Praktikum Glasbläser Praktikumsplätze

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Glasbläser mitbringen?

Sie sollten kreativ sein, sorgfältig arbeiten können und körperlich fit und belastbar sein. Gute Noten in Physik, Chemie oder Kunst wirken sich positiv auf eine Bewerbung für ein Praktikum aus. Zudem sollte es Ihnen keine Probleme bereiten, in einem Umfeld von großer Hitze zu arbeiten und eine entsprechende Schutzkleidung zu tragen.

Wo kann man als Glasbläser ein Praktikum machen?

Praktika winken in Betrieben in der Glasbläserindustrie sowie in kleineren und größeren Glaswerkstätten. Sie werden im Laufe des Praktikums aber nicht nur in der Werkstatt tätig sein, sondern auch teilweise im Büro arbeiten und vielleicht sogar mit Kunden in Kontakt stehen.

Was verdient ein Glasbläser als Praktikant?

Das Praktikum zielt nicht auf einen Lohn ab, sondern darauf, dass Sie den Beruf bestmöglich kennenlernen. So können Sie besser einschätzen, ob er langfristig zu Ihnen passt. Außerdem bietet sich die Chance, bei einem erfolgreichen Praktikum gleich als Auszubildender im Betrieb einzusteigen. Auch wenn Sie sich später gegen den Beruf des Glasbläsers entscheiden, macht sich die berufliche Erfahrung gut auf Ihrem Lebenslauf.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Glasbläser auf Jobbörse.de ergab keine aktuellen Praktika:

Warum ist ein Praktikum als Glasbläser sinnvoll?

Sie können so ohne Risiko einschätzen, ob Sie diese berufliche Laufbahn einschlagen möchten. Wenn Sie sich für die Glasbläserei interessieren und künstlerisch begabt sind, könnten Sie es einmal mit dem Praktikum versuchen und den Job näher kennenlernen.