Praktikum Altenpfleger Praktikumsplätze

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Altenpfleger mitbringen?

Der Beruf des Altenpflegers verlangt ein paar grundlegende Eigenschaften. Zu den wichtigsten gehören ein hohes Maß an Kontaktbereitschaft, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Einfühlungsvermögen und viel Geduld. In diesem Job tragen Angestellte eine hohe Verantwortung. Es sollte Ihnen also nicht schwerfallen, gewissenhaft und sorgfältig zu arbeiten. Sind Sie zudem noch belastbar und bringen die nötige körperliche und psychische Stabilität mit, sollte es mit der Zusage zum Praktikum recht schnell funktionieren.

Wo kann ich als Altenpfleger ein Praktikum machen?

Interessante Einblicke verspricht ein Praktikum im Altenwohn- oder -pflegeheim. Außerdem könnten Sie sich bei ambulanten Altenpflege- und Altenbetreuungsdiensten bewerben oder im nahegelegenen Hospiz nach einer Praktikumsmöglichkeit nachfragen.

Was verdient ein Altenpfleger als Praktikant?

Zwar ist ein Lohn während des Praktikums nicht ausgeschlossen. Dennoch ist es nicht die Regel, dass Praktikanten als Altenpfleger entlohnt werden. Der Lohn des Praktikanten ist die dazugewonnene Berufserfahrung. Sie öffnet Ihnen weitere Türen.

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Altenpfleger auf Jobbörse.de ergab 6 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Trainee (m/w/d)

Trainee (m/w/d) gesucht von KWA Kuratorium Wohnen im Alter gAG in Unterhaching.
weiterlesen Vor 23 Tagen veröffentlicht

Warum ist ein Praktikum als Altenpfleger sinnvoll?

Im Praktikum können Sie sich selbst ein Bild davon machen, wenn Altenpfleger Senioren zu Ärzten begleiten, der Blutzuckerwert von Diabetikern gemessen wird, die Pflegedienstleitung einen Wochenplan erstellt oder wie Bewohner bei der Körperpflege unterstützt werden. Sie erfahren, wie vielseitig und herausfordernd der Job des Altenpflegers in Wirklichkeit ist und können Ihre persönlichen Fähigkeiten austesten. Sind Sie bereit für eine Ausbildung zum Altenpfleger? Welche Einrichtung könnte Ihnen am ehesten zusagen? Können Sie sich vorstellen, in der ambulanten Pflege zu arbeiten? All diese Fragen können Sie im Rahmen eines Praktikums klären.

Manche Ausbildungsbetriebe nutzen das Praktikum, um einen Bewerber besser kennenzulernen. Der Bewerber profitiert natürlich selbst auch von den davon. In dieser Zeit kann er zum Beispiel herausfinden, ob er in das Team des Ausbildungsbetriebes passt und ob die Unternehmensstrukturen den eigenen Erwartungen entsprechen. Außerdem verbessern sich mit einem Praktikum als Altenpfleger Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz. Zu guter Letzt ist die Arbeit mit Menschen nicht für jeden das Richtige.