25 km»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Airbus Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Airbus auf Jobbörse.de ergab 281 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzDatumJobVideos
1 2 3 4 5 nächste

Karriere Airbus

Wie viel verdient man bei Airbus?

Airbus hat den Ruf, seine Mitarbeitenden vergleichsweise gut zu bezahlen. Eine Studie aus dem Jahr 2019 listete den Konzern auf Platz fünf der am besten zahlenden Unternehmen Deutschlands. Während die monatlichen Einstiegsgehälter im Job bei rund 3.250 € brutto liegen, verdienen erfahrene Mitarbeitende im Schnitt rund 3.800 € im Monat. Je nach Standort, Bundesland, Dauer der Betriebszugehörigkeit und Position können die Gehälter aber deutlich variieren. Hier folgt ein Überblick über verschiedene Berufsgruppen und deren monatliche Bruttogehälter.

  • Logistiker/in: ca. 3.700 €
  • Flugzeugtechniker/in: ca. 4.800 €
  • Software-Entwickler/in: ca. 5.400 €
  • Einkäufer/in: ca. 5.800 €
  • Ingenieur/in: ca. 6.500 €
  • Projektmanager/in: ca. 6.600 €
  • Systemingenieur/in: ca. 6.700 €
  • Teamleiter/in: ca. 8.200 €
  • Abteilungsleiter/in: ca. 8.300 €
  • Programmverantwortliche/r: ca. 10.200 €

Informieren Sie sich gern über interessante und erfüllende Jobs und Stellenangebote bei Airbus in den Stellenanzeigen auf unserer Jobbörse.

In welchen Abteilungen werden bei Airbus Mitarbeiter gesucht?

Der Airbus-Konzern setzt sich aus fünf verschiedenen Segmenten zusammen, die den Kunden mit einem breiten Produkt- und Dienstleistungsportfolio überzeugen:

  • „Passagierflugzeuge“ umfasst Frachtflugzeuge und Privatjets
  • „Hubschrauber“ für private, zivile, staatliche und militärische Zwecke
  • „Verteidigungssektor“ mit Produkten und Dienstleistungen, die eine Überlegenheit in den Einsatzbereichen Land, Luft, See, Weltraum und Cyber gewährleisten.
  • „Raum“ mit Erdbeobachtungssatelliten und Weltraumforschung
  • „Sicherheit“ mit Produkten und Dienstleistungen, die gezielt dem Schutz von Menschen, Nationen und Umwelt dienen

In allen Segmenten hält Airbus für Bewerber/innen auf Jobsuche eine Vielzahl an Beschäftigungs- und Karrieremöglichkeiten bereit. Hinzu kommen abwechslungsreiche Einstiegsprogramme sowohl für Studierende und Absolvent/innen als auch für berufserfahrene Profis.

Karriere bei Airbus in Deutschland: Welche Berufe und Qualifikationen sind besonders gefragt?

Jobangebote bei Airbus reichen von Fachkräften für Lagerlogistik und Industriekaufleuten über Fluggeräteelektroniker/innen und Fluggerätemechaniker/innen bis hin zu Informatiker/innen und Mikrotechnologen/Mikrotechnologinnen. Berufserfahrenen wird der Start in das Unternehmen durch sogenannte Einstiegslevel erleichtert.

Während und nach dem Studium bietet der Konzern herausragende Karrierechancen für Werkstudierende, Diplomand/innen und Doktorand/innen. Eine Kombination aus Berufsausbildung und Hochschulstudium bietet ein duales Studium, das wahlweise ausbildungsintegriert oder praxisintegriert absolviert werden kann. Das Airbus Global Graduate Program ermöglicht Absolvent/innen den Zugang zu besonders qualifizierten Positionen.

Mit ihrer Führungsuniversität bietet die Airbus AG seit 2015 maßgeschneiderte Entwicklungslösungen für alle Mitarbeitende. Sie zielen mit Kursen, Lernexpeditionen, Team-Workshops und Coachings auf eine karriererelevante Erweiterung der Führungs- und Teamentwicklungsfähigkeiten und geht dabei weit über traditionelle Lerninhalte hinaus.

Welche Airbus-Standorte gibt es?

Die Airbus AG gilt als Europas größter Luft- und Raumfahrtkonzern. Unter den europäischen Rüstungskonzernen nimmt Airbus Rang zwei ein. Das Unternehmen erwirtschaftete im Jahr 2021 einen Umsatz von 52,1 Milliarden Euro und zählte weltweit mehr als 130.000 Beschäftigte. Diese sind innerhalb Europas an mehr als 70 Entwicklungs- und Produktionsstandorten tätig, hinzu kommen 35 Außenbüros in den Regionen Amerika, Afrika & Naher Osten sowie Asien-Pazifik. Der eingetragene Airbus-Hauptsitz befindet sich im niederländischen Leiden, die Konzernzentrale im französischen Toulouse.

Knapp die Hälfte seiner Mitarbeitenden beschäftigt der Konzern in Deutschland. Hier unterhält er bedeutende Standorte für die Luft- und Raumfahrtindustrie, darunter:

  • Hamburg, dem Firmensitz von Airbus Commercial in Deutschland – zuständig für die Entwicklung und Fertigung aller Airbus-Flugzeuge
  • Bremen – verantwortlich für die Konstruktion, Fertigung und Erprobung der Flügel aller Airbus-Flugzeugprogramme
  • Donauwörth – mit Entwicklungszentrum und Werken zur Herstellung von Hubschraubern und Flugzeugtüren
  • Finkenwerder – mit Trainingseinrichtungen für die Flugzeugwartung
  • Kassel – zuständig für Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten und technische Schulungen
  • Manching – mit dem Kompetenzzentrum für militärische Flugsysteme
  • Stade – Produktionsstandort für Seitenleitwerke

Welche Benefits und Unternehmenskultur erwarten Sie bei Airbus?

Eine Stelle bei Airbus überzeugt mit innovativen Arbeitszeitmodellen, die eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtern. Konkret können sich Mitarbeitende mithilfe des Wertkontos „Care for Life“ auf mehr Freiraum und Flexibilität in besonderen Lebenssituationen einstellen. So bleibt Raum für eine private Auszeit, für eine Traumreise oder für die Pflege von Angehörigen – ganz ohne finanzielle Sorgen.

Hinzu kommen Angebote rund um das Thema Kinderbetreuung, beispielsweise in betriebseigenen Kindertagesstätten, in denen die Jüngsten schon früh an naturwissenschaftliche Themen herangeführt werden. Angestelltenboni, Gesundheitsvorsorge und eine betriebliche Altersvorsorge runden die vielfältigen Benefits bei Airbus ab.

Jobsuche eingrenzen

Berufsbild