Praktikum Baggerfahrer

Welche Voraussetzungen und Fähigkeiten sollte ein Praktikant als Baggerfahrer mitbringen?

Da der Baggerfahrer einen Führerschein und somit die Berechtigung zum Bedienen der Bagger besitzt, ist es Ihre Aufgabe als Praktikant, erst einmal zu beobachten. Dafür benötigen Sie ein grundlegendes Interesse am Job als Baggerfahrer sowie an allen anderen Bauberufen. Auf der Baustelle treffen Sie auf verschiedene Berufsfelder. Mit Kommunikationstalent und technischem Verständnis können Sie mit anderen ins Gespräch kommen.

Wo kann man als Baggerfahrer ein Praktikum machen?

Das Praktikum als Baggerfahrer ist in allen Bauunternehmen, im Garten- und Landschaftsbau sowie in Betrieben, die Steine und Erden gewinnen, möglich. Da der Baggerfahrer zudem in der Abfallwirtschaft und in der Vermietung von Baumaschinen zu finden ist, ist ein Praktikum in diesen Branchen ebenso interessant.

Was verdient ein Baggerfahrer als Praktikant?

Im Praktikum als Baggerfahrer wird kein Gehalt gezahlt. Grundsätzlich sind Arbeitgeber von der Verpflichtung ausgenommen, ein Praktikumsentgelt zu zahlen. Auf freiwilliger Basis können aber geringe Aufwandsentschädigungen seitens des Unternehmens erfolgen.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Praktikum»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Suche nach Praktikumsplätzen nach Baggerfahrer auf Jobbörse.de ergab keine aktuellen Praktika:

Warum ist ein Praktikum als Baggerfahrer sinnvoll?

Das Praktikum dient dem Kennenlernen Baggerfahrens in allen Facetten. Auch spielt die Entscheidungsfindung eine große Rolle, ob dieser Beruf in dieser oder einer anderen Branche für Sie infrage kommt. Nach dem Praktikum bietet die Praktikumsbeurteilung eine wichtige Grundlage für das Einsteigen in den Beruf.