Praktikum Fachkraft Lebensmitteltechnik

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte eine Praktikantin als Fachkraft für Lebensmitteltechnik mitbringen?

Sie suchen nach einer Beschäftigung, in der Sie Ihr technisches Verständnis mit Ihrem Interesse an biologisch-chemischen Prozessen kombinieren können? Am besten sollte es eine Tätigkeit sein, die Selbstständigkeit und Teamarbeit zu gleichen Teilen fordert? Wenn Sie außerdem verantwortungsbewusst arbeiten, sollten Sie sich das Berufsbild der Fachkraft für Lebensmitteltechnik ansehen. Das Praktikum vermittelt einen tiefen Einblick in den Berufsalltag.

Wo kann man als Fachkraft für Lebensmitteltechnik ein Praktikum machen?

Wenn Sie einer Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei der Arbeit über die Schulter schauen wollen, sollten Sie sich in Betrieben der Fisch-, Fleisch-, Obst- oder Gemüseverarbeitung, in industriellen Großbäckereien, in Molkereibetrieben und in Betrieben der Getränkeindustrie nach Praktikumsplätzen umsehen. Das sind die typischen Einsatzorte, an denen Sie geschultes Fachpersonal finden.

Was verdient eine Fachkraft für Lebensmitteltechnik als Praktikantin?

Im Praktikum geht es weniger darum, ein möglichst attraktives Einkommen zu erzielen. Vielmehr steht hier die Berufserfahrung im Mittelpunkt, die höchst wertvoll für den weiteren Verlauf Ihrer Karriere ist. Manche Arbeitgeber zahlen jedoch eine kleine Aufwandsentschädigung – dies ist allerdings nicht die Regel.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Fachkraft Lebensmitteltechnik auf Jobbörse.de ergab 7 aktuelle Praktika:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatum
Doktorand (m/w/d) in der Pharmazeutischen Entwicklung

Nordmark Pharma GmbH | Uetersen
Ihre Aufgaben Bearbeitung des Projektes: „Entwicklung einer stabilen Lipase-haltigen Arzneiform“ Die Betreuung der Promotionsarbeit erfolgt durch Frau Prof. Scherließ, Direktorin der Abteilung Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Herausforderungen und Fragestellungen: (Weiter-) Entwicklung einer festen oder flüssigen Lipase-haltigen Arzneiform bzw. optional Entwicklung eines Lipase-haltigen Kombinationspräparates Sichtung aller vorliegenden und bis dato generierten projektrelevanten Daten Literaturrecherche und Erstellung eines Anforderungsprofils an eine optimierte Arzneiform.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Warum ist ein Praktikum als Fachkraft für Lebensmitteltechnik sinnvoll?

Das Praktikum ermöglicht es Ihnen, das Berufsbild und das Aufgabenspektrum genau kennenzulernen. Sie können dabei sein, wenn die Fachkraft für Lebensmitteltechnik die großen Industriemaschinen mit Rohstoffen befüllt und die Ergebniskontrolle vor dem Konservieren vornimmt. Außerdem können Sie Ihre eigenen Stärken austesten und herausfinden, ob der Job zu Ihnen passt. Darauf basierend, fällt es vielen sehr viel leichter, eine Entscheidung bezüglich des beruflichen Werdegangs zu fällen. Wem das Praktikum Spaß bereitet hat, der bewirbt sich meistens sogar im Praktikumsbetrieb um einen Ausbildungsplatz. Das muss natürlich nicht zwangsweise sein – mit einem positiven Praktikumszeugnis stehen die Chancen sehr gut, schnell eine Einladung zum Vorstellungsgespräch zu erhalten. Schauen Sie sich nach dem Praktikum also in aller Ruhe nach Ausbildungsplätzen um.