Justizfachangestellte Jobs

Was macht eine Justizfachangestellte?

Im Job als Justizfachangestellte spielen organisatorische und verwaltende Arbeiten eine große Rolle. Die Justizfachangestellte arbeitet bei Gerichten und Staatsanwaltschaften und leistet eine verantwortungsvolle Zuarbeit. Die Aktenverwaltung, das Berechnen und Berücksichtigen von Fristen sowie der allgemeine Schriftverkehr und das Beglaubigen von Schriftstücken sind ihre Hauptaufgaben. Je nach Einsatzort übernimmt die Justizfachangestellte auch Bürgerberatungen.

Was verdient eine Justizfachangestellte?

Die Justizfachangestellte ist im Öffentlichen Dienst tätig. Ihr Verdienst richtet sich nach dem geltenden Tarifvertrag der Länder (TV-L). Der durchschnittliche Monatsverdienst liegt zwischen 2.827 Euro brutto und 3.332 Euro brutto.

Welche Ausbildung benötigt eine Justizfachangestellte?

Für den Job als Justizfachangestellte ist eine Ausbildung in dualer Form vorgesehen. Kenntnisse in berufsspezifischen Lernfeldern werden in der Berufsschule gelehrt. Im Ausbildungsbetrieb wird theoretisches Wissen praktisch angewandt und erweitert.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach Justizfachangestellte auf Jobbörse.de ergab 147 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Ausbildung Justizfachangestellte / Justizfachangestellter (m/w/d)

Oberlandesgericht Frankfurt am Main | Kassel
Und genau hier kommen Justizfachangestellte ins Spiel: Sie arbeiten an Amtsgerichten oder in Staatsanwaltschaften und erfüllen dort wichtige Aufgaben, denn sie sind die zentrale Stelle, an der alle Entscheidungen und sonstige Schriftstücke, die an einem gerichtlichen Verfahren beteiligt sind, eingehen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung Justizfachangestellte/r Hamburg (m/w/d)

Freie und Hansestadt Hamburg -Behörde für Justiz und Verbraucherschutz | Hamburg
Dein Job: Den Laden am Laufen halten und so nichts weniger als den Rechtsfrieden sichern Organisationtalent und Kommunikationsfreude sind zwei wesentliche Eigenschaften, die Justizfachangestellte mitbringen. Sie arbeiten in den Geschäftsstellen von Gerichten oder Staatsanwaltschaften und sorgen dafür, dass sich Bürgerinnen und Bürger mit ihren Anliegen auf den Rechtsstaat verlassen kö;nnen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung Justizfachangestellte/r (w/m/d) in 2023

Senatorin für Justiz und Verfassung Bremen | Bremen
Justizfachangestellte (w/m/d) haben daher ein breites Wissen über die relevanten Rechtsthemen und Fragestellungen. Du trägst für einen reibungslosen Ablauf der Verfahren in den Gerichten und Staatsanwaltschaften eine besondere Verantwortung. An deinem Arbeitsplatz arbeitest du eng mit Richter:innen (w/m/d) und Staatsanwält:innen (w/m/d) zusammen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Rechtsanwaltsfachangestellter, Notarfachangestellter in der gerichtlichen Insolvenz (w/m/d)

TARGOBANK | Duisburg
Dein Profil: Deine angenehme und offene Art ermöglicht dir ein sympathisches und durchsetzungsstarkes Auftreten; Du hast Verhandlungsgeschick, bist eigenständig und triffst gerne Entscheidungen; Deine Ausbildung; idealerweise im kaufmännischen Bereich, als Justizfachangestellte*r oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r; hast du erfolgreich abgeschlossen; Du bist eine gewissenhaft und sorgfältig arbeitende Person mit hoher Sozialkompetenz, die auch gut als Teampalyer*in agiert; Du hast Spaß daran, dein bestehendes Wissen zu erweitern.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Rechtsanwalts-, Notar- oder Justizfachangestellte (m/w/d)

Feder Walter Ebert | Düsseldorf
Rechtsanwalts-, Notar- oder Justizfachangestellte (m/w/d): Als Teamassistenz in Vollzeit zum frühestmöglichen Eintrittstermin. Unterstützung der Anwälte und Fachkräfte in administrativen und organisatorischen Belangen; Post- und E-Mailbearbeitung; Schreibarbeiten; Einpflegen von Unterlagen in unser EDV-System; Einbuchen von Rechnungen; Mandantenbewirtung; allgemeine Bürotätigkeiten.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Ausbildung Justizfachangestellte*r (m/w/d)

Oberlandesgericht Frankfurt am Main | Gießen
Ihre Aufgaben: Justizfachangestellte: Arbeiten bei Gerichten und Staatsanwaltschaften eng mit Richter*innen und Rechtspfleger*innen zusammen. sind die zentrale Stelle, an der alle Entscheidungen, die an einem gerichtlichen Verfahren beteiligt sind, eingehen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Justizangestellte/-r (m/w/d)

Arbeitsgericht Freiburg | Lörrach
Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Justizfachangestellte/-n bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-n oder vergleichbar; Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten; Teamfähigkeit, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft; sicherer Umgang mit gängigen PC-Programmen (Word, Excel, Outlook) und Aufgeschlossenheit gegenüber der Arbeit mit der elektronischen Akte.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Justizangestellte/-R (M/W/D)

Arbeitsgerichts Freiburg | Lörrach
Wir erwarteneine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Justizfachangestellte/-n bzw. Rechtsanwalts und Notarfachangestellte/-n oder vergleichbar; Zuverlässigkeit, schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges, sorgfältiges und strukturiertes Arbeiten; Teamfähigkeit, Kommunikations und Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Leistungsbereitschaftsicherer Umgang mit gängigen PC-Programmen (Word, Excel, Outlook) und Aufgeschlossenheit gegenüber der Arbeit mit der elektronischen Akte; Wir bieteneine verantwortungsvolle und fachlich interessante Tätigkeit; Arbeiten in der e-Akte; Funktions und Gleitzeit; Einarbeitung; Eingruppierung in E 6 TV-LZuschuss zum Job-Ticket; Schwerbehinderte Menschen sowie diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Sachbearbeitung Im Bereich Lgvfg-Förderung (W/M/D)

Regierungspräsidium Karlsruhe | Karlsruhe
Es sind im Wesentlichen folgende Aufgaben wahrzunehmen: Prüfung von Kostenberechnungen bei der Antragstellung nach dem Landesgemeindefinanzierungsgesetz (LGVFG) eigenständige Betreuung von Fördermaßnahmen nach LGVFG in der Abwicklung und Abrechnung; Prüfung von Anforderungen für Abschlags und Schlusszahlungen der Vorhabenträger; Preis und Belegprüfung bei Härtefallanträgen der Vorhabenträger; Prüfung der Verwendungsnachweise sowie Kontrolle der Umsetzung der Vorhaben vor Ort im Sinne der Förderung; Ihr Profil:abgeschlossene Laufbahnprüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwalts und Notarfachangestellte/r, Justizfachangestellte/r, Bürokauffrau/Bürokaufmann, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbar; Engagement, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität; Hohe Motivation und ausgeprägte Leistungsbereitschaft; Zielorientiertes und selbstständiges Arbeiten sowie Eigeninitiative; Die Beschäftigung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
weiterlesen Heute veröffentlicht

Partnerassistenz (w/m/d) im Bereich Corporate/M&A

Heuking Kühn Lüer Wojtek | München
Ihr Aufgabenbereich: Sie arbeiten eng mit dem Managing Partner zusammen und halten ihm in allen organisatorischen, aber auch inhaltlichen Belangen den Rücken frei. Selbstständig koordinieren und organisieren Sie vorausschauend seinen Tag und haben sein Terminmanagement fest im Blick.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Mitarbeiter/innen (m/w/i) für qualifizierte Sachbearbeitung im Team Aufenthaltsrecht

Kreis Gütersloh | Gütersloh
Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder Verwaltungslehrgang I, oder abgeschlossene Ausbildung als Sozialversicherungsangestellte/r, Justizfachangestellte/r, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r; Erfahrung im Publikumskontakt und Einfühlungsvermögen in die Mentalität von Ausländern aller Nationalitäten; Bereitschaft, kooperativ und aktiv am Teamleben teilzunehmen; Fähigkeit fundierte und eigenständige Entscheidungen zu treffen, Fremdsprachenkenntnisse sind wünschenswert; Dienstleistungsgedanke, verbindliches Auftreten und persönliches Engagement.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Sekretariatskräfte für Geschäftszimmer (m/w/d)

Bundesnachrichtendienst | Berlin
Wir legen Wert auf: Für Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) zwingend zu erfüllende Voraussetzungen: Eine mindestens dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Fachangestellte/r für Bürokommunikation, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Personaldienstleistungskaufmann/-frau, Fremdsprachensekretär/in, Fremdsprachenkorrespondent/in, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r, Sozialversicherungsfachangestellte/r, Bankkaufmann/-frau, Steuerfachangestellte/r, Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen, Justizfachangestellte/r (jeweils m/w/d); Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss möglich; oder Beamter/Beamtin (m/w/d) mit der Laufbahnbefähigung des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes; Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss möglich; oder eine mindestens dreijährige abgeschlossene Berufsausbildung in einem anderen verwaltenden oder rechtlichen Beruf oder als Industriekaufmann/-frau (m/w/d) mit: Mindestens fünfjähriger einschlägiger Berufserfahrung in einem der oben aufgeführten Berufsfelder; oder einer einschlägigen, in der Regel mehrjährigen Weiterbildung.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Mitarbeiterin/Mitarbeiter (m/w/d) Einkauf und Beschaffung, Buchhaltung

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik Hauptsitz Hannover | Hannover
Sie verfügen über: Eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder; einen abgeschlossenen Verwaltungslehrgang I oder; eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Steuer-fachangestellte/r oder Justizfachangestellte/r; Deutschkenntnisse mindestens Niveau C1 (GeR); eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise; Zuverlässigkeit und Verhandlungsgeschick; Kommunikations- und Teamfähigkeit Sozialkompetenz.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Projektmanager Recht (w/m/d) in Metzingen

OUTLETCITY AG | Stuttgart
DEINE AUFGABEN; Als Projektmanager Recht (w/m/d) steuerst du den Workflow zwischen dem Customer Service und der Rechtsabteilung (Koordination von Fragen, Knowledge Management, Jour Fixe mit der Fachabteilung und unseren Anwälten), und wirst perspektivisch auch eigenständig die Bearbeitung von Kundenreklamationen und den weiteren Aufbau des Knowledge Managements übernehmen; jeweils in Abstimmung mit unseren Anwälten; Du übernimmst das Projektmanagement in unternehmensrelevanten Projekten, in denen die Rechtsabteilung „im Lead“ ist; Die Unterstützung unserer Anwälte bei der Erstellung von Verträgen und sonstigen juristischen Texten (z.B. AGB) sowie die Unterstützung der Fachabteilungen und Anwälte bei der Gestaltung von B2C Vertragsbeziehungen (z.B. Kundenbindungsprogramme) gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben; Du leistest Support bei der Unterstützung der Fachabteilungen und Anwälte im Management von Missbrauchsfällen im B2C Bereich (straf- und zivilrechtliche Maßnahmen), perspektivisch ist auch die eigenständige Bearbeitung dieser Fälle in Abstimmung mit unseren Anwälten möglich; Rechtliche und sonstige Recherchen für die und mit den Anwälten sowie die Koordination der Zusammenarbeit mit Kanzleien runden dein Aufgabenprofil ab; WER DU BIST; Du hast ein Studium im Bereich Wirtschaftsrecht, als Diplom-Wirtschaftsjurist, Bachelor of Laws oder eine vergleichbare Berufsausbildung (z.B. Rechtsanwaltsfachangestellte, Justizfachangestellte, Rechtswirt); aber auch ein einschlägiger akademischer Abschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach ist möglich, entsprechende Berufserfahrung setzen wir voraus; Komplexe Sachverhalte kannst du ermitteln, zusammenfassen und aufbereiten und du hast Interesse an digitalen Abläufen und den Herausforderungen digitaler Projekte; Die Kommunikation mit allen Stakeholdern im Unternehmen liegt dir und du arbeitest gerne in sich immer wieder verändernden Teams; dabei hilft dir deine eigenständige und proaktive Arbeitsweise; WAS WIR BIETEN; Die perfekte Mischung aus innovativem Branchen-Pionier und menschlichem Familienunternehmen mit cooler Start-up-Atmosphäre; Spannende und verantwortungsvolle Aufgaben mit persönlichem Gestaltungsspielraum und viel Platz für deine Persönlichkeit; Hoch performante Hardware, agile Tools und immer die neuesten Technologien für einen smoothen Workflow; Maximale Flexibilität dank Vertrauensarbeitszeiten und mobilem Arbeiten; Zahlreiche spannende Weiterbildungs- und Knowledgesharing-Formate für deine persönliche Weiterentwicklung; Die ideale New Work-Lifestyle-Balance – samt eigenem Strand an der Erms, professioneller Kinderbetreuung und eigener Band inklusive Proberaum; Jeden Morgen ein phänomenales kostenloses Frühstück mit all deinen Kolleginnen und Kollegen.
weiterlesen Heute veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Welche Ausbildungsinhalte erlernt man als Justizfachangestellte während der Ausbildung?

Die Ausbildungsinhalte als Justizfachangestellte beziehen sich auf gesetzliche und rechtliche Lernfelder. Dabei werden alle Bereiche gelehrt, auf die eine Justizfachangestellte im Job trifft. Die Mitwirkung in Zivilprozessverfahren, Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren sowie Zwangsvollstreckungen und Insolvenzveröffentlichungen stehen auf dem Lehrplan. Des Weiteren werden Kenntnisse über Arten von Informations- und Kommunikationstechniken vermittelt.

Welche Aufgaben hat eine Justizfachangestellte?

In erster Linie erledigt die Justizfachangestellte Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Dazu gehören die Verwaltung von Akten gerichtlicher Vorgänge mit Berechnungen und Vermerken sowie das Erledigen von Schriftverkehr in jeglicher Form. Die Justizfachangestellte übernimmt ebenso Eintragungen in Karteien und Dateien im Handelsregister oder im Grundbuch. Beglaubigungen und die Protokollführung bei Verhandlungen gehören ebenso in den Aufgabenbereich der Justizfachangestellten. Als Ansprechpartner erteilt sie Auskünfte bei Bürgerfragen.

Warum sollte man Justizfachangestellte werden?

Der Job als Justizfachangestellte ist besonders vielseitig und abwechslungsreich. Jeden Tag trifft die Justizfachangestellte auf verschiedene Aufgaben. Der Einsatzort wechselt sich genauso ab. So bearbeitet die Justizfachangestellte gerichtliche Vorgänge im Büro und ist bei Gerichtsverhandlungen dabei. Wenn Sie gerne mit anderen kommunizieren und gleichwohl verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen möchten, finden Sie im Job als Justizfachangestellte ansprechende Herausforderungen.

Wo kann man als Justizfachangestellte arbeiten?

Anzutreffen ist die Justizfachangestellte bei Verwaltungs-, Zivil und Strafgerichten, bei Staatsanwaltschaften und Notariaten sowie in Rechtsanwaltskanzleien.

Wie bewerbe ich mich als Justizfachangestellte?

Da der Job als Justizfachangestellte verantwortungsvolle Aufgaben mit sich bringt, ist eine seröse Bewerbung besonders wichtig. Ansprechend wirkt ein Anschreiben, wenn es klare Aussagen zur Tätigkeit beinhaltet. Sie sollten darin gezielt Fragen beantworten. Warum möchten Sie in dieser Branche arbeiten? Haben Sie bereits Erfahrungen in der Justizverwaltung oder Rechtsberatung sammeln können? Ein lückenloser Lebenslauf, ein ansprechendes Bewerbungsbild sowie Zeugnisse und Zertifikate sind überdies elementare Bestandteile einer Bewerbung.

Welche Arbeitszeiten hat eine Justizfachangestellte?

Gerichtsverhandlungen finden tagsüber in der Woche von Montag bis Freitag statt. Anschließend müssen verwaltende Aufgaben und der Schriftverkehr übernommen werden. Auch in Notariaten und Rechtsanwaltskanzleien sind Justizfachangestellte tagsüber für ihre Mandanten Ansprechpartner. Aus diesem Grund orientiert sich die Arbeitszeit der Justizfachangestellten an diesem Zeitraum in der Regel täglich ab 8.00 Uhr.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es für die Justizfachangestellte?

Mit Anpassungsweiterbildungen festigt die Justizfachangestellte ihr vorhandenes Wissen und baut es nach aktuellen Entwicklungen aus. Für die Justizfachangestellte stehen verschiedene Weiterbildungen in den folgenden Bereichen zur Auswahl:

  • öffentliche Verwaltung
  • Büro, Sekretariat
  • kommunikative Kompetenzen
  • Verwaltungsrecht

Die Karriereleiter aufzusteigen, ist durch Aufstiegsweiterbildungen möglich. Nach erfolgreichem Abschluss kann die Justizfachangestellte neue Verantwortungsbereiche übernehmen oder eine Führungsposition erlangen:

  • Betriebswirtin für Recht
  • Prüfung als Verwaltungsfachwirtin

Ein Bachelorabschluss in den Studienfächern Rechtswissenschaft, Verwaltungsmanagement oder Staats- und Verwaltungswissenschaft eröffnet neue Karrierewege.

Was macht eine Justizfachangestellte in der Praxis?

Im Job als Justizfachangestellte geht es um die Zuarbeit mit Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Die Justizfachangestellte übernimmt dabei eine verantwortungsvolle Rolle. Die Aktenverwaltung, der Schriftverkehr und das Eintragen von Daten sind ihre Hauptaufgaben. Bei Bedarf führt sie in Gerichtsverhandlungen Protokoll und berechnet Gebühren für Gerichtsverfahren. Das Überwachen von Fristen und Zahlungsvorgängen ist ein weiteres Aufgabengebiet der Justizfachangestellten.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild