25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

BSR Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach BSR auf Jobbörse.de ergab 11 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
Steuerberater/-in (m/w/d)

BSR BERATUNG & STEUERLICHE REVISION Steuerberatungsgesellschaft mbH & Co. KG sucht Steuerberater/-in (m/w/d) in Düsseldorf.
weiterlesen Heute veröffentlicht

Karriere BSR

Wie viel verdient man bei der BSR?

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) bezahlen ihre Mitarbeitenden nach Tarif. Dieser sieht bei den Gehältern eine Eingruppierung in verschiedene Vergütungsgruppen und Stufen vor. Eine Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation, der Berufserfahrung und der Dauer der Betriebszugehörigkeit. Hier ein grober Überblick über die durchschnittlichen Verdienstmöglichkeiten der jeweiligen Berufsgruppen, monatlich in brutto:

  • Gebäudereiniger/in: ca. 2.400 €
  • Mechatroniker/in: ca. 3.200 €
  • Sachbearbeiter/in Personal: ca. 3.200 €
  • Berufskraftfahrer/in: ca. 3.300 €
  • Kundenberater/in: ca. 3.800 €
  • Kaufmännische/r Angestellte/r: ca. 4.100 €
  • Umweltbeauftragte/r: ca. 4.900 €
  • Teamleiter/in: ca. 5.400 €
  • Abteilungsleiter/in: ca. 7.800 €

Während das Einstiegsgehalt eines/r Müllwerker/in ohne Kraftfahrertätigkeit in Entgeltstufe 5 Stufe 1 bei monatlich rund 2.260 € liegt, steigen Kraftfahrer direkt in Vergütungsgruppe 7 Stufe 4 ein und dürfen sich über 2.574 € freuen. Informieren Sie sich gern über das breite Angebot an Jobs bei den Berliner Stadtreinigungsbetrieben in den Stellenanzeigen auf unserer Jobbörse.

In welchen Abteilungen werden bei der BSR Mitarbeiter gesucht?

Mit ihren drei Betriebsbereichen Müllabfuhr, Straßenreinigung und Abfallverwertung bieten die Berliner Stadtreinigungsbetriebe Ihnen als Bewerber/in auf Jobsuche eine Vielzahl an Job- und Karrieremöglichkeiten.

  • Im Bereich Müllabfuhr sind die Fahrzeuge von vier Betriebshöfen aus im Einsatz, hinzu kommen 17 Recyclinghöfe inklusive der Sonderabfallwirtschaft.
  • Der Bereich Stadtreinigung beschäftigt von fünf Regionalzentren aus rund 2.400 Mitarbeitende, die ganzjährig auf Straßen und Gehwegen für Sauberkeit sorgen.
  • Zum Bereich Abfallverwertung gehören ein Müllheizkraftwerk, eine Abfallumladestation sowie eine Biogasanlage. Hinzu kommt die Betreuung von Deponien in und um Berlin.

Ob eine Stelle in der Straßenreinigung, in der Verwaltung, in der Kundenbetreuung oder in der IT: Mit Beschäftigten in 68 verschiedenen Berufen erweisen sich die Berliner Stadtreinigungsbetriebe als vielfältiger Arbeitgeber mit zukunftssicheren Arbeitsplätzen.

Karriere bei BSR in Deutschland: Welche Berufe und Qualifikationen sind besonders gefragt?

Dank verschiedenen Betriebsbereichen und vielfältigen Berufsbildern bieten die Berliner Stadtreinigungsbetriebe Jobangebote sowohl auf den Straßen Berlins als auch im Büro. Konkret führt das Unternehmen Stellenangebote für Jobs in gewerblich-technischen und kaufmännischen Berufen wie diesen:

  • Müllwerker/in
  • Straßenreiniger/in
  • Berufskraftfahrer/in
  • Kraftfahrzeugmechaniker/in
  • Industriemechaniker/in
  • Kundenberater/in
  • Industriekaufmann/frau
  • Kaufmann/frau für Büromanagement
  • Fachinformatiker/in
  • Jurist/in
  • Arzt/Ärztin

Studierende erwartet bei der BSR ein breites Angebot an dualen Studiengängen im Bauingenieurwesen, in der Betriebswirtschaftslehre oder in der Informatik. Absolvent/innen wird der Einstieg in das Berufsleben durch spezielle Traineeprogramme erleichtert. Sowohl Berufsanfänger/innen als auch Berufserfahrene profitieren im Job von abwechslungsreichen Einstiegsprogrammen, bei entsprechender Eignung ist auch ein Direkteinstieg in Fach- und Führungspositionen denkbar.

Welche BSR-Standorte gibt es?

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe sind das größte kommunale Entsorgungsunternehmen Deutschlands und gehören zu den wichtigsten Arbeitgebern der Hauptstadt. Rund 6.000 Beschäftigte zählt die BSR, gemeinsam sorgen sie dafür, dass auf einer Fläche von 890 Quadratkilometern Straßen, Gehwege, Plätze und Parks verlässlich von Müll und Unrat befreit werden. Dabei erwirtschaftet das Dienstleistungsunternehmen jährlich einen Umsatz von mehr als 600 Millionen Euro.

Die BSR ist verantwortlich für den Haus-, Bio- und Sperrmüll von zwei Millionen Haushalten. Hinzu kommen ein Müllheizkraftwerk, eine Biogasanlage sowie 17 Recyclinghöfe. Die Hauptverwaltung der BSR befindet sich in Berlin-Tempelhof.

Welche Benefits und Unternehmenskultur erwarten Sie bei BSR?

Ökologisch, wirtschaftlich und sozial – für mehr Lebensqualität in Berlin, so lautet das Credo der Berliner Stadtreinigungsbetriebe. Mit Beschäftigten aus 35 Nationen wird Vielfalt und Chancengleichheit gelebt. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Beschäftigten möglichst gute Arbeitsbedingungen zu bieten. Hierzu gehören die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die durch flexible Arbeitszeitregelungen und Teilzeitmöglichkeiten möglich gemacht werden soll. So lassen sich Kinderbetreuung und die Pflege von Familienangehörigen trotz Berufstätigkeit realisieren.

In Absprache mit der jeweiligen Führungskraft gehören auch individuelle und tätigkeitsbezogene Fortbildungen zu den Zielsetzungen. Dank einer Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten halten sich persönliche Interessen und betriebliche Erfordernisse stets die Waage. Hierzu zählen mehr als 100 Seminare, die von IT und BWL über Gesundheitsförderung und Arbeitssicherheit bis zum Umwelt- und Qualitätsmanagement reichen. Wer für eine Stelle in höherer Position vorgesehen ist, entscheidet sich für ein Führungsseminar.

Um die Gesundheit der Beschäftigten kümmert sich das Unternehmen durch eine gesundheitsgerechte Gestaltung der Arbeitsplätze, durch Seminare zur gesunden Lebensführung sowie durch die Förderung sportlicher Aktivität. Es gibt also genug Gründe, um sich für die BSR als Arbeitgeber zu entscheiden.