Praktikum Zahntechniker Praktikumsplätze

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Zahntechniker mitbringen?

Gute Chancen auf einen Praktikumsplatz als Zahntechniker haben Bewerber, wenn sie handwerkliches Geschick, Fingerfertigkeit und technisches Verständnis mitbringen. Zudem sollten Sie sorgfältig und geduldig arbeiten. Wer all diese Kompetenzen besitzt, darf Sie gern in seiner Bewerbung betonen.

Wo kann ich als Zahntechniker ein Praktikum machen?

Praktikumsstellen finden Sie zum Beispiel in zahntechnischen Laboren, in Laboren von Zahnarztpraxen oder in Zahnkliniken.

Was verdient ein Zahntechniker als Praktikant?

Praktikanten erhalten für das Praktikum häufig keinen Lohn. Viel wichtiger ist aber sowieso die Berufserfahrung, die Sie in einem zahnmedizinischen Labor sammeln können. Mit etwas Glück verdienen Sie aber bereits im Praktikum ein kleines Gehalt. Dies ist immer abhängig vom Arbeitgeber.

Warum ist ein Praktikum als Zahntechniker sinnvoll?

Das Praktikum ermöglicht Ihnen, den Berufsalltag des Zahntechnikers besser kennenzulernen. Sie begleiten erfahrene Fachkräfte bei der Arbeit und schauen ihnen über die Schulter. Wer sich geschickt und engagiert zeigt, der darf schnell selbst ein paar Handgriffe übernehmen und zum Beispiel das erste Mal Gipsmasse anrühren oder den Ofen für das Ausbrennen einer Prothese vorheizen. Viele wissen nach dem Praktikum sehr genau, ob Ihnen der Alltag in einem zahnmedizinischen Labor zusagt. Ferner knüpfen Sie durch das Praktikum Ihren ersten wichtigen Berufskontakt. Hat es Ihnen im Praktikumsbetrieb gefallen, sollten Sie in jedem Fall nach einer Ausbildungsstelle fragen.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Zahntechniker auf Jobbörse.de ergab 6 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos