Exakt»
  • Exakt
  • 10 km
  • 25 km
  • 50 km
  • 100 km
Alle Jobs»
  • Alle Jobs
  • Ausbildung
  • Weiterbildung
  • Praktikum
  • Refugees

Berufe beginnend mit:


YA YO  |  zurück


Berufe beginnend mit Y:

Auf Jobbörse.de finden Sie aktuelle Stellenangebote in über 8.000 verschiedenen Berufen und Qualifikationsbereichen.

Um Ihnen einen Überblick über diese zu geben finden Sie hier eine alphabetisch geordnete Auswahl der wichtigsten Berufe. Neben diesen finden Sie noch eine Vielzahl weiterer Qualifikationsbereiche in den entsprechenden Kategorien.

Yoga ist eine Gymnastikart aus Indien, deren Ziel das Training von Körper und Geist ist. Man vermutet, dass das Yoga bereits vor mehr als 2.000 Jahren entwickelt wurde und seitdem mehrmals erweitert und erneuert wurde. Durch archäologische Funde, die Personen in komplexen Yogahaltungen darstellen und beispielsweise Tempel schmücken, spiegelt sich auch die spirituelle Bedeutung des Yogas in der indischen Kultur wider. Durch das wachsende Interesse von Menschen an Gesundheit und Loslassen des Alltags wurde Yoga international bekannt. Körperliches Training erfolgt durch Übungen mit unterschiedlichen Anforderungsgraden, die oft jahrelange Perfektion erfordern. Geist und Psyche sollen durch entspannende Übungen trainiert und durch Meditation gestärkt werden. Zentrales Element der anregenden wie entspannenden Techniken sind die Atemtechniken. Anleitung und Unterstützung in der Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten erfährt der Schüler des Yogas durch einen Yogalehrer. Dieser bereitet für unterschiedliche Schülergruppen Programme vor, die die Schüler fordern, aber nicht überfordern.

So gibt es Angebote wie Power Yoga, das den Schwerpunkt auf die sportliche Komponente legt und mit einer Meditationsübung endet, Vinyasa Flow, bei dem alle Übungen in fließenden Bewegungen verbunden werden, während die Atmung den Rhythmus der Bewegungen vorgibt, oder Ashtanga Yoga, bei dem festgelegte Übungen stetig wiederholt werden, um in der körperlichen Bewegung zu einer meditativen Ruhe zu finden. Auch Angebote wie Yoga für Kinder, Yoga für Rentner oder Mittagspausenyoga sind zunehmend modern.

Als Yogalehrer bietet man Kurse in Fitnessstudios an, leitet Meditationen in Yogaschulen oder bietet Yoga Therapie begleitend in Reha-Kliniken an. Wichtig dabei ist die gezielte Arbeit mit einzelnen Schülern sowie mit Schülergruppen, um Gruppenziele zu erreichen oder die Gesundheit eines Einzelnen zu verbessern. Durch die heilsame und anregende Wirkung des Yogas werden viele der Übungen medizinisch empfohlen, um Muskelpartien bei Rückenleiden zu stärken oder eine Grundfitness zu erhalten. Doch auch die Schönheit der Bewegungen und das Finden von Ruhe im Übungsablauf spornt viele Menschen an, sich intensiv mit Yoga zu befassen.

Yoga Lehrer (m/w) Jobbörse