Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Minijob Jobs und Stellenangebote

Ihre Jobsuche nach Minijob auf Jobbörse.de ergab 2.652 aktuelle Jobs und Stellenangebote:

Sortieren nach: RelevanzTiteltrefferDatumJobVideos
Examinierte Pflegefachkräfte (m/w)

Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) gesucht von ASB Sozialeinrichtungen (Hamburg) GmbH in Hamburg.
(m/w) in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijob Ihre Aufgaben: Ambulante Pflege und Betreuung Verantwortliche Steuerung des Pflegeprozesses Unterstützung unserer konzeptionellen…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

.Net-Entwickler (w/m)

.Net-Entwickler (w/m) gesucht von Happy Systems GmbH in Sinsheim oder Stuttgart.
wie wir sind - in Vollzeit, Teilzeit, Minijob oder freiberuflich. Egal wie und in welcher Form: Wirken in Hector's-Welt ist eine tolle Sache! Nähere Informationen…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Webentwickler (w/m)

Webentwickler (w/m) gesucht von Happy Systems GmbH in Sinsheim oder Stuttgart.
wie wir sind - in Vollzeit, Teilzeit, Minijob oder freiberuflich. Egal wie und in welcher Form: Wirken in Hector's-Welt ist eine tolle Sache! Nähere Informationen…
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Hausperle und Babysitterin auf Minijob Basis gesucht

Hausperle und Babysitterin auf Minijob Basis gesucht gesucht von HalloBabysitter.de in bundesweit.
2 und 5 Jahren und suchen auf diesem Wege eine zuverlässige und liebevolle Haushaltshilfe und Kinderbetreuerin auf Minijob Basis. Wenn wir Ihr Interesse geweckt…
weiterlesen   -   merken Vor 2 Tagen veröffentlicht

Zusteller (m/w) (Minijob)

Zusteller (m/w) (Minijob) gesucht von TRADIEL Transport- und Dienstleistungs-GmbH in Kreis Mettmann.
Zustellung von Zeitungen, Sie sind mind. 18 Jahre alt Sie sind zuverlässig und wetterfest.
weiterlesen   -   merken Vor 13 Tagen veröffentlicht

Sales Assistant

Sales Assistant gesucht von Quiksilver Europe in Stuttgart.
& Minijob) an unserem Standort in Suttgart an. Dies ist die perfekte Stelle für Sie, wenn Sie bereits im Einzelhandel arbeiten oder arbeiten möchten und eine Leidenschaft…
weiterlesen   -   merken Vor 27 Tagen veröffentlicht

1 2 3 4 5 nächste

Jobbörse für Minijobs

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem Minijob, sei es, weil die sonstigen finanziellen Einnahmen nicht ausreichen oder weil auf etwas Größeres gespart werden muss. Wenn Sie auch mit dem Gedanken spielen, Stellenangebote in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis - denn so werden Minijobs auch genannt - wahrzunehmen, sollten Sie allerdings vorher über ein paar Details Bescheid wissen. Wo finden Sie Minijobs, welche steuerrechtlichen Hürden müssen Sie womöglich nehmen, welche sind die beliebtesten Minijobs und natürlich die wichtigste Frage: Rentiert sich so ein geringfügiges Beschäftigungsverhältnis überhaupt? Nach diesem Artikel werden Sie rundum informiert sein.

Was macht einen Minijob aus?

Im Gegensatz zu einer Vollzeitstelle steht ein Minijob immer in Verbindung mit einer Verdienstobergrenzte, die in diesem Fall bei 450 Euro liegt. Alles, was über diese Summe hinaus geht, wird nicht mehr als Minijob tituliert, sondern als Nebenberuf bzw. Nebenbeschäftigung. Dem gegenüber hat der Minijob jedoch hinreichende Vorzüge, denn im Krankheitsfall erhält der Arbeitnehmer eine Lohnfortzahlung gegen Vorlage eines ärztlichen Attests. Ferner müssen Sie als Minijobber nicht in die Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung einzahlen. In Sachen Rentenversicherung obliegt die Entscheidung Ihnen selbst: Sie können in die Rentenversicherung einzahlen bzw. übernimmt das dann der Arbeitgeber für Sie und zieht den entsprechenden Betrag von Ihrem Lohn ab, Sie müssen aber nicht einzahlen. Für viele das Beste an der ganzen "Geschichte": Bei einem Arbeitsverhältnis, das auf geringfügiger Beschäftigung beruht, haben Sie Anspruch auf bezahlten Urlaub.

Was ändert sich hinsichtlich der Steuerklasse?

Je höher die Zahl der Steuerklasse, umso verlustreicher ist das Geschäft mit den Minijobs und den Nebenbeschäftigungen. Im Wesentlichen unterscheidet man zwei verschiedene Möglichkeiten: Die Steuerklasse und die Pauschsteuer. Im Fall der Steuerklasse entscheiden Sie als Arbeitnehmer im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten Ihre Steuerklasse und zahlen dieser entsprechend den Steuersatz. Natürlich sind Sie damit in Ihrer Wahl nicht ganz frei, denn auch hier schaut der Gesetzgeber auf Ihre Lebensumstände (Single/Verheiratet, Zweitjob/Nebenjob, Kind/kinderlos usw.). Belegen Sie die Steuerklasse 5 oder 6, müssen Sie außerdem Lohnsteuer zahlen, können aber (möglicher Vergünstigungen halber) einen Antrag auf Steuerklassenwechsel beim Finanzamt stellen. Die Pauschsteuer hingegen übernimmt - wenn man so will - das Denken für Sie. In diesem Fall würden Sie bei einer Minijobzentrale angemeldet und müssten etwa zwei Prozent Ihres monatlichen Bruttoverdienstes abgeben, ansonsten bleibt Ihr Arbeitsverhältnis steuerfrei.

Wie findet man Minijobs und welche sind die beliebtesten?

Minijobs versprechen in der Regel nicht die große Karriere, sind jedoch ein guter Anfang, um erst einmal den sprichwörtlichen Fuß in der Tür zu haben. Dabei spielt die Suche eine entscheidende Rolle, denn mehr Auswahl steigert die Chance eine attraktive Stelle zu besetzen. Viele Arbeitsplätze finden sich bei Jobbörsen. Sie liefern einen detaillierten Überblick über die Konditionen eines Stellenangebots (je nachdem, wie viel der Arbeitgeber über sich preisgeben möchte) und ermöglichen Ihnen ein schnelles und unkompliziertes Bewerbungsverfahren während Ihrer Jobsuche. Vorreiter in Sachen Minijobs sind übrigens die Jobs im Büro. Vom Sekretariat in der Schule, über die "Zuarbeit" für einen Personalchef bis hin zur Empfangsstelle sind dabei alle Posten vertreten. Dem an schließt sich das gastronomische Gewerbe: 13,3 Prozent aller Minijobber arbeiten als Kellner oder hinter dem Tresen. Auch gerne gesehen sind Nachhilfelehrer/innen, Kassierer/innen und Verkäufer/innen. Weniger vertreten sind Programmierer/innen und Controller mit je rund 3,5 Prozent - diese belegen nach wie vor überwiegend Vollzeitstellen.

Fazit zum Minijob

Minijobs sind eine ausgezeichnete, ergänzende finanzielle Einnahmequelle, solange Sie die Spielregeln kennen und sich an sie halten. Achten Sie vornehmlich darauf, dass Sie unter der Obergrenze von 450 Euro bleiben und beachten Sie die o. g. Steuertipps, kann Ihnen nichts passieren.

Wir bieten Ihnen aktuell 2.652 Jobs im Bereich Minijob an. Wobei die meisten offenen Stellen im Bereich Minijob in Hamburg angeboten werden. An der 2. Stelle der Städte mit den meisten Jobangeboten im Bereich Minijob ist München. Auf Platz 3 der Städte mit den meisten verfügbaren Jobs im Bereich Minijob steht Berlin.

Hier finden Sie eine Job-Landkarte mit allen Standorten in denen wir passende Jobs gefunden haben:

  • Hamburg
  • München
  • Berlin
  • Düsseldorf
  • Köln
  • Frankfurt
  • Potsdam
  • Bremen
  • Bochum
  • Lichtenberg
  • Dortmund
  • Mönchengladbach
  • Lübeck
  • Pankow
  • Pentling
  • Esslingen am Neckar
  • Darmstadt
  • Neu-Ulm
  • Erlangen
  • Böblingen

Jobsuche eingrenzen

MEHR ZEIGEN
MEHR ZEIGEN

Berufsbild