche Gesundheitsprämie und 200 EUR jährlicher Gesundheitsbonus; Arbeitskleidung und –mittel kostenlos gestellt; AG-Zuschuss für VWL und freiwillige bAV; exklusive Mitarbeitervorteile und –rabatte; modernste Technik und Räumlichkeiten; die Chance auf einen festen Arbeitsplatz, denn wir bilden aus um zu übernehmen Haben wir dein Interesse geweckt?
weiterlesen Heute veröffentlicht

Orthopädietechniker und Orthopädieschuhmacher (mwd) in Teil/Vollzeit für unsere Standorte im Ruhrgebiet (Datteln, Dortmund & Castrop-Rauxel)

Gesundheitshaus Heiden & Dömer GmbH & Co. KG | Datteln, Castrop-Rauxel, Dortmund
Orthopädietechniker und Orthopädieschuhmacher (mwd) in Teil/Vollzeit; für unsere Standorte im Ruhrgebiet (Datteln, Dortmund & Castrop-Rauxel). Als Orthopädieschuhmacher: Selbstständige Erarbeitung von individuellen Versorgungslösungen für Kunden im Bereich der Einlagenversorgung und der Schuhversorgung, Anfertigung und Reparatur sowie weiterer entspr.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Footwear Technical Constructor – Prototypes (m/w/d)

Birkenstock Group B.V. & Co. KG | Vettelschoß
Ausbildung zum:zur Schuhfertiger:in, Orthopädieschuhmacher:in oder Schuhmacher:in, idealerweise mit einer Weiterbildung zum:zur Schuhtechniker:in; Erste Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position; Praxis mit Schuhkonstruktion in CAD (Rhino); Gutes Englisch in Wort und Schrift; Kreativ, motiviert, teamfähig und lösungsorientiert; Selbstständige Arbeitsweise mit der Fähigkeit, vorausschauend zu planen; Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Europas.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Produktentwickler Schuhe (m/w/d)

Lidl Stiftung & Co KG | Neckarsulm
Dein Profil: Abgeschlossenes Studium als Schuhtechniker (m/w/d) an einer Fachhochschule/Universität oder eine Ausbildung als Schuhfertiger (m/w/d), Schuhmacher (m/w/d) oder Orthopädieschuhmacher (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung; Freude und Gespür, sich mit Materialien und technischen Verarbeitungsmethoden zu beschäftigen; Leidenschaft, unsere Produkte stetig mit Engagement und neuen Ideen weiterzuentwickeln; Sehr gute Deutsch und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Führerschein Klasse B. Deine Vorteile Lidl legt Wert darauf, dass sich dein Einstieg lohnt!
weiterlesen Heute veröffentlicht

Mitarbeiter Produktion / Orthopädietechnik / Reha (m/w/d)

EMMA | JOBS IN MÜNCHEN® | München
Die spannenden Aufgaben der Position: Anfertigen von Prothesen und Orthesen in der Kinder- und Erwachsenenversorgung Bedienen von Maschinen, Bohren, Sägen Bearbeiten unterschiedlicher Werkstoffe von Carbon bis Gips Individualisierung der gefertigten Teile nach Kundenwunsch Anpassen der der Hilfsmittel an den Kunden Ihre Kompetenzen und Erfahrungen: Handwerkliche Ausbildung, zum Beispiel Schreiner, Schreinerin, oder ähnliches Interesse an Einzelteilfertigung Deutsch in Wort und Schrift Kundenorientierte Arbeitsweise Unsere Leistungen für Sie: Zugang zu zahlreichen Jobs, die öffentlich nicht ausgeschrieben werden Direkteinstieg bei Top-Unternehmen und Marktführern in München Bewerbungscoaching und -optimierung durch einen erfahrenen Berater Alle unsere Leistungen sind für Sie zu 100% kostenfrei Kontakt: Selbstverständlich begleiten Sie unsere erfahrenen Berater im gesamten Besetzungsverlauf inkl. Vorstellungsgespräch und geben Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie Ihre Bewerbung zum Erfolg führen können.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Kaufmännischer Mitarbeiter für Einkauf & Verkauf (m/w/d)

Zentralverband Europäischer Lederhändler eG | Bochum
Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung; sicherer Umgang mit MS Office Tools; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind aufgrund der Internationalität der Kundenstruktur Voraussetzung, Französisch- oder andere Sprachkenntnisse von Vorteil; Sie haben Freude am Umgang mit Kunden und zeigen dabei eine selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise; Sie sind ein/e motivierte/r Teamplayer*in mit Sinn für Humor, Blick für das Wesentliche und Interesse an einem sicheren Arbeitsplatz.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung zum Orthopödie-Schuhmacher (m/w/d)

Vitalcenter Gerstberger GmbH & Co. KG | Memmingen
INTERESSEN UND BEGABUNGEN; Handwerkliches Geschick, Kreativität und Liebe zum Detail; Interesse an medizinischen Sachverhalten und Anatomie; Fingerspitzengefühl für filigrane und visuelle Arbeiten; Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise; Freude an der Arbeit mit Menschen; Kommunikatives und freundliches Auftreten; Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein ÜBER DEN BERUF; Als Orthopädie-Schuhmacher (m/w/d) fertigst du orthopädische Schuheinlagen und Maßschuhe; An Hand der verschiedenen Bedürfnisse und der individuellen Krankheitsbilder (wie beispielsweise Fußfehlstellung, Gehbehinderung oder die Optimierung des Bewegungsapparates) berätst du unserer Kund*innen und entwickelst gemeinsam im Team die bestmö;gliche Lö;sung; Du arbeitest mit den verschiedensten Materialien, wie Kunststoffe, Gips, Baumwollstoffe und unterschiedlichen Metallen; Du nimmst Maß an den Füßen, führst Ganganalysen durch, erstellst Abdrücke und Modelle für die anzufertigen Hilfsmittel; Menschen aller Altersgruppen zählen zu deinem Kundenkreis; In der Ausbildung trifft die traditionelle Handwerkskunst eines Schuhmachers auf modernste Technik, wie 3D-Scanner und CNC-Fräse; Dein Ziel ist es dem Kunden durch deine Arbeit wieder mehr Lebensqualität und Freude zurückzugeben UNSER ANGEBOT; Ein langfristiger, sicherer Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen der Gesundheitsbranche; Überdurchschnittliche Entlohnung und 30 Tage Jahresurlaub; Die Mö;glichkeit zur persö;nlichen und fachlichen Weiterentwicklung; Ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Tätigkeitsfeld; Einen festen Ansprechpartner, mit dem du all deine Anliegen besprechen kannst; Ein wertschätzendes Miteinander.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Produktentwickler Schuhe (m/w/d)

Lidl Stiftung & Co KG | Berlin
Eine gute Idee war der Ursprung, ein erfolgreiches Konzept ist das Ergebnis. Qualität zum guten Preis möglichst vielen Menschen anbieten zu können treibt uns an; mittlerweile weltweit, denn wir sind Lidl.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Produktentwickler Schuhe (m/w/d)

Lidl Stiftung & Co KG | Hannover
Wir sind Handelsleute mit dem Ohr am Markt, unsere Kunden im Blick und mit dem Herz bei der Sache. Du suchst die Herausforderung? Einen Job, bei dem du Verantwortung übernimmst und direkt zum Unternehmenserfolg beiträgst?
weiterlesen Heute veröffentlicht

Produktentwickler Schuhe (m/w/d)

Lidl Stiftung & Co KG | München
Dein Fokus im Einkauf: Nachhaltige Lieferantenkontakte, ein eingespieltes Kontraktmanagement, unser Kundenfeedback und natürlich die Qualität.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 nächste

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Orthopädieschuhmacher während der Ausbildung?

In der Lehre arbeiten sich angehende Orthopädieschuhmacher in das Berufsprofil ein. Sie lernen die Anatomie , Physiologie und Pathologie der Stütz- und Bewegungsorgane kennen, üben das Maßnehmen am Fuß und die Beratung der Kunden, erstellen Schaftmodelle und fertigen orthopädische Einlagen auf der Basis einer ärztlichen Anordnung an. Außerdem arbeiten sich die Azubis in die Vorbereitung der Konfektionsschuhe ein und lernen das Konstruieren von Orthesen und Prothesen verschiedener Art. Diesen Arbeitsbereichen nähern sich die Azubis theoretisch und praktisch. Das Hintergrundwissen aus der Berufsschule hilft ihnen, die praktischen Handgriffe besser nachvollziehen zu können.

Welche Aufgaben hat ein Orthopädieschuhmacher?

Wie es der Name schon verrät, geht es im Berufsalltag des Orthopädieschuhmachers um Schuhe. Genauer gesagt, stellt der Fachmann Maßschuhe her und passt Schuhe von der Stange den orthopädischen Bedürfnissen seiner Kunden an. In der Regel arbeitet er nach ärztlicher Verordnung. Infolge medizinischer Aufträge fertigt er zum Beispiel Einlagen, Korrekturschienen, Prothesen oder andere Hilfsmittel an. Durch seine Arbeit unterstützt der Orthopädieschuhmacher eine Vielzahl verschiedener Kunden. Neben Diabetes- oder Rheumapatienten finden auch Sportler nach Verletzungen den Weg zum Orthopädieschuhmacher. Natürlich berücksichtigt der Orthopädieschuhmacher auch den ästhetischen Aspekt bei seiner Arbeit. So sollen Material und Form des Schuhs nicht nur den medizinischen Kriterien entsprechen. Der Schuh muss dem Kunden am Ende des Tages auch gefallen. Die Beratung und der Verkauf sind neben dem Handwerk ebenfalls wichtige Tätigkeiten.

Warum sollte man Orthopädieschuhmacher werden?

Der Beruf des Orthopädieschuhmachers vereint die handwerkliche Arbeit mit dem täglichen Kontakt zum Kunden. Wer Beratungstalent und handwerklich-technisches Verständnis mitbringt, kommt in diesem Job voll auf seine Kosten. Dabei ist die Ausbildung zum Orthopädieschuhmacher nur der erste Schritt in eine aussichtsreiche Karriere. Viele Weiterbildungsmöglichkeiten warten darauf, entdeckt zu werden. Der Abschluss des Meisters und die Technikerausbildung der Fachrichtung Schuhtechnik gehören zu den gängigsten Werdegängen.

Wo kann man als Orthopädieschuhmacher arbeiten?

Orthopädieschuhmacher finden in Fachbetrieben des Orthopädieschuhmacher- Handwerks, in Sanitätshäusern mit Orthopädieschuhtechnikabteilung und in Rehabilitationseinrichtungen eine passende Anstellung.

Wie bewerbe ich mich als Orthopädieschuhmacher?

Eine aussagekräftige Bewerbung enthält in der Regel einen tabellarischen Lebenslauf, ein Anschreiben und die Kopien der berufsrelevanten Zeugnisse. Diese Unterlagen verschicken Sie entweder per Post oder per E-Mail zum Arbeitgeber. Beachten Sie dazu die Informationen in der Stellenausschreibung. Manche Arbeitgeber bevorzugen zum Beispiel eine telefonische Bewerbung.

Welche Arbeitszeiten hat ein Orthopädieschuhmacher?

Der Orthopädieschuhmacher arbeitet innerhalb der üblichen Wochenzeiten von Montag bis Samstag.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für den Orthopädieschuhmacher?

Um nach der Ausbildung die Karriereleiter weiter hochzuklettern, bieten sich einschlägige Weiterbildungen zur Vertiefung der bestehenden Kenntnisse an. Die Prüfung zum Orthopädieschuhmachermeister und auch das Studium im Bereich Orthopädie- und Rehatechnik sind in Ihrer Branche sehr beliebt. Sie ebnen Ihnen den Weg in neue Einsatzbereiche und versprechen ein höheres Gehalt.

Was macht ein Orthopädieschuhmacher in der Praxis?

Orthopädieschuhmacher beraten Kunden zu Hilfsmitteln, die Geh- und Fußprobleme beheben. Sie arbeiten in der Regel auf der Basis einer ärztlichen Verordnung. Der Patient schildert dem Fachmann dann noch einmal die bestehenden Probleme, woraufhin er dann einen passgenauen, orthopädischen Schuh anfertigt. Der Einsatz von Einlagen, Stützen und Schienen ist üblich. Zuvor muss er allerdings erst noch die Füße des Kunden messen. Im Folgenden erstellt er das Modell – beispielsweise aus Holz – und fertigt dann aus dem Oberleder, der Sohle, dem Schaft und weiteren Materialien den Schuh. Neben dem gesundheitlichen Aspekt berücksichtigt er auch die ästhetischen Gesichtspunkte.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild