25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

H&M Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach H&M auf Jobbörse.de ergab keine aktuellen Jobs und Stellenangebote:

Karriere H&M

Wie viel verdient man bei H&M?

Die Buchstaben H&M stehen seit Jahrzehnten für attraktive und preisgünstige Mode. 1947 legte der Firmengründer Erling Persson im schwedischen Västerås den Grundstein für sein erstes Damenbekleidungsgeschäft. Er nannte es Hennes, was so viel wie „für sie“ bedeutet. 20 Jahre später kam mit Mauritz Widforss ein Herrenausstatter hinzu – Hennes & Mauritz, kurz H&M, war geboren und begann seinen Siegeszug um die Welt.

Mittlerweile gehören zahlreiche weitere Marken der H&M Group an. Als global agierendes Unternehmen bietet es Stellenangebote weltweit. Über Einkauf, Verwaltung, IT, Verkauf und Vertrieb bietet H&M Jobs in vielen Bereichen. Entsprechend unterschiedlich sind die Jobangebote und die Verdienstmöglichkeiten. So sehen die monatlichen Durchschnittsgehälter brutto aus:

  • Fachverkäufer/in Kleidung: ca. 2.500 €
  • Verkäufer/in: ca. 2.000 €
  • Filialleiter/in: ca. 4.050 €
  • Vertriebsassistent/in: ca. 2.600 €
  • Modedesigner/in: ca. 3.750 €
  • Marketingmanager/in: ca. 4.200 €
  • Personalleiter/in: ca. 4.500 €
  • Controller/in: ca. 4.550 €

In welchen Abteilungen werden bei H&M Mitarbeiter gesucht?

Da H&M in fast jeder größeren deutschen Stadt mit einer Filiale vertreten ist, finden Sie Stellenangebote für ganz Deutschland. Den größten Bedarf an Mitarbeitenden hat das Unternehmen im Verkauf, sei es als Aushilfe, als Fachverkäufer/in oder Abteilungs- und Filialleiter/in. Im Verkaufsgeschäft finden sich Stellenanzeigen in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijob. Auch bietet H&M Ausbildungsplätze als Verkäufer/in oder Einzelhandelskaufmann/frau.

Viele kreative Köpfe benötigt H&M zudem für E-Commerce und Onlinehandel, ebenso für den Bereich (visuelles) Marketing und Merchandising. Auch in der Logistik gibt es interessante Jobangebote. Gleiches gilt für Vertrieb, Verwaltung, Buchhaltung und Finanzen. Nicht zuletzt werden für die Abteilung H&M Business Tech qualifizierte IT-Fachkräfte gesucht.

Karriere bei H&M in Deutschland: Welche Berufe und Qualifikationen sind besonders gefragt?

Mit seiner skandinavischen Philosophie setzt H&M quer durch alle beruflichen Ebenen auf eine hohe Eigenverantwortung der Angestellten. Gefragt sind selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative, Kreativität und Aufgeschlossenheit. Voraussetzung ist weiterhin ein echtes Interesse an Mode und Trends. Auch der Umgang mit Menschen sollte Ihnen liegen, das gilt insbesondere bei einem Job im Verkauf.

Sie verfügen bereits über Berufserfahrung oder haben gerade Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen? Dieses sind die Berufe oder Zusatzqualifikationen, mit denen Sie sich bei H&M bewerben sollten:

  • (Fach)Verkäufer/in
  • Einzelhandelskaufmann/frau
  • Gestalter/in für visuelles Marketing
  • Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel
  • Office Manager/in
  • E-Commerce Kaufmann/frau oder E-Commerce Merchandise Manager/in
  • IT-Systemadministrator/in oder Fachinformatiker/in
  • Personalsachbearbeiter/in
  • Betriebswirtschafter/in

Gehen Sie Ihre Jobsuche aktiv an, stöbern Sie durch unsere Jobbörse – und finden Sie die Stelle, die genau auf Sie zugeschnitten ist.

Welche H&M-Standorte gibt es?

Die Geschicke des H&M-Konzerns werden von der Hauptstelle in Stockholm aus geleitet. In Deutschland ist der Hauptsitz in Hamburg, dementsprechend finden Sie hier die meisten Stellenangebote für einen Job in der Verwaltung. Die Abteilung Tech & Business Development ist ebenfalls in Hamburg angesiedelt. Der Bereich E-Commerce wird gemeinsam von Hamburg und Berlin aus gesteuert.

Deutschland gilt als wichtigster Markt des Unternehmens. Das Land ist überzogen von einem dichten Filialnetz – aus kaum einer deutschen Fußgängerzone ist der H&M-Store wegzudenken. Neben der ursprünglichen und weltberühmten Hausmarke H&M vertreibt das Unternehmen heute mehrere weitere Labels. So sind Marken wie COS, Monki, Arket und andere mit eigenen Geschäften in manchen deutschen Städten vertreten.

Welche Benefits und Unternehmenskultur erwarten Sie bei H&M?

Das Unternehmen ist sich bewusst, dass es nur erfolgreich sein kann, wenn die Mitarbeitenden engagiert und motiviert sind. Das Credo ist, dass jeder Einzelne wertvoll ist und sich mit seiner eigenen Individualität in die Firma einbringen soll. Dazu gehören auch eine größtmögliche Förderung und das Angebot von innerbetrieblichen Schulungen, Weiterbildungen und Karrieremöglichkeiten. Großen Wert wird gelegt auf gegenseitigen Respekt, Gleichberechtigung sowie den Kampf gegen Diskriminierung, Belästigung oder Mobbing.

Als Angestellte/r bei H&M profitieren Sie von einem Personalrabatt von 25 % auf alle Produkte der H&M-Gruppe. Weiter freuen Sie sich über 30 Tage Urlaub, eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Die Arbeitszeitmodelle sind flexibel gestaltet, sodass Sie Ihre freien Tage individuell planen können. Nicht zuletzt gibt es bei H&M Mitarbeiterangebote von Partnerfirmen, sei es für Sport in Fitnessstudio oder Schwimmbad, für Freizeitmöglichkeiten oder Urlaubsreisen.