PTA Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Was verdient ein ausgelernter PTA?

Nach der Ausbildung verdienen pharmazeutisch-technische Assistenten (kurz: PTA) knapp 1.800 Euro brutto im Monat. Hat der Arbeitgeber seinen Standort in einer großen Stadt wie München oder Köln, könnte sogar mehr Verdienst möglich sein.

Welche Verdienstmöglichkeiten hat ein PTA langfristig?

Mit etwas mehr Berufserfahrung liegt das monatliche Einkommen eines gelernten PTA zwischen 2.078 und 2.691 Euro brutto. Wer sich regelmäßig weiterbildet, darf noch etwas mehr erwarten .

Was verdient ein Auszubildender zum PTA während der Ausbildung?

Die Ausbildung zum pharmazeutisch-technischen Assistenten ist schulisch organisiert und wird daher nicht vergütet. Wer finanzielle Unterstützung während der Lehre benötigt, kann einen Antrag auf BAföG stellen. Ist dieser genehmigt, wandert das Unterstützungsgeld jeden Monat auf das Konto des Lehrlings.

25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Ihre Jobsuche nach PTA auf Jobbörse.de ergab 1.697 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
PTA / PKA (m/w/d) gesucht

PTA / PKA (m/w/d) gesucht gesucht von Stadt-Apotheke Waldershof Claus Nieberding e.K. in Waldershof bei Marktredwitz.
weiterlesen Vor 11 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Wie kann ich mehr Gehalt als PTA bekommen?

Mehr Geld am Ende des Monats erhalten jene, die auch nach der Ausbildung wissbegierig bleiben. Die regelmäßige Teilnahme an Weiterbildungen ist für viele der Schlüssel zum Erfolg. Zum Beispiel bilden sich PTAs gerne zu Pharmareferenten weiter, um anschließend im Außendienst eines Pharmakonzerns zu arbeiten. Als solcher können Sie bis zu 4.900 Euro brutto im Monat verdienen. Wem der Außendienst weniger liegt, könnte nach ein paar Jahren im Beruf des PTA auch zum Industriemeister der Chemie aufsteigen. In diesem Job steuern Sie Fertigungsabläufe in der Produktion von beispielsweise Wasch- und Körperpflegeprodukten oder Schädlingsbekämpfungsmitteln, und überwachen verfahrenstechnische Prozesse. So viel Verantwortung bedarf einer guten Bezahlung. Das durchschnittliche Einkommen eines Industriemeisters der Chemie liegt zwischen 3.677 und 4.500 Euro brutto im Monat.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild