Anlagenmechaniker Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein Anlagenmechaniker langfristig?

Wer schon etwas länger als Anlagenmechaniker arbeitet, darf sich über ein angepasstes Gehalt freuen. Im Schnitt liegt der Monatslohn erfahrener Fachkräfte zwischen 3.060 und 3.362 Euro brutto im Monat.

Was verdient ein Auszubildender zum Anlagenmechaniker während der Ausbildung?

Die Lehre zum Anlagenmechaniker verläuft dual und beschert Berufsanwärtern das erste offizielle Berufseinkommen. Je nach Bundesland staffelt sich dieses wie folgt:

  1. Ausbildungsjahr: 976 bis 1.047 Euro brutto im Monat
  2. Ausbildungsjahr: 1.029 bis 1.102 Euro
  3. Ausbildungsjahr: 1.102 bis 1.199 Euro
  4. Ausbildungsjahr: 1.141 bis 1.264 Euro

Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Anlagenmechaniker auf Jobbörse.de ergab 6.314 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als Anlagenmechaniker bekommen?

Am besten können Sie Ihre monatlichen Einkünfte aufstocken, wenn Sie eine der typischen Aufstiegsweiterbildungen für Anlagenmechaniker abschließen. Zu den beliebtesten Ihrer Branche gehören unter anderem die Weiterbildung zum:

  • Technischen Fachwirt
  • Techniker – Fachrichtung Metallbautechnik
  • Prozessmanager
  • Konstrukteur
  • Industriemeister

Daneben bieten viele Einrichtungen einschlägige Seminare an zu berufsrelevanten Themen wie Maschinen- und Anlagenbau, Schweiß-, Füge- und Gebäudetechnik oder NC- und CNC-Technik. Wer sein Wissen darüber regelmäßig schult, sichert sich langfristig gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt und kann Schritt für Schritt mehr Verantwortung im Beruf übernehmen. Und wer verantwortungsvollere Tätigkeiten für seinen Arbeitgeber ausführt, darf auch gern mehr Gehalt verlangen.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild