Praktikum Mediengestalter Praktikumsplätze

Wo kann ich als Mediengestalter ein Praktikum machen?

Zur Branche der Mediengestaltung gehören beispielsweise Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, Verlage, Werbeagenturen beziehungsweise Werbeabteilungen, Online- Medien, Fotolabors sowie Film- und Fernsehanstalten. Hier arbeiten Mediengestalter und Lehrlinge ausgebildet. Folglich werden Sie hier bestens versorgt mit zahlreichen Informationen zum Berufsbild.

Was verdient ein Mediengestalter während des Praktikums?

Der Praktikant profitiert in erster Linie von seinen gewonnenen Erfahrungen. Alles darüber hinaus unterliegt der Entscheidung des Praktikumsgebers. Dennoch sollten Sie wissen, dass ein Praktikum mit einer Dauer von mehr als drei Monaten bezahlt werden muss. Gesetzlich steht dem Praktikanten in diesem Fall der Mindestlohn ab Beginn des Praktikums zu. Dieses muss jedoch von Anfang an mit drei Monaten oder mehr festgelegt sein.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Mediengestalter auf Jobbörse.de ergab 14 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos

Warum ist ein Praktikum als Mediengestalter sinnvoll?

Das Praktikum verschafft Ihnen einen tiefen Einblick in den Berufsalltag des Mediengestalters. Anschließend wird es Ihnen leichter fallen zu entscheiden, ob eine Ausbildung in diesem Bereich das Richtige für Sie ist. Ausgelernte Fachkräfte profitieren natürlich ebenso. So ermöglicht die Praktikumszeit, sich gegenseitig kennenzulernen und herauszufinden, ob das Team zu einem passt oder nicht.

Praktika sind vor allem für angehende Mediengestalter eine gute Möglichkeit, sich auf dem Markt interessant zu machen. Welcher Ausbilder hört schließlich nicht gern, dass sein zukünftiger Schützling schon ein paar praktische Vorkenntnisse mitbringt. Das Praktikumszeugnis sollte folglich in jedem Fall mit in Ihre Bewerbungsmappe. Andernfalls entgeht Ihnen sonst die eine oder andere Einladung zum Vorstellungsgespräch.