25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

ALDI Nord Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach ALDI Nord auf Jobbörse.de ergab 105 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Karriere ALDI Nord

Wie viel verdient man bei Aldi Nord?

Seit mehr als einem Jahrhundert gibt es das Familienunternehmen der Gebrüder Albrecht schon: Aldi Nord ist stolz auf seine Tradition im Discounter-Bereich. Geboren aus einem Günstig-Konzept für die mageren Zeiten nach dem Ersten Weltkrieg, ist das Konzept der Aldi-Discountmärkte inzwischen Alltag für Millionen Kunden und Tausende von Mitarbeitenden.

Die Unternehmensgruppe gehört heute zu den zehn führenden Lebensmitteleinzelhändlern weltweit – in Europa gibt es die Aldi-Nord-Filialen in neun Ländern. In der Bundesrepublik bietet der nördliche Aldi-Ableger rund 2.300 Verkaufsstellen, in fast jedem Ort bekommen wir also unsere täglichen Lebensmittel von dem günstigen Anbieter.

Über die Filialen hinaus bietet das Unternehmen auch in seinen Logistik- und Verwaltungsniederlassungen sehr unterschiedliche Jobs. Was Sie bei Aldi Nord verdienen können, hängt von Ihrem beruflichen Abschluss, der Erfahrung, aber auch dem Bereich, in dem Sie eine Stelle antreten, ab.

Schauen wir uns an einigen Durchschnittswerten einmal an, was Sie für einen Job bei Aldi Nord im Jahr brutto bekommen können:

  • Verkaufskraft im Einzelhandel: ca. 25.300 €
  • Einzelhandelskaufmann/frau: ca. 28.400 €
  • Filialleiter/in: ca. 51.400 €
  • Vertriebsleiter/in Regional: ca. 66.100 €
  • Lagerist/in: ca. 29.000 €

In welchen Abteilungen werden bei Aldi Nord Mitarbeiter gesucht?

Verwaltung, Logistik und Verkauf sind die drei großen Bereiche, in denen der Einzelhandel Jobangebote macht. Auch Aldi Nord sucht fortlaufend Einsteiger, Berufserfahrene und auch Auszubildende für alle Unternehmensbereiche. An der Kasse, im Lager der Filialen, aber auch in den Zentrallagern gibt es Stellen. Die Verwaltung ist ebenfalls recht umfangreich, gerade im Bereich Marketing und Werbung wurden in den vergangenen Jahren viele Stellen angeboten – die Möglichkeiten für Jobsuchende sind hier sehr vielfältig.

In diesen Abteilungen finden sich immer wieder Angebote für Stellen hier auf der Jobbörse:

  • Verkauf
  • Logistik im Zentrallager in einer der 25 Aldi-Nord-Gesellschaften
  • IT
  • Marketing & Communications
  • Finance
  • International Buying

Karriere bei Aldi Nord in Deutschland: Welche Berufe und Qualifikationen sind besonders gefragt?

Je nachdem, ob Sie Ihre Jobsuche im Zentrallager, im Verkauf oder in der Verwaltung starten, finden sich unterschiedliche Stellenangebote. In den Verkaufsfilialen sucht das Unternehmen vor allem nach Verkäufer/innen, aber auch nach Filialverantwortlichen. Auszubildende mit Berufsziel Verkäufer/in oder Kaufmann/frau im Einzelhandel bekommen hier ebenfalls Jobangebote. Stellenanzeigen für die Verkaufsfilialen können Sie verteilt auf das gesamte Zuständigkeitsgebiet von Aldi Nord entdecken.

In den 25 Zentrallagern sind Logistiker/innen gefragt: Hier finden Kommissionierer/innen, Schichtleiter/innen für Lagerlogistik oder Nachwuchsführungskräfte für Logistik ihren Arbeitsplatz. Aber auch Handwerker/innen, etwa Elektriker/innen, arbeiten in diesen Zentren.

Verwaltungsjobs bei Aldi Nord gibt es vorwiegend in Essen in der Aldi Einkauf SE & Co. – hier arbeiten Sachbearbeiter/innen, Mitarbeitende der Buchhaltung, aber auch Werkstudierende. Marketing- und IT-Expert/innen finden ebenso einen Job wie beispielsweise Kantinen-Mitarbeitende.

Welche Standorte von Aldi Nord gibt es?

Die Struktur von Aldi Nord besteht in der Verwaltung aus 25 Zentralen, die sich über Mittel- und Norddeutschland verteilen. Von Bargteheide bis Wilsdruff, von Scharbeutz an der Ostsee bis Weimar in Thüringen zieht sich das Netz der Regionalverwaltungen über die halbe Bundesrepublik.

In der Aldi Einkauf SE & Co. OHG in Essen arbeiten Teams im Marketing an der Werbung für die Kette, außerdem sind dort die Bereiche Finanzen, Einkauf und viele mehr angesiedelt.

Die meisten Stellenangebote macht Aldi Nord in seinen Verkaufsfilialen: Davon gibt es deutschlandweit rund 2.300 Stück, jede von ihnen hat zwischen zehn und 15 Mitarbeitende. Dank der großen Anzahl an Filialen und Logistikniederlassungen in Norddeutschland und den neuen Bundesländern gibt es Jobs bei Aldi Nord fast überall nördlich des sogenannten Aldi-Äquators: Die Gebietsgrenze zwischen Aldi Süd und Aldi Nord verläuft in etwa vom westlichen Münsterland über Gummersbach und das nordhessische Siegen bis Fulda. Die neuen Bundesländer gehören allesamt zum Gebiet von Aldi Nord.

Welche Benefits und Unternehmenskultur erwarten Sie bei Aldi Nord?

Neben Jobs mit Zukunftsperspektive und vielseitigen Karrieremöglichkeiten lockt Aldi Nord Sie als Bewerber/in mit Vergünstigungen bei Fitnessstudios. Beim Gehalt gibt es Zusatzleistungen wie Fahrgeld, Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Feste Arbeitsverträge und Aufstiegschancen bieten berufliche Sicherheit. In Essen verbringen Teammitglieder ihre Mittagspause in der firmeneigenen Kantine. Je nach Stelle können auch Weiterbildungsmöglichkeiten über die Aldi-Akademie, mobiles Arbeiten oder ein Job-Ticket zu den Benefits bei Aldi Nord gehören.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild